Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gast, Robert Brütting, (ar)

Unbekannter legt Absperrgitter auf Gleise - Polizei ermittelt

Startbeitrag von (ar) am 11.03.2009 20:39

11.03.2009
Unbekannter legt Absperrgitter auf Gleise - Polizei ermittelt
Uffing - Nach dem Zwischenfall gestern Abend auf der Bahnstrecke zwischen Weilheim und Uffing hat die Bundespolizei Rosenheim jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Wie berichtet, hatte ein Unbekannter hatte gestern Abend zwei Absperrbarken von einer Baustellen gestohlen und auf die Gleise gelegt. Ein herannahender Zug erkannte die Hindernisse zu spät und rammte die Gitter. Anschließend konnte er seine Fahrt aber unbeschadet fortsetzen. Die Polizei hofft jetzt bei der Fahndung nach dem Täter auf Hinweise aus der Bevölkerung.

PM Radio Oberland

Antworten:

Wahnsinn ...

Zitat

zwei Absperrbarken


... verwenden die im Oberland echt kleine, mastlose Boote, um Absperrungen zu errichten? ;-)

(Wikipedia: Barke)

Oder waren doch eher Absperrbaken gemeint ...? Welche Qualifikation muss man als Journalist denn heute überhaupt noch mitbringen? :-/

Fragt sich:

RoB

PS: Den Vogel abgeschossen hat aber mal eine Verkehrsmeldung auf einem anderen Sender, in der von "Wahnbarken" die Rede war. Also von kleinen Boote, die man sich aber nur einbildet. ;-)




von Robert Brütting - am 11.03.2009 20:49

So ein Absperrgitter

Da will ich mal auf die Sprünge helfen. Ist eine Absperrstrahlergarnitur ähnlich dem, welches die Firma "Wemas" anbietet. Es diente der Absicherung der ehemaligen Anrufschranke in Uffing. Dieser BÜ wurde aufgelassen und durch die Gitter inklusive Beleuchtung abgesichert. Im Nachhinein bleibt festzustellen, dass sie selbst beim Überfahren mit einem Zug nicht kaputt gehen, dafür aber eine Menge Krach machen.
Okay. Spaß beiseite. Es hätte wesentlich schlimmer kommen können (z.B. Entgleisung).
Einfach nur Glück und 25 min Verspätung gehabt.


von Gast - am 12.03.2009 01:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.