Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Sachsen-Anhalt
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Leser70

Der a.... Pokal!

Startbeitrag von Leser70 am 12.04.2005 06:46

Nach einem neuen Modus, der allerdings vor allem bei den unterklassigen Mannschaften sehr umstritten ist, findet in dieser Saison der HVSA-Cup statt. Seit vergangenem Herbst streiten die Mannschaften der Verbands- und Oberliga um zwei Plätze für die letzten Runden.

Denn erst in der 6. Runde greifen die Regionalliga-Mannschaften ins Pokalgeschehen ein, die bis dahin jeweils ein Freilos haben. Die 2. Vertretung des SC Magdeburg wurde sogar vollständig vom Wettbewerb befreit, da die vielen Nachwuchsnationalspieler schon den Regionalliga-Spielplan hinsichtlich notwendiger Spielverlegungen arg strapaziert haben.

In der vergangenen Woche wurden nun die Spiele der 6. Runde ausgelost. Dabei ist die 5. Runde noch gar nicht gespielt worden. Wenn alles gut läuft, sind dann noch zwei Mannschaften aus dem Landkreis Schönebeck dabei. Aber sie werden nicht gegeneinander spielen.





In der 5. Runde trifft das Oberliga-Team von Lok Schönebeck am 7. Mai um 17. 30 Uhr in eigener Halle auf den SSV 90 Landsberg und ist in diesem Spiel wohl auch leicht favorisiert. Sollte die Truppe von Rainer Baumgart diese Pokalpartie gewinnen, muss die Mannschaft danach auswärts ran. Der Gegner heißt entweder SG Seehausen oder TuS Radis. Beide Teams genießen Heimrecht, da sie unterhalb der Oberliga spielen.

Für Regionalligist Eintracht Glinde ergab die Auslosung ebenfalls ein Heimspiel. Die Wiegert-Schützlinge empfangen am 21. oder 22. Mai den Ligakonkurrenten HSG Wolfen 2000. Grün-Weiß Wittenberg wird Gastgeber für die HG 85 Köthen sein. Concordia Staßfurt spielt in der heimischen Merkewitz-Halle gegen den HC Einheit Halle.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.