Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Transrapid - Maglev - Eurorapid
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
KL, Prorapid

Best of "billige Polemik"

Startbeitrag von Prorapid am 04.10.2003 21:46

Eigentlich sollte der nachfolgende Artikel zu "Presse News". Aber er ist so schlecht, daß er dort fehl am Platz wäre.

Hier nur ein Ausschnitt:

Das kommt bekannt vor. Der Transrapid sollte schneller, sicherer, erhabener sein als alles, was der Bahnkunde je gesehen hatte. Der Vorschlag des einfachen und billigen Weges, den ICE weiterzuentwickeln, wurde von der deutschen Ingenieurszunft ausgebuht. Deshalb zuckelt der Reisende noch heute auf der Strecke von Hamburg nach Berlin.

Quelle: [www.wams.de]
Autor: Matthias Wulff

Wo hat Herr Wulff nur sein Handwerk gelernt? Denn was er schreibt ist leider total falsch und naiv.

Erstens der Transrapid ist nicht an der Technik in Deutschland bisher gescheitert, sondern an der Politik und der DB AG. Der Gegenbeweis ist China!

Zweitens ist nicht der Transrapid Schuld daran das die Reisenden noch heute über Strecke Hamburg - Berlin zuckeln müssen, sondern die veraltete und nur kompliziert und teuer ausbaubare Rad-/Schiene Technik.

Drittens wurde der ICE stets weiterentwickelt. Der naive Betrachter merkt wohl nur keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Versionen / Generationen. Sind halt alles nur schaukelnde und häufig ausfallende Bimmelbahnen

:cheers:

Antworten:

Naiv ist Der, der Polemik auch noch auf Wahrheitsgehalt abklopft.

Ansonsten kann ich Herrn Wulff in seinem *Kommentar* (gelle, Prorapid, sowas steht auch manchmal in Ihrem Bildungswerk WAZ - allerdings andersrum) zum *Maut-GAU* aus vollem Herzen zupflichten :D

von KL - am 04.10.2003 22:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.