Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
726 003, ., KBS 955

Ab heute nacht: Sperrung MMH - MM

Startbeitrag von 726 003am 09.06.2012 11:31

Hallo zusammen,

Heute nacht geht es los:

Für die Logistik ist Augsburg als Tarifpunkt vorgesehen. Da RTS und SGL die Baustellenversorgung übernehmen, wird es reichlich bunt in Buchloe und Memmingen. Für den groben Terminplan habe ich mal die Arbeiten etwas eingeordnet:

Bauablauf GA Mindelheim – Stetten

10.06. Vorarbeiten
11.06. – 15.06. Einsatz der PM zum Einbau PSS und BR
16.06. – 18.06. Vorarbeiten UZ und Neuschienen abladen
19.06. – 20.06. Einsatz UZ und Verladung Altschienen
20.06. Einschottern
21.06. – 22.06. Einsatz Stopfmaschine
22./23. – 23./24.06. Schweißen
24.06. – 08.07. Randwegarbeiten, Entwässerung, Restarbeiten

Bauablauf Stetten

25.06. Ausbau Gleis 1
26.06. Ausbau Altschotter
27.06. Einbau Grundschotter / Verlegung Schwellen
28.06. Montage Gleis / Stopfgänge
28./29.06. – 01.07. Umbau Weiche 1 und 6
30.06./01.07. Schweißen Weiche 1 und 6
01./02.07. Schweißen Gleis 1

Bauablauf Sontheim

10.06. Ausbau Gleis 1
11.06. Ausbau Altschotter
12.06. Einbau Grundschotter / Verlegung Schwellen
13.06. Montage Gleis
14.06. Stopfgänge
14./15.06. Schweißen Gleis 1
15.06. – 16.06. Umbau Weiche 1 und 10
16./17.06. Schweißen Weiche 1 und 6
17.06. BÜ-Einbau
18.06. Asphaltierung BÜ

Bauablauf Memmingen

23.06. Ausbau W 37
24.06. – 25.06. Einbau PSS und TE
25./26.06. Einbau Weiche und Schweißen

07.07. Ausbau W 78
08.07. Einbau W 78
08./09.07. Schweißen

12.07. Umbau W 34 (bis 13.07. ca.08:00 Uhr)
13.07. Umbau W 35 und 36
14./15.07. Schweißen
Antworten:
Servus,

Vielen Dank für die ausführliche Darstellung der einzelnen Arbeitsabschnitte in den fast 5 Wochen Totalsperre Mindelheim - Memmingen. Da wird also an 4 Losen gearbeitet, hätte ich gar nicht gedacht. Sogar in Memmingen auch noch etwas, wahrscheinlich bei der Einfahrt ?

Wie wird denn das in Mindelheim ? Da geht es wohl ganz schön eng zu, wenn die Bauzüge auch durch müssen. Denn normalerweise kreutzt ja der Triebwagen Augsburg - Memmingen mit dem lokbespannten RE Memmingen - München. So sind schon mal 2 Gleise belegt. Der eine Zug darf nämlich fast 1 Stunde warten, bis er wieder retoure fahren kann. Oder ist das anders geregelt ? Dann noch die Strecke nach Krumbach- Günzburg, die belegt ja meistens das Gleis 1. Das Gleis 1 ist sowieso bahnsteigmäßig ganz schön lang. Da kann dann auf der Memminger Seite immer etwas "eingeparkt" werden. Muß natürlich signaltechnisch abgesichert werden, sogenannter fehlender Durchrutschweg ist sowieso vorhanden aus Ri. Türkheim.

Auf jeden Fall gutes Wetter hoffe ich bei den Bauarbeiten, denn nur Regen ist auch nicht immer das beste !

Gruß
KBS 955

P.S. Wer macht eigentlich den Umbau ? Eine Firma von weiter weg oder die "Heimspieler" Switelsky, Spitzke, Eurailpool oder ?

von KBS 955 - am 09.06.2012 14:45
>> Sogar in Memmingen auch noch etwas, wahrscheinlich bei der Einfahrt ?>Wie wird denn das in Mindelheim ? Da geht es wohl ganz schön eng zu, wenn die Bauzüge auch durch müssen. Denn normalerweise kreutzt ja der Triebwagen Augsburg - Memmingen mit dem lokbespannten RE Memmingen - München. So sind schon mal 2 Gleise belegt. Der eine Zug darf nämlich fast 1 Stunde warten, bis er wieder retoure fahren kann. Oder ist das anders geregelt ? Dann noch die Strecke nach Krumbach- Günzburg, die belegt ja meistens das Gleis 1. Das Gleis 1 ist sowieso bahnsteigmäßig ganz schön lang. Da kann dann auf der Memminger Seite immer etwas "eingeparkt" werden. Muß natürlich signaltechnisch abgesichert werden, sogenannter fehlender Durchrutschweg ist sowieso vorhanden aus Ri. Türkheim.

von 726 003 - am 09.06.2012 15:31

Na dann wünsch ich maxima_les Gelingen im Landkreis UA. (owT).

.

von . - am 10.06.2012 08:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.