Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
D.Kleine

Haltepositionen der N1 bei den So-Do 1:30/3:45-Fahrten am Hbf.

Startbeitrag von D.Kleine am 24.10.2012 03:09

Heute bin ich mangels Alternative mit der N1 um 3:45 nach Hause gefahren. Dabei fiel mir auf, dass die N1 an den Bahnsteigen A/B (das soweit ist klar, da von C/D die Fahrt von/zur Domsheide nicht möglich ist und diese Fahrten ja hier abweichend vom normalen Linienweg verkehren) jeweils im hinteren Bereich hinter den Fußgängerüberwegen in der Mitte der Bahnsteige hielten. Dies galt für beide Fahrtrichtungen, obwohl zu dieser Zeit am Bahnsteig A/B ja keine weiteren Linien halten, so dass man auch direkt an die normale Halteposition jeweils vorne an den Bahnsteigen hätte vorziehen können. Beide Fahrzeuge hielten an dieser vorderen Position dann auch noch einmal erneut.

Die N10 an den Bahnsteigen C/D hielt auch jeweils direkt an den vorderen Positionen.

Meine Fragen dazu:
1.) Wird das bei diesen Fahrten immer so gehandhabt? Nur bei der 3:45-Fahrt oder auch bei der 1:30-Fahrt?
2.) Warum wird das so gemacht? (Tauschen die Fahrer vielleicht die Fahrzeuge?)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.