Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
ChristophN., T.Hancke, Jens Stein

Linie 3S - ja wo hält sie denn? (1 Bild) - Und neues bei der 3E Ausschilderung

Startbeitrag von Jens Stein am 08.04.2008 19:21

Also nach dem Fahrplanwechsel läuft nach 14 Tagen nicht wirklich alles rund bei der Linie 3/3S.
So wird zu jeder Tages- oder Nachtzeit jetzt häufig vom Hansator nach Gröpelingen mind. 1-2 Minuten zu Früh gefahren.
Die Linie 3S, die ja eigentlich neuerdings am Hansator halten soll, fährt regelmässig durch! Zumindest sehe ich das immer von meinem Fenster.
Zweimal habe ich dies auch schon selbst gehabt, als ich mitfahren wollte, daß die Bahn einfach durchfährt. Einmal letzte Woche Dienstag und einmal heute Morgen, nachdem ich mich letzte Woche schon bei der BSAG schriftlich beschwert habe.
Am besten ist dann, wann man die Fahrer auf der nachfolgenden 3 darauf anspricht, warum der Kollege eben nicht gehalten hat. Ich habe beide Male die selbe Antwort bekommen: "Wieso? Die 3S hält erst wieder an der Lloydstr." Der eine Fahrer nahm dann sein Fahrplanbuch zur Hand. "Ups... ist das neu?" Ich frage mich, wieso da keiner bescheid weiß.

Bei der Ausschilderung Linie 3E, wenn sie nach Sebaldsbrück fährt, gibts auch was neues: Sie schildert jetzt bis Eduard-Schopff-Allee "3E Domsheide" und ann ab Faulenstraße fährt sie normal als "2 Sebaldsbrück".
Dann noch ein Bild. Ich hatte letzte Woche mal die 3S am Hansator fotografiert. Hier wollte eine Person aussteigen und sie hielt tatsächlich mal an:



Viele Grüße
Jens





Antworten:
Diese Probleme hatte ich noch nicht, bin heute und letzte Woche gefahren und Hansator wurde angesagt und auch gehalten.

Geändert wurde die Beschilderung auf dr 3S

Vor Fahrplanwechsel wurde ab GPL bis Lloydstr außen 3S rot geschildert Seietntext ohne halt bis Lloydstr. AmBrill DOH HBF. innen wurden die (falschen) Perlschüre der alten 3S ab DOH über SIW ADO HBF gezeigt.

ab Lloydstr. änderte dann die Beschilderung in 3S "Domsheide-Hauptbahnhof" in schwarz.

Jetzt wird innen "weiß" geschildert und außen bleibt der (nun auch wieder falsche) Text "ohne Halt bis Lloydstr." bis Domsheide stehen, dann wird nach Abfahrt Domsheide auf die jeweilige Folgelinie umgeschildert.

Man sieht : Verwirrung ist kein Problem:confused:

von T.Hancke - am 08.04.2008 20:46
Das zu frühe Abfahren liegt vermutlich daran, daß die 3 ja neuerdings für den Weg DOH-GPL 22 statt bisher 20 Minuten Zeit hat. Umgekehrt hingegen wurden die Fahrzeiten in völlig unrealistischer Weise gekürzt: So soll es die 3 von Gröpelingen bis zur Kap-Horn-Str. in 1 Minute schaffen statt bisher in 2. Selbst wenn die 3 pünktlich in GPL abfährt (was ja wegen der Busanschlüsse auch nicht immer der Fall ist), ist sie nach 1 Minute bestenfalls vom Depotgelände auf die Hafenrandstraße eingebogen, aber noch längst nicht an der Kap-Horn-Str. Da sie für alle weiteren Haltestellen bis Europahafen auch nur jeweils 1 min hat, schleppt sie so schon mal eine Verspätung von mindestens 1 Minute mit. Kurioserweise hat sie für Gröpelingen-Kap-Horn-Straße aber in der SVZ im 20er-Takt immer noch 2 Minuten Zeit...

von ChristophN. - am 08.04.2008 23:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.