Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 4 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Habakukk, pg09, ++J++, DLR-Fan Sachsen-Anhalt, Rheinländer, AustrianFMTVDX, Ruud, Frankfurt, DX-Rafa

UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.NN)

Startbeitrag von ++J++ am 23.10.2017 17:08

Hallo Zusammen,

verbringe gerade meinen Urlaub auf Madeira und war heute auf einer Hochebene zum Wandern. Auf dem Rückweg habe ich auf dem Parkplatz etwas gescannt und einige Fernempfänge loggen können.

Empfänger:
Höhe: 1578m ü.NN
Koordinaten: 32.755547, -17.058840
[attachment 10105 Bildschirmfoto2017-10-23um16.48.16.png]

Geloggte Sender:

MHz p m ctry RDS-PS RDS-PI program location dist. azim "pwr⇒rcvr" power
99.8 v s MRC HITRADIO 1118 Hit Radio Rabat (rsz) 960km 79° - 16 -113fdB

96 h s MRC SNRT-Nat 1201 SNRT Al Idaâ Al-Watania (Casablanca) Casablanca/Merchiche (gcb) 888km 82° - 39 -95fdB
98.6 h m MRC SNRT-Cor 1204 SNRT Quran (Casablanca) Casablanca/Merchiche (gcb) 888km 82° - 10 -101fdB
100.3 v s MRC HITRADIO 1118 Hit Radio Casablanca/Merchiche (gcb) 888km 82° - 16 -99fdB
103.1 h MRC SNRT-Cs2 1401 SNRT Quran Casablanca/Merchiche (gcb) 888km 82° - (1) -111fdB

90 m s CNR Radio 3 E213 RNE Radio 3 Izaña (STC-TF) 497km 174° 1.6 60 -23fdB
92.3 m s CNR RNE 1 E211 RNE Radio Nacional (Canarias) Izaña (STC-TF) 497km 174° 1.6 60 -23fdB
96.2 m s CNR RNE-CLAS E212 RNE Radio Clásica Izaña (STC-TF) 497km 174° 1.6 60 -23fdB
98.1 m CNR RNE 5-TF E215 RNE Radio 5 (Tenerife) Izaña (STC-TF) 497km 174° 1.6 60 -23fdB

104.2 m s CNR CAN.RAD E7ED Canarias Radio Santa Cruz de Tenerife (STC-TF) 486km 171° - 10 -20fdB

104.7 m s CNR CAN.RAD E7E0 Canarias Radio Los Realejos/La Corona (STC-TF) 489km 175° - 4 -24fdB

98.4 m s MDR RFESTVAL 8026 Rádio Festival Ribeira Brava (md) 8km 185° - 0.5 52dB
104.3 m s MDR ANTENA 1 832C RDP Antena 1 (Madeira) Achadas da Cruz (md) 17km 301° - 0.8 37dB
105 m s MDR ANTENA 3 832D RDP Antena 3 (Madeira) Achadas da Cruz (md) 17km 301° - 0.8 42dB

Bei den lokalen Sendern habe ich nicht alle Logs aufgelistet.


Dies waren die Transmitter aus "Übersee":

Rabat (rsz)/Morocco, Rabat-Salé-Zemmour-Zaer (rsz),06w49/33n54
distance: 960km, azimuth from receiver:79°, from transmitter:265°
tower foot above sea level: 155m

Casablanca/Merchiche Morocco, Grand Casablanca (gcb),07w33/33n26
distance: 888km, azimuth from receiver:82°, from transmitter:268°
tower foot above sea level: 242m

Izaña (STC-TF)/Canary Islands, Santa Cruz de Tenerife / Tenerife (STC-TF),16w30/28n18
distance: 497km, azimuth from receiver:174°, from transmitter:354°
tower foot above sea level: 2386m

Santa Cruz de Tenerife (STC-TF)/Canary Islands, Santa Cruz de Tenerife / Tenerife (STC-TF),16w16/28n25
distance: 486km, azimuth from receiver:171°, from transmitter:351°
tower foot above sea level: 65m

Los Realejos/La Corona Canary Islands, Santa Cruz de Tenerife / Tenerife (STC-TF),16w36/28n22
distance: 489km, azimuth from receiver:175°, from transmitter:355°
tower foot above sea level: 680m


Viele Grüße,
++J++

Antworten:

Würde mich interessieren, was Du so in strandnähe auf Seehöhe empfangen hast. Da sollte doch auch das Ducting über das Meerwasser gut funktionieren ?

von Frankfurt - am 26.10.2017 16:59
Ich war zuletzt in Fuerteventura im Urlaub und habe in Strandnähe gescannt. Da hat das Ducting gut funktioniert. Hier findest du meinen Bandscan dazu:
http://www.fmlist.org/fi_bs_public_i.php?dynp=false&la=de&omid=4643&HideRDS=false&usage=B

von DX-Rafa - am 26.10.2017 17:50
Schöne Logs!

Meine Erfahrung als ich vor einigen Jahren auf Madeira war, war folgende: Am Hafen von Funchal direkt am Wasser gingen die staatlichen RNE-Programme vom Sender Izaña auf Teneriffa halbwegs brauchbar. Da zu diesem Zeitpunkt aber kaum Tropo herrschte, war es das auch.
In höheren Lagen ging jedoch schnell wesentlich mehr. Bereits in Monte, einem kleinen Ort knapp 700m oberhalb von Funchal, konnte ich diverse Programme, insbesondere aus Teneriffa und Gran Canaria, mit RDS empfangen. Dass der UKW-Empfang besser wird je höher man sich befindet, ist ja allgemein bekannt, und auf Madeira scheint das umso mehr zu gelten. Es würde mich daher auch nicht wundern, wenn auf 1400 Meter Höhe Marokko dort tatsächlich ständig geht.

von pg09 - am 26.10.2017 21:56

Re: UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.N

Ich war an meinem letzten Urlaubstag in Porto Moniz. Dort ging beim Scan im Auto auf Anhieb wieder SNRT-COR auf 94,2 von Rabat.

Bestätigen kann auch den Empfang der RNE Sender in Funchal bzw. sowie in den höheren Hanglagen entlang der gesamten Südküste. Ich konnte auch am letzten Tag Atlantis FM aus Teneriffa auf 98,2 in Funchal hören und Radio Europa auf 88,5 am ersten Tag, danach nicht mehr.

Das relativ leere Band auf Madeira ist hier sehr förderlich.

von ++J++ - am 30.10.2017 11:17

Re: UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.N

Umgekehrt funktioniert das übrigens auch: im Nordosten von La Gomera hat man dauerhaften Empfang aus dem 500km entfernten Madeira. Mit Tropo-Unterstützung plätten die sogar lokale Stationen...

von Habakukk - am 03.01.2018 09:44

Re: UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.N

Zitat
Habakukk
Umgekehrt funktioniert das übrigens auch: im Nordosten von La Gomera hat man dauerhaften Empfang aus dem 500km entfernten Madeira. Mit Tropo-Unterstützung plätten die sogar lokale Stationen...


Kann ich bestätigen. Wenn man vom Norden Teneriffas auf das Hochplateau des Teide hochfährt gehen z.B. Radio Renascenca und RFM in der Regel mit RDS, sogar ohne nennenswertes Tropo. In Puerto de la Cruz auf Meereshöhe klappt der Empfang auch, allerdings ähnlich wie in Funchal nur recht schwach, solange kein Tropo herrscht. Liegt aber mitunter auch daran, dass das UKW-Band auf Teneriffa speziell in den Touristenhochburgen ziemlich vollgepackt ist.

von pg09 - am 04.01.2018 03:14

Re: UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.N

Es gehen hier interessanterweise auch einige portugiesische Festlandsender dauerhaft, z. B. 107,4 TSF oder 98,6 Renascenca.

von Habakukk - am 04.01.2018 22:11

Re: UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.N

Mein extreme Ferien logs aus Funchal
Tropo 09.06.95 1750-1805 96.90 SEN RTS Chaîne Nationale Thiès thi 5kW 1988km

und auf Pico do Arieiro
Tropo 08.06.95 2229-2244 102.00 SEN Afrique No.1 Dakar/Immeuble Faycal dak 10kW 2010km

nur mit portable radio + telescopic antenna

Auch Eskip http://www.fmlist.org/fm_logmap.php?datum=1995&omid=1746

Ruud

von Ruud - am 05.01.2018 12:38

Re: UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.N

Wow! Hammer Logs! Herzlichen Glückwunsch!

von AustrianFMTVDX - am 07.01.2018 16:26

Re: UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.N

2000km von Madeira, das ist doch Sporadic E - oder? Die oberen Empfänge sehen nach Tropo aus.
Sehr beachtlich was auf so einer Insel im Atlantik geht, toll:spos:.

Scheinbar ging auch der Band1-TV- Kanal von Tenneriffa dauerhaft recht gut, es gab zu Analog-TV-Zeiten einige horizontale Band1- Antennen Richtung Süden, hat mir zumindest ein Bekannter mitgeteilt, der vor ca.15 Jahren mal dort war.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 10.01.2018 19:12

Re: UKW Fernempfang Madeira (1400m ü.N

2000km troposphärische Überreichweiten über Meer ist kein Problem und kann u.U. sogar über mehrere Tage dauerhaft empfangbar sein. Die Verhältnisse scheinen über Wasser deutlich anders zu sein, als man es vom Land gewohnt ist.

von Habakukk - am 11.01.2018 07:22
Geht da evtl vielleicht sogar was aus süd amerika? oder aus süd afrika?

von Rheinländer - am 12.01.2018 18:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.