Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
bikerbs, Staxe, DX OberTShausen, MHM, cain, Mondeo-andy84, Jassy, RTL 102.5 Fan, dxbruelhart, Grenzwall DX, NurzumSpassda, Habakukk

DX: 25.10.2012 Tropo UKW

Startbeitrag von Habakukk am 25.10.2012 05:48

Die Bedingungen sind nicht mehr so sensationell wie die letzten Tage, aber trotzdem begrüßt mich heute Metz/Luttange mit 106,8 France Info, 99,8 France Inter, 89,7 France Musique und 94,5 France Culture. Sind immerhin 466km von hier (Oberbayern Südost).
Frankreich lässt sich ja höchst selten hier blicken, obwohl Sender wie Hornisgrinde, Donnersberg usw. nahezu täglich reinfaden, selbst bei normalen Bedingungen. Da ist das schon was besonderes.

Antworten:

Pilsen war heute morgen in Netstal auch noch da, auf 101,7 und auf 95,6 - das sind immerhin auch noch 440 Kilometer.
Auch auf 88,0 gab es noch echtes Tropo: BR Klassik aus Gelbelsee kann unter normalen oder angehobenen Bedingungen nicht durchdringen - da auf 88,1 der absolute Ortssender DRS1 von Ziegelbrücke-Biberlikopf funkt, und auf 88,0 kommen unter normalen Bedingungen nur R. Sunshine vom Rooterberg und DRS1 von Wattwil durch; Gelbelsee und Göttelborner Höhe auf der 88,0 sind somit in Netstal echtes DX.
Ansonsten sind die Bedingungen im Glarnerland aber in der Nacht stark zurückgegangen, angehobenes geht noch einiges, aber nur noch wenig echtes DX.

von dxbruelhart - am 25.10.2012 06:36
Ja, hier in Weinböhla ist leider auch fast alles vorbei.

Im Radio auf UKW läuft Ö3 vom Gaisberg bei Salzburg auf 99.00 noch durchaus passabel und auch von St Pölten ist Ö3 auf 89.40 zu hören.

Im Fernsehen schafft es heute leider nur noch der Ochsenkopf mit DVB-T Kanal 23 und Kanal 40 bis nach Weinböhla an den Hang - dies dafür mit stabilen Pegeln SS:60-70% und SQ: um 90%.
Ebenso kräftig zeigen sich die UKW- und DAB+ Sender vom Ochsenkopf sowie die UKW Sender vom Großen Waldstein und vom Hohen Bogen.
Vom Kreuzberg, Rimberg, Heidelstein, Hoher Meißner, Feldberg, Brocken und vom Torfhaus im Harz - den oftmaligen Dauergästen - kommt heute eher sehr wenig an.

Viele liebe Grüße und Euch allen eine gute Zeit.
Es hat Freude bereitet in den vergangen Tagen Eure vielen, interessanten Berichte zu lesen.
Besten Dank dafür. :cheers:

von Staxe - am 25.10.2012 10:09
@ Staxe:
"auf UKW läuft Ö3 vom Gaisberg bei Salzburg auf 99.00 noch durchaus passabel..."
Hörst Du ihn bei Tropo öfter? Bei mir, 70 km N von Dir, suche ich ihn vergeblich. Ich konnte nie empfangen!

Gruß, Ingo

von Grenzwall DX - am 25.10.2012 13:03
Hallo lieber Ingo,

seit Mitte Sommer beobachte ich Ö3 vom Gaisberg.
Der läuft eigentlich fast immer - zumindest gerade noch hörbar auch an schlechten Tagen mit Antennen in Richtung Ochsenkopf. Bei besser Ausrichtung (einige Grad östlicher) sollte er hier täglich, zumindest mit O=2 zu hören sein. Werde ich mal testen.

Liebe Grüße.

von Staxe - am 25.10.2012 15:26
Die Bedingungen bessern sich wieder etwas. Mierlo geht hier wieder besser und drückt 3FM auf der 88.6 weg.

Vielleicht werde ich heute Abend noch eine kleine Tour Richtung NL machen, mal gucken. :-)

von NurzumSpassda - am 25.10.2012 16:51
95.9 v s I 105 FM Radio 105 Network Colonnella/Contrada Civita (te) 0.4 kW 417km

--> derzeit O=3-4, Tendenz steigend! :hot:



von RTL 102.5 Fan - am 25.10.2012 19:54
Wahnsinn, Glückwunsch! :spos: :)

von DX OberTShausen - am 25.10.2012 20:03
Mit ohne Tropo kommt hier:

87,8 SWR 1 BW -> Bad Mergentheim-Löffelstelzen (3,2 KW, 300 Km) f - 0=2
90,1 SWR 4 BW -> Stuttgart/Hoher Bopser (100 KW, 391 Km) f - 0=2
93,8 SWR 2 BW -> Waldenburg/Hohenlohe (100 KW, 338 Km) 0=2 - 0=3
93,4 SWR 3 -> Hornisgrinde (80 KW, 432 Km) f - 0=2
98,8 SWR 1 BW -> Waldenburg/Hohenlohe (100 KW, 338 Km) 0=2 - 0=3
99,1 SWR 1 RP -> Donnersberg (100 KW, 341 Km) 0=2 - 0=3
100,6 Antenne Bayern -> Dillberg bei Neumarkt/Opf. (25 KW, 315 Km)
101,1 SWR 3 -> Donnersberg (100 KW, 341 Km) 0=2 - 0=3

QTH: 52° 08' 43'' Nord; 10° 46' 08'' Ost (Eulenspiegeltown, 23 Km südöstlich von Braunschweig)
Antenne: 7 El.; Empfänger: Autoradio aus Hyundai i10


von bikerbs - am 25.10.2012 20:28
@bikerbs
"Mit ohne Tropo" heißt dann, daß diese Sender das ganze Jahr über ständig bei Dir empfangbar sind? Das sind dann wirklich beachtliche Distanzen, insbesondere die 432 km von der Hornisgrinde (wobei dort SWR 3 auf der 98,4 und nicht auf der 93,4 sendet).

Bei mir haben sich die Überreichweiten in massive Unterreichweiten umgewandelt, was daher kommt, weil die Inversion jetzt tief unten im Flachland ist (irgendwo bei 700 bis 800 m über NN). Dadurch sind die Reichweiten in höheren Schichten geringer als unter normalen Ausbreitungsbedingungen. Tagsüber gab es aber noch Tropo und es reichte für 89 Logs, die Reichweiten sind aber spürbar zurückgekommen. Seit vergangenen Freitag (also in einem Zeitraum von sieben Tagen) sind damit bei mir exakt 1300 Logs zusammengekommen, so etwas habe ich noch nie erlebt.:eek:. Zum Vergleich: In der Rekord-Saison 2011 hatte ich sechs Wochen für 3028 Logs gebraucht...

von MHM - am 25.10.2012 20:51
Zitat
MHM schrub:
@bikerbs
"Mit ohne Tropo" heißt dann, daß diese Sender das ganze Jahr über ständig bei Dir empfangbar sind? Das sind dann wirklich beachtliche Distanzen, insbesondere die 432 km von der Hornisgrinde (wobei dort SWR 3 auf der 98,4 und nicht auf der 93,4 sendet).


Erstmal sorry, Tippfehler für SWR3 Hornisgrinde. Natürlich 98,4.

Ja, die genannten Sender sind mit irgendeinem Pegel ganzjährig empfangbar. Meist in brauchbarer Qualität.

Öfter gesellt sich auch der Raichberg (444 Km) mit SWR1 BW, SWR2 BW und SWR3 dazu.

von bikerbs - am 25.10.2012 21:20
Ja, die lage beim bikerbs ist schon erstaunlich :spos:. Vor allem Waldenburg mit dem Pegel hat mich überrascht!

von Jassy - am 26.10.2012 07:34
War am 25.10.12 in Heidelberg.
11:00 Uhr auf 104.6 kein AFN dafür aber FM4 mit RDS vom Gaisberg.
Bei der Rückfahrt um 19:30 Uhr war AFN wieder on Air.

von cain - am 26.10.2012 10:03
Zitat
bikerbs
93,4 SWR 3 -> Hornisgrinde (80 KW, 432 Km) f - 0=2


98,4 ;)

von DX OberTShausen - am 26.10.2012 15:19
Hallo
war heute morgen privat in düsseldorf mit meinem 96er mondeo
Verbaut orig werksradio ford 2006 rds
soviel wie montag und dienstag kam nicht mehr
auf 94,6 swr 3 sowie alles aus rp in bester qualität
auf 104,6 mein inzwischen lieblingssender radio 2
etwas verrauscht aber mit rds auf 87,6 hr3
ansonnsten alles regionale vom wdr und den lokal sendern sowie ein paar niederländer aber das ist denke ich in düsseldorf normal
Bin gespannt wann der nächste trop kommt
Was mir Montag in Dortmund passierte steht im tropo von 23.10 , selbiges bekam ich fasst alles mit dem ford in herne rein
gruß andy

von Mondeo-andy84 - am 26.10.2012 19:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.