Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
radiohead, Rolf, der Frequenzenfänger, dxbruelhart

Frequenzen für Winterthur

Startbeitrag von radiohead am 04.09.2003 11:00

Sind für die Region Winterthur eigentlich noch freie Frequenzen koordiniert?
Ich meine damit, wäre es möglich ein zweites Lokalradio im Raum Winterthur zu betreiben?

Vor Monaten hiess es doch mal, dass Radio Munot neu bis nach Winterthur senden darf. Im Gegenzug bekam Radio Top auf 98.9 MHz in Schaffhausen eine Frequenz. (Für mich etwas fragwürdig, da die 103.3 sowieso in der Region Schaffhausen gut zu empfangen ist.)
Antworten:
Also... für den Brüelberg ist noch die 95.7 koordiniert; für den Chomberg (Brütten) ist noch die 102,1 koordiniert (die sollte aber wirklich nicht kommen, wegen FM4!). Es könnte aber auch eine andere Frequenz zum Einsatz kommen, die kurzfristig koordiniert wird, in letzter Zeit wurden vermehrt auch nicht-koordinierte Frequenzen für neue Sender in Betrieb genommen.

von dxbruelhart - am 04.09.2003 11:27
im Frühjahr 2002 war doch mal für einen Monat Radio Fireball auf 107.5 MHz. Diese Frequenz war aber ebenfalls sehr fragwürdig weil da schon Munot drauf ist.

wenn aber effektiv mal die 95.7 genommen wird, ist dann wohl aus mit dem Bayern 3 Empfang in Winterthur..! Da würde ich dann schon lieber auf Munot verzichten!

von radiohead - am 04.09.2003 11:35
Die 98,9 für Schaffhausen (Standort Flurlingen, in Sichtweite des 103,3-Senders Cholfirst!) ist tatsächlich ein Witz. Eine der unnötigsten Funzeln in meiner Region!
Für Winterthur sind 95,7 und 102,1 wirklich nicht gerade die Hammer-Frequenzen. Die 107,5 ist sicher auch etwas unglücklich, dennoch wäre sie für Radio Munot durchaus denkbar. Von diesen drei QRG's wäre es immer noch die beste. Ob Radio Munot in Winterthur eine breite Hörerschaft finden würde, lasse ich jetzt mal dahingestellt...



von Rolf, der Frequenzenfänger - am 04.09.2003 18:17
als Radio Eulach 1984 auf 102.1 auf Sendung ging, war die Frequenz noch frei? Also gabs damals noch kein Blue Danube Radio vom Pfänder?

von radiohead - am 05.09.2003 09:17
@ baumbeisser: Blue Danube Radio vom Pfänder ging erst Anfang 1992 on air; auf 102,1 waren zuvor nur Nostalgie aus Mulhouse und Radio Ton-Gold aus Mudau drauf, die empfing ich beide in Netstal (Glarnerland); in Uster waren die beiden nur mit erhöhtem Aufwand hörbar.

von dxbruelhart - am 05.09.2003 11:25
aha, somit musste Radio Eulach 1992 wohl dann zwangsläufig auf die 107.2 wechseln...!!

und ich kann mir auch schon denken, dass Radio Top wegen RaSa aus Schaffhausen auf die 103.5 wechslen musste. Stimmts?

die heutige 103.5 ist aber Meiner Meinung auch nicht grad sehr optimal. Total in der Zwickmühle! Das ist mir beim Sendeausfall von dieser Woche aufgefallen. Auf 103.4 sendet nämlich relativ stark Hit-Radio Antenne 1 und auf 103.6 ist DRS 3 drauf. Jetzt ist mir auch klar, weshalb es auf 103.5 immer leicht zwitschert.

von radiohead - am 05.09.2003 12:04
Wann gehen endlich Radio 24, Radio 1 und Zürisee in Winterthur auf Sendung?

Stadtfilter startet ab 1. Februar 2009 auf 96.3 MHz. Eine eher etwas unglückliche Frequenz, da auf 96.2 schon SWR2 sendet.

von radiohead - am 02.11.2008 09:27
Frag' doch mal bei den Sendern nach. Die Frequenzen sind koordiniert (aktueller Stand Brüelberg: 90.6, 92.6, 96.3 und 102.1).

Aber warum bist du so scharf darauf, dass drei weitere Frequenzen mit Zürcher Dudelfunk zugemüllt werden, obwohl dich diese Programme gemäss eigener Aussage nicht ansprechen? Bayern1 und FM4 kann man in Winterthur und Umgebung vergessen, wenn diese Frequenzen auf Sendung gehen. Und wenn die 95.7 in Neuhausen mit Radio Zürisee on air geht, wird auch Bayern3 zwischen SH und Winti nicht mehr vernünftig hörbar sein.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 02.11.2008 09:49
Es geht ja nicht um mich, aber um die Stadt Winterthur, die unterdessen über 100'000 Einwohner hat und sich immer noch mit nur Radio Top und DRS1 auf UKW vom Brüelberg begnügen muss.

Meine Vorschläge für gute Frequenzen: 87.9, 90.1, 94.2 und 105.3 MHz.

von radiohead - am 02.11.2008 09:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.