Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rete_Svizzera, Alqaszar, Forsti, dxbruelhart

MW Sender Torino Eremo abgeschaltet MIT BILDER

Startbeitrag von Rete_Svizzera am 09.10.2009 11:23

Der MW Sender Torino Eremo mit RAI Radio 1 wurde auf der Frequenz 657 kHz
abgeschaltet, als ersatz soll die 1062 kHz Volpiano mit 2 kW Sendeleistung
senden.

Quelle (Fonte), Fotos und Daten hier dieser link:

http://images.google.ch/imgres?imgurl=http://www.mediasuk.org/archive/volpiano_2.jpg&imgrefurl=http://www.mediasuk.org/archive/volpiano.html&usg=__CPD9Miy2KQKF1Ro6xspShNwmmSk=&h=600&w=800&sz=105&hl=it&start=9&um=1&tbnid=Gg0YocZLPO_5CM:&tbnh=107&tbnw=143&prev=/images%3Fq%3Dvolpiano%26hl%3Dit%26lr%3Dlang_it%26sa%3DN%26um%3D1

Le foto del nuovo impianto onde medie di Volpiano (Torino). L'antenna è del tipo ""sottana" o a dipolo ripiegato.



Il trasmettitore onde medie "mobile" utilizzato a Volpiano.


Lavori sulla cabina di sintonia






L'interno del trasmettitore













Antworten:

Re: MW Sender Torino Eremo abgeschaltet

Wieso dieser Wechsel?

von Forsti - am 10.10.2009 00:34

Re: MW Sender Torino Eremo abgeschaltet

In Netstal gelingt der Empfang von RAI1 auf 657 morgens doch noch ganz gut, das Signal kommt hier wohl von Pisa und/oder Bozen. Da wirkt sich die Abschaltung von Torino-Eremo wohl kaum dämpfend oder störend aus.

von dxbruelhart - am 11.10.2009 06:27

Re: MW Sender Torino Eremo abgeschaltet

Ich kann hier tagsùber die 1062 kHz empfangen, allerdings auf der
657 kHz von Bozen oder Pisa, hòre ich nichts ( am tagsùber ) !


OM Sender Volpiano 1062 kHz Potenza: 2 kW




von Rete_Svizzera - am 11.10.2009 12:07
Die Rai scheint sich in homöopathischen Dosen von der Mittelwelle zu trennen. Im Land ess völligen UKW-Chaos scheint diese allerdings noch einige Hörer zu haben.

von Alqaszar - am 12.10.2009 12:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.