Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
dxbruelhart, Master_of_disaster, Wrzlbrnft, Rolf, der Frequenzenfänger, audion, wuelsi, Udo Isaenko, Alqaszar

Radio Richti - eine Richterswiler Schule sendet

Startbeitrag von dxbruelhart am 16.05.2009 06:56

Bereits im letzen September war Radio Richti auf Sendung, ein Veranstaltungsradio der Schule Feld I in Richterswil, Feldhofstrasse 2; man sendete damals auf 88,1; vorgesehen war ursprünglich die 87,6 - aber diese Frequenz wurde von Gleichkanal- und Nachbarkanlsendern zu stark gestört, sodass man auf die 88,1 auswich.
Radio Richti sendet vom 12.-14.9.08 auf 88,1 von Richterswil-Feldhofstrasse 2 47 12 29,6 N 8 41 22,95 E - 529m mit 20 W ERP.
Radio Richti wird auch dieses Jahr nach den Sommerferien wieder senden.

Antworten:

Was an Schulen so alles gemacht wird ... :rolleyes:

Und nach dem Volksschulabgang kann niemand mehr fehlerfrei einen Brief schreiben oder einen etwas komplexeren Text verstehen. Von grundlegendsten naturwissenschaftlichen Fähigkeiten reden wir schon lieber gar nicht ... :cool:

von audion - am 16.05.2009 10:28
Zum Glück gibt es engagierte Schule wie die in Richterswil, welche das Wissen vielfältig und an der Realität orientiert vermitteln, so dass die genannte Problematik an dieser Schule eher seltener auftreten dürfte als an einer durchschnittlichen, mitteleuropäischen Versagerproduktionsanstalt.

von Alqaszar - am 16.05.2009 16:59
Zitat

... welche das Wissen vielfältig und an der Realität orientiert vermitteln, so dass die genannte Problematik an dieser Schule eher seltener auftreten dürfte als an einer durchschnittlichen, mitteleuropäischen Versagerproduktionsanstalt.

Dieser Satz ist so sachlich und wohlbegründet, dass er in eine Enzyklopädie, z. B. WIKIPEDIA gehört.
:joke:

von audion - am 16.05.2009 18:08
Radio Richti sendet wieder am kommenden Wochenende vom Freitag 11.9. 10.00 h bis Sonntag 13.9. 12 h auf 88,1 MHz, und zwar von folgedem neuen Standort aus:
88,1 Richterswil-Wysshusplatz, 47 12 24,7 N 8 42 24,4, Seehöhe 414 m, mit 20 W ERP rund

von dxbruelhart - am 09.09.2009 13:05
Radio Richti ist jetzt auf Sendung, aber nur schwierig hier in Uster zu hören; das Signal von Radio Richti kommt hier nur recht schwach an, zudem stört hier auch der an sich hier auch schwach ankommende Gleichkanalsender DRS1 Ziegelbrücke-Biberlikopf; die HD-Rucksäcke und das um vielfaches stärkere Analogsignal von Radio Sunshine auf 88,0 machen dem Empfang von Radio Richti hier auch nicht gerade einfacher.
Ich hörte aber, als ich das Signal auf einer Fahrt durch Uster beobachtete, gemässigten Hip-Hop auf 88,1 aus Richterswil. Richtig verständlich ist das Signal hier aber kaum.

von dxbruelhart - am 11.09.2009 12:09
Rund ums Haus hier geht Radio Richti nun doch an gewissen Punkten recht gut, mit O=4 hörte ich Radio Richti an einem Punkt mit dem DE1103.
Wer hört Radio Richti auch noch in welcher Qualität?

von dxbruelhart - am 12.09.2009 06:27
Hallo Zusammen

Zuerst mal finde ich es super dass unser Radio hier erscheint.Warumm unser Radio? Ich bin einer der treibenden Kräfte des Radio Richti. Eines noch zur klarstellung. Das Radio wurde von Jugendlichen in Richterswil in Ihrer Freizeit realisiert. Also musste kein Unterricht dafür herhalten:-) Jedoch durften diverse Schulklassen einen Beitrag leisten.
Was mich besonders freut ist dass sogar in Uster unser Radio gehört wird. Es währe cool wenn wir das nächste mal auf Sendung sind auch bei uns im Studio anruft oder schreibt.
Natürlich ist der Sender nur für den Empfang in Richterswil und Umgebung gedacht. Wir bemühen uns aber darumm dass man uns so weit wie möglich hört.

Nach einer durchaus guten Billanz in diesem Jahr, kann mann davon ausgehen dass wir auch nächstes Jahr zur etwa selben Zeit wider auf Sendung sind. Natürlich werde ich dass dann hier Posten, und freue mich jezt schon auf euer Feedback.

Es grüsst euch freundlich einer der fün Masters of Radio Richti:-)


von Master_of_disaster - am 16.12.2009 20:35
Hallo Zusammen

Ich hoffe Jemand liesst dieses Forum noch. Es ist wieder so weit. Radio Richti geht wider auf Sendung. Am 5 /6 /7.11.2010 Etwas später als gewohnt:-)
Ich hoffe auf Zahlreiche Zuhörer auf 88.1 Mhz. Natürlich kann man uns auch Mailen auf radiorichti@hotmail.com.
Die Tel. Nummer des Studios wird jeweils über das Radio bekannt gegeben.


von Master_of_disaster - am 04.10.2010 11:56
Zitat
Master_of_disaster
Ich hoffe Jemand liesst dieses Forum noch.

Selbstverständlich. ;)

Danke für die Infos!

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 04.10.2010 14:37
Zitat
Master_of_disaster
Hallo Zusammen

Ich hoffe Jemand liesst dieses Forum noch. Es ist wieder so weit. Radio Richti geht wider auf Sendung. Am 5 /6 /7.11.2010 Etwas später als gewohnt:-)
Ich hoffe auf Zahlreiche Zuhörer auf 88.1 Mhz. Natürlich kann man uns auch Mailen auf radiorichti@hotmail.com.
Die Tel. Nummer des Studios wird jeweils über das Radio bekannt gegeben.


Ja, ich bin auch weiterhin sehr aktiv in diesem Forum, und mittlerweile arbeite ich auch in Richterswil, so werde ich im November gerne mal vorbeischauen bei Euch.

von dxbruelhart - am 04.10.2010 17:45
Ich werde auch mal schauen, ob ich euch mit erhöhtem Antennenaufwand z.B. vom Heitersberg (Ost-Aargau, über dem Limmattal) aus hören kann.

Mich würde mal noch interessieren, wie hoch denn so ungefähr der finanzielle Aufwand für so ein temporäres Schulradio ist? Ich bin selbst Lehrer an einer Bezirksschule im Aargau und vielleicht wäre sowas auch mal was für eine Projektwoche bei uns?


von Udo Isaenko - am 05.10.2010 17:58
Zitat
Udo Deutscher
Ich werde auch mal schauen, ob ich euch mit erhöhtem Antennenaufwand z.B. vom Heitersberg (Ost-Aargau, über dem Limmattal) aus hören kann.

Mich würde mal noch interessieren, wie hoch denn so ungefähr der finanzielle Aufwand für so ein temporäres Schulradio ist? Ich bin selbst Lehrer an einer Bezirksschule im Aargau und vielleicht wäre sowas auch mal was für eine Projektwoche bei uns?



Hallo Udo

Der Finanzielle Aufwand ist nicht sehr gros. Es fallen lediglich die Funklizenzkosten für das BAKOM, so wie die Lizenzgebühren für die SUISA an. Je nach Technischem Aufwand, kommt da noch miete für Technische Geräte dazu.
Wir hatten ein Budget von 600.- und es hatt noch für Gipfeli gereicht:-)
Die Lizenzgebühren belaufen sich auf ca. 350.-, werden aber schnell grösser wenn die Lizenz über drei Tage läuft.
Am bestens schaust du mal auf der HP des BAKOM.

von Master_of_disaster - am 15.11.2010 07:23
Die nächste Woche geht Radio Richti wieder in die Luft:
Radio Richti wird vom 4.-6. November wieder auf 88,1 senden aus Richterswil und wird so wohl im ganzen Zürichsee-Raum hörbar sein.


von dxbruelhart - am 28.10.2011 09:27
Zitat
Master_of_disaster
Zitat
Udo Deutscher
Ich werde auch mal schauen, ob ich euch mit erhöhtem Antennenaufwand z.B. vom Heitersberg (Ost-Aargau, über dem Limmattal) aus hören kann.

Mich würde mal noch interessieren, wie hoch denn so ungefähr der finanzielle Aufwand für so ein temporäres Schulradio ist? Ich bin selbst Lehrer an einer Bezirksschule im Aargau und vielleicht wäre sowas auch mal was für eine Projektwoche bei uns?



Hallo Udo

Der Finanzielle Aufwand ist nicht sehr gros. Es fallen lediglich die Funklizenzkosten für das BAKOM, so wie die Lizenzgebühren für die SUISA an. Je nach Technischem Aufwand, kommt da noch miete für Technische Geräte dazu.
Wir hatten ein Budget von 600.- und es hatt noch für Gipfeli gereicht:-)
Die Lizenzgebühren belaufen sich auf ca. 350.-, werden aber schnell grösser wenn die Lizenz über drei Tage läuft.
Am bestens schaust du mal auf der HP des BAKOM.


HAllo
Wir - resp. ich als Produzent des Büli-Fäscht Radios (4 Tage Ende August 2011) hatte folgende Kosten:
Fr. 320.-- Bakom Gebühren
Fr. 600.-- Sendermiete 70Watt mit Antenne von Sumatronic in Oberägeri
Fr. 450.-- Bürowagenmiete mit Schaufenster
Fr. 150.-- Swisa Gebühr (wurde über das Fest OK abgerechnet
Fr. 450.-- für diverse Kabel, Funkmikrophone (wir übertrugen eine PC 7 Flugshow mit Komentator auf dem Kirchenturm. etc

von wuelsi - am 28.10.2011 16:40
Radio Richti sendet nun seit dem heutigen Mittag, zuerst mit einem Leerträger, jetzt mit Musik auf dder 88,1 - hier im Hause in Uster geht die mit O=3 bestenfalls. Wie geht Radio Richti auf 88,1 anderswo?

von dxbruelhart - am 04.11.2011 17:45
Nachdem ich ja derzeit einen zweiten "Quasi-Temporär-Wohnsitz" in Wädenswil habe, werde ich da morgen mal reinhorchen.

von Wrzlbrnft - am 04.11.2011 20:44
Hier in Schaffhausen empfange ich nur Bayern 1 aus Lindau auf der 88.1.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 05.11.2011 05:46
Ein Kurzversuch in Wädenswil (indoor nahe Bahnhof mit dem tauben Cowon D2 DAB) brachte auch nur ein eher zähes denn richtig hör- und genießbares Signal.

von Wrzlbrnft - am 05.11.2011 18:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.