Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bimmelbahn-Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Onkel Dick, Danilo Pietzsch, Eckhard M., Stefan Bork, Vinne, Josef aus Niederösterreich

Welche betriebsfähigen Dampfloks sind zur Zeit in Radebeul bzw. in Freital ?

Startbeitrag von Josef aus Niederösterreich am 25.01.2009 21:05

Da ich im Februar einer Besuch der beiden Bahnen vor habe, würde mich sehr interressieren, welche "99er" im Einsatz bzw. einsatzfähig sind.

Vielen Dank im Voraus !

War das letzte Mal 2004 in Radebeul .

Antworten:

Hallo Josef,

in Radebeul ist die 99 1789 aktuell im Einsatz, weiterhin vorhanden und betriebsfähig sind die 99 1747 (vorher im Einsatz) und die 99 1775. Daneben sind noch die 99 1608 als Saugluftlok in Radebeul und neu die Diesellok L45H-358 als Reservelok für den Plandienst vorhanden.

In Freital betriebsfähig vorhanden sind 99 1746, 1771 und 1761, ich weiß aber nicht welche gerade im Einsatz ist.

Tschüß,
Danilo

von Danilo Pietzsch - am 25.01.2009 21:36
Und in Freital / Dipps noch die L45H-084. ;)

von Vinne - am 26.01.2009 16:54
Zitat
Vinne
Und in Freital / Dipps noch die L45H-084. ;)


Freital! In Dipps sind keine Loks mehr abgestellt.

Aktuell im Einsatz war gestern und dürfte wohl auch weiterhin 99 1761 sein.

Onkel Dick

von Onkel Dick - am 26.01.2009 18:15
... die Frage war ja nur nach den Dampfloks und ist damit richtig beantwortet ;-) vgl: [www.bvo-annaberg.de]

Ist denn die L45H-358 auch noch in Freital, die während der Bauarbeiten in Dipps "beheimatet" war oder ist sie wirklich wieder in Radebeul? (siehe [weisseritztalbahn.blogspot.com] sowie [www.bvo-annaberg.de] )



von Eckhard M. - am 27.01.2009 09:15
Wie Danilo bereits hier schrieb, ist sie in Radebeul eingetroffen.

von Onkel Dick - am 27.01.2009 14:49
Die 586 alias 176 ist auch noch in Radebeul.

von Stefan Bork - am 27.01.2009 15:13
Hallo Stefan,

wenn man es genau nimmt ist die Lok eigentlich nicht in Radebeul, sondern in Radeburg im dortigen Lokschuppen abgestellt. Nur bei Sonderfahrten wie z.B. am kommenden Wochnende zur Zitterpartie kommt sie dann wieder nach Radebeul. Deswegen habe ich sie auch oben weggelassen. Aber die V10C Nr. 1 der Traditionsbahn Radebeul e.V. ist dauerhaft in Radebeul beheimatet, wird aber auch meist nur zum Sonderzugdienst oder zum Rangierdienst eingesetzt.

Tschüß,
Danilo

von Danilo Pietzsch - am 27.01.2009 17:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.