Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Sachsen-Anhalt
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Matthias Berger

Vorschau Aschersleben gegen SV Irxleben

Startbeitrag von Matthias Bergeram 04.03.2004 21:54

Beide Teams auswärts nur in der Außenseiterrolle

Lok-Männer ersatzgeschwächt - Frauen beim Mitfavoriten Köthen

VoN Thorsten Köhler, 19:22h, aktualisiert 20:53h

Aschersleben/MZ. Vor schweren Auswärtsspielen stehen sowohl die Männer als auch die Frauen von Lok Aschersleben in der Handball-Oberliga. Während die Frauen beim Meisterschaftsanwärter HG Köthen (Sonntag 14 Uhr) spielen, treffen die Männer auf den SV Irxleben (Sonnabend, 16.45 Uhr). Beide sind in diesen Partien nur Außenseiter.
Irxleben (5.) - Lok (11.): Der Gastgeber hat überraschend in der Vorwoche zu Hause gegen den HC Einheit Halle II verloren. Allerdings waren bei den Hallensern einige Spieler aus der ersten Mannschaft dabei. Der SV verfügt über eine erfahrene Truppe, die in ihrem Torhüter einen großen Rückhalt hat. "Allerdings haben sie Probleme in der Rückwärtsbewegung", hat Lok-Spielertrainer Ralf Hahn eine Schwachstelle erkannt. "Mit einer schnellen Mitte können wir das vielleicht ausnutzen."

Doch angesichts der Personalnot scheint dieses Unterfangen schwer genug. Neben den Langzeitverletzten Denis Fischer und Daniel Schmidt steht auch hinter dem Einsatz von Dennis Carl (krank) und Ulf Röthling (angeschlagen) ein dickes Fragezeichen. "Wir müssen das Team mit Spielern aus der zweiten Mannschaft auffüllen", so Ralf Hahn. Dafür ist aber mit dem Einsatz Thomas Osterlands zu rechnen. Damit sollte die Abwehr wieder etwas stabiler werden.

Köthen (2.) - Lok (12.): Die HG Köthen hat zwar in der Vorwoche überraschend in Gräfenhainichen verloren und damit die Tabellenführung eingebüßt, doch gegen Lok ist sie klarer Favorit, denn auswärts gab es für diese noch nichts zu holen. Deshalb sollte die Lok-Sieben ohne Druck in die Partie gehen.

Für die Ascherslebenerinnen ist nach dem Sieg von Wefensleben der Rückstand auf den elften Platz nunmehr auf sechs Punkte angewachsen. Es wird dringend ein Erfolgserlebnis benötigt, das wieder Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben geben könnte.
Antworten:
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.