Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
The German-Reds Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Higbert, lfc-as, Markus, Anfield73, real pat, stoa, redwing, sven., goleador2000, .Marcio., Matze_LFC, M@rkus

Daniel Agger

Startbeitrag von Higbert am 03.06.2007 05:56

Ein weiterer Kandidat für Bayern soll Innenverteidiger Daniel Agger vom FC Liverpool sein. Zu seiner Person schweigen sich die Bayern-Verantwortlichen bislang aber hartnäckig aus.
---
Das hört und liest man immer wieder. Ich kann mir nicht vorstellen das man ihn in Richtung München ziehen lässt bzw das Agger München LFC vorzieht.
Was mein ihr?

Antworten:

Agger zu Bayern

Im Vereinsforum des FCB wurde gepostet (Quelle: TZ), dass Bayern an Agger interessiert sein soll...

von M@rkus - am 17.05.2007 11:26

Re: Agger zu Bayern

na und?
dürfte halb europa sein....
who cares

von sven. - am 17.05.2007 11:42

Re: Agger zu Bayern

Was soll ein Spieler der mit 22 einen Stammplatz in einem der besten u. geilsten Fußballteams der Welt, in einer der besten Ligen der Welt hat - also bereits im Fußballparadies spielt - in einer europ. Durchschnittsliga und im "Cup der Verlierer" ??? :p

No way, daß ihn Bayern bekommt. Der junge Däne hat mit dem Wechsel zum LFC alles richtig gemacht, ist zum besten Zeitpunkt zu uns gewechselt, hat sich prächtig weiterentwickelt und ist für mich drauf und dran ein Weltklasseverteidiger zu werden u. eine tragende Führungsrolle für unsere Reds in den nächsten Jahren zu spielen... :spos: :spos: :spos:

Ich hoffe er wird in Kürze mit einem langfristigen Vertrag zu verbesserten Bezügen ausgestattet und noch lange für unsere Reds spielen !!! :)



von goleador2000 - am 17.05.2007 11:42

Re: Agger zu Bayern

Also ich mach mir da auch absolut keine Sorgen, dass Agger wechselt...Ich glaub der Junge fühlt sich bei uns pudelwohl, und das auch zurecht!
Außerdem würde Rafa ihn eh nicht ziehen lassen!

von .Marcio. - am 17.05.2007 12:08

Re: Agger zu Bayern

ich würde mir da auch mal keine sorgen machen dass agger zu sein nem scheißverein wechselt.

er spielt beim besten verein der welt, da sollte die bundesliga un uefa cup ihm nicht überzeugen können zu wechseln.

von Matze_LFC - am 17.05.2007 12:23

Re: Agger zu Bayern

naja, verstehn kann man die bayern ja, dass sie interesse an agger zeigen. schließlich ist er noch jung und drauf und dran ein echter top verteidiger zu werden.
doch ich glaube, dass liverpool schon noch in einer anderen liga, als bayern spielt.
agger weiß genau, was er an liverpool hat (erste saison, gleich stammspieler und nun cl-finale)
ich denke agger wird sich länger an unseren verein binden

von redwing - am 17.05.2007 18:12

Re: Agger zu Bayern

Ich freu mich schon auf den Sommer. Was werden da alles für Namen bei den Bayern gehandelt werden. Von Agger über Robben bis hin zu Shevchenko. Und schlussendlich holen sie dann Zickler, Linke und Ze Roberto... ;)



von stoa - am 18.05.2007 09:25

Re: Agger zu Bayern

Naja, liebe Bayern - aus diesem Wechsel wird wohl nichts werden.
Agger wird sich, denke ich, langfristig an den LFC binden.
Ich glaube das wir noch viel Freude an unseren Dänen haben werden.

YNWA

von lfc-as - am 19.05.2007 07:09

Re: Agger zu Bayern

hab das thema agger & bayern schon mal vor ein paar wochen angesprochen... mal schauen was nun wirklich dran ist...

von Markus - am 03.06.2007 07:10

Re: Agger zu Bayern

warum sollte er von einem verein der champions league zu einem verein im uefa-cup wechseln?
wäre auf internationaler ebene ein rückschritt zumal er ja auch in der liga sami hyypia verdrängen wird.

von Anfield73 - am 03.06.2007 11:10
habe nichts von diesem deal gehört. aber wie anfield73 sagt warum sollte er von einem champions league club zum ufea cup club wechseln?

von real pat - am 03.06.2007 15:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.