Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Niedersachsen
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kiwi60

Wette verloren: MTVer beim Friseur

Startbeitrag von Kiwi60 am 05.09.2008 19:16

Wette verloren: MTVer beim Friseur


wa Egestorf. „Also, ich bin offen für alles!“ Auf diesen Satz von Rückraumspieler Sven Schmidt hat Friseurin Diana Hartmann nur gewartet. Schere und Kamm kommen ebenso zum Einsatz wie Färbemittel. Nach einer Stunde steht der Oberliga-Handballer mit einem neuen Trendhaarschnitt da und wird – ein bisschen neidisch – von den Kollegen beäugt.
„Was ist denn im Salon Bahlburg los?“ Nicht wenige Egestorfer wunderten sich jetzt über den Auflauf vor und im Geschäft des Obermeisters der Friseurinnung, Jens Bahlburg. Der war dabei, eine verlorene Wette einzulösen, und frisierte die Oberliga-Handballer des MTV Eyendorf, unterstützt durch seine Mitarbeiterinnen Diana Hartmann und Petra Suck, gratis!
„Nach dem letzten Heimspiel in der vergangenen Saison sah alles noch nach Abstieg für die Jungs aus. Da hab ich halt gewettet: Wenn sie die Klasse halten, mache ich ihnen gratis die Haare!“ Offenbar reichlich Motivation für die Eyendorfer, die mit einem Remis in Alfeld den Klassenerhalt schafften.
Bahlburg, früher selbst Spieler der 1. Herren, durchlitt wie viele Fans eine durchwachsene Saison mit den Eyendorfern. „Das ist echt schwer, am Rand zu stehen und nicht helfen zu können. Die Jungs spielen ja schließlich nicht absichtlich schlecht“, meint der Friseur. Seinen Vorschlag, eine Frisur Marke „Peter Richter“ zu schneiden, wollte so richtig allerdings kein Spieler annehmen, was der Vereinsvorsitzende grinsend zur Kenntnis nahm. „Als ich noch mit Jens zusammen gespielt hab, hatte der nach dem Duschen schon immer jede Menge Zeug für die Haare dabei. Mir gingen sie damals schon aus!“
Den Handballern machte der Friseur-Besuch jede Menge Spaß. Witzigen Anfragen nach Haarverlängerung oder Nasenhaarschneiden wurde zwar nicht nachgekommen, dafür mussten nicht wenige mächtig Haare lassen. Das Ergebnis durfte sich sehen lassen. Hoffentlich klappt’s mit dem neuen Look auch in der Halle besser!




Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.