Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FeuerwehrNortheimForum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
StG

Nasenbohren und Popel essen..

Startbeitrag von StG am 05.07.2005 11:14

Nasenbohren und Popel essen ist gut für die Gesundheit

Laut eines Berichts eines Innsbrucker Experten soll das Bohren in der Nase aber auch das Verspeisen der Popel die Gesundheit fördern.

Laut eines Berichts eines Innsbrucker Experten soll das Bohren in der Nase aber auch das Verspeisen der Popel die Gesundheit fördern. Mit dem Finger in der Nase zu bohren ist eine mechanische Reinigung und laut dem Innsbrucker Lungenfacharzt Friedrich Bischinger gründlicher als mit einem Taschentuch. Das Verspeisen der Popel steigere zudem die Abwehrkräfte. Die Nase dient als Filter, in dem sich viele Bakterien ansammeln. Verspeist man nun die Popel, gelangen diese wieder in den Darm und hätten die Wirkung eines Medikaments. Kindern sollte man deshalb das Bohren in der Nase nicht verbieten.

Quelle: www.oesterreich.orf.at/

Gruß
Der Schulassi
(dervielzeitzubohrenhat)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.