Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rete_Svizzera, Wiesbadener, CBS

Ominòses Signal auf 99.6 MHz

Startbeitrag von Rete_Svizzera am 16.07.2008 23:32

Ich empfange hier seit einigen Tagen im ganzen Luganese auf der Frequenz 99.6 MHz
ein ominòses Signal, es ist sowohl im Autoradio unterwegs wie auch mit dem
DE1103 stationàr stàndig empfangbar. Was kònnte das sein ?

Auf der 99.70 geht normal von Serpiano RSR1
auf 99.60 normalerweise Radio DJ vom Campo dei Fiore

Anhòren des ominòsen Signales 30 sec. Mitschnitt, hier unten clicken:
http://www.zshare.net/audio/15446453e72bcf1a/

Antworten:

Wäre da nicht dieser Ton hätte ich auf eine HD Radio Ausstrahlung getippt.

Wie weit reicht denn diese Störung? Bekommt man Radio DJ wieder weiter in Italien auf der Frequenz?

Hier wurde mal etwas von Radio DJ und Milanint Fusion und Senderbelegung diskutiert. Ob es damit zusammenhängt? Unwetter wurden auch mal genannt. Ich kenne mich sonst leider nicht so dort aus. Sorry.

von CBS - am 17.07.2008 07:00
Die Lòsung steht hier:
http://www.gjro.it/radio/notizie.php

Radio DeeJay su 99,6 dal Campo dei Fiori trasmette una nota a 440 Hz
con la presenza di un forte rinzio a 100Hz.

Hat das mit der Speisung zu tun ?
Warum senden die einen 440 Hz Ton ?

Dieser Campo dei Fiore 99.6 MHz Frequenz geht ein bisschen schwàcher als
die RAI Frequenzen von diesem Standort, dennoch praktisch im ganzen
Luganese und Mendrisiotto empfangbar.




von Rete_Svizzera - am 17.07.2008 10:03
..und gegen diese italienische Übermacht muss DRS1 am nördlichen Lago Maggiore vom Cardada auf 99,6 ankämpfen. Je weiter man Richtung italienische Grenze fährt, desto stärker zischelt es, oft kommt schon Radio DJ durch, obwohl man völlig freie Sicht rüber zum Cardada hat. 200 Meter hinter der italienischen Grenze ist nur noch DJ zu hören.

von Wiesbadener - am 17.07.2008 10:22
Nicht nur DRS1 leidet von Brissago Mitte bis Dirinella Grenze, auch RSI1 auf 91.3 wird ab
Mitte Brissago bis zur Grenze komplett von RAI2 Campo dei Fiore 91.2 weg gedrùckt.

DRS1 muss nun auch noch leiden wegen der 99.7 RAI3 Monte Mottarone die scheinbar
die Sendeleistung aufgedreht hat.

Radio DJ auf 99.6 vom Campo dei Fiore geht Richtung norden nicht so stark raus
wie etwa der RAI, der Techniker von RSI hat mir gesagt das Einzùge richtung nord
vereinbart worden sind beim Campo dei Fiore, allerdings nie realisiert wurde, deshalb
stòren einige Campo dei Fiore Frequenzen auch noch bis Brissago.

Das Radio DJ auf 99.6 Campo dei Fiore jetzt derart stark auch im Locarnese
stòrt, war vor einigen Jahren noch nicht, die haben wahrscheinlich wieder am
Antennendiagramm gedreht. Wahrscheinlich wird richtung nord jetzt mit rundstrahl
diagramm gesendet.

von Rete_Svizzera - am 17.07.2008 11:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.