Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Kombifahrer, IngoF, krni

Umleitung der Linie 25 in Findorff

Startbeitrag von krni am 25.06.2015 15:54

Moin,

wegen einer Kanalbaustelle an der Kreuzung Hemmstraße/Münchener Straße wird die Linie 25 seit Dienstag und noch bis zum 7. Juli, frühmorgens, in Findorff umgeleitet. Die Linienführung ist dadurch sehr umwegig.

Zunächst einmal muss ich der BSAG ein sehr großes Lob aussprechen. Es sind an allen Haltestellen Informationen zur Umleitung und orangene Baustellenfahrpläne ausgehängt:spos:. Auch ist die Umleitungsstrecke ins IBIS (bei IBISplus, wie es beim alten IBIS aussieht, weiß ich nicht) einprogrammiert und die Umleitung wird sogar angesagt (Klick!) Dies habe ich in dieser Form im Busbereich das erste Mal mitbekommen. :spos: Auch zum ersten Mal habe ich gehört, dass bei der Umleitungsansage auf nicht bediente Haltestellen hingewiesen wird. Liebe BSAG: Macht weiter so! :spos:

Auch den Fahrern, die tagtäglich durch die engen Straßen der Umleitungsstrecke kurven (Plantage und Herbsstraße), möchte ich an dieser Stelle ein großes Lob aussprechen. Es ist schon eine Meisterleistung, Gelenkbusse durch derart schmale Gassen zu lenken. Am Dienstag hat es darüber hinaus mehrere Betriebsstörungen gegeben (leider auch an der Herbststraße, sodass dort ein Bus zur Unfallaufnahme stand); dadurch kamen mehrere Busse auf einmal an der Herbsstraße an. Die Situation wurde von den Fahrern innerhalb kürzester Zeit bravourös gelöst:spos:. Auf eine Veröffentlichung der Bilder von der Situation verzichte ich bewusst, weil einer der beteiligten Fahrer sehr gereizt auf den Fotografen reagierte:sneg:. Ich bitte dafür um Verständnis.

So, jetzt aber genug geredet. :xcool:


1. Der Grund für die Umleitung


2. 4591 kann wegen der Baustelle nicht in die Hemmstraße einbiegen, sondern fährt geradeaus in die Eickedorfer Straße.


3. Zwar nicht das Hauptthema des Beitrages, aber auch die Linie 28 ist von der Baustelle betroffen.


4. Durch die Umleitung kehrt die Linie 25 kurzzeitig in den südlichen Teil der Admiralstraße zurück. Normalerweise geht es an dieser Stelle aber genau in die umgekehrte Richtung zum Weidedamm!


5. 4682 befährt die Admiralstraße in die "falsche" Richtung und wird gleich nach links auf die "reguläre" Streckenführung abbiegen.


6. Die Platzverhältnisse an dieser Kreuzung sind äußerst beengt, denn obwohl 4742 in der Herbstraße komplett auf der Gegenfahrbahn fährt, müssen Pkw zurücksetzen, damit der Bus weiterfahren kann (7.):


8. 4685 auf der Straße Plantage, gleich wird er nach rechts in die Herbststraße abbiegen. Der ÖPNV ist hier allerdings nur zu Besuch;):


9. Einige Meter weiter stadteinwärts, wo das Kopfsteinpflaster noch vorhanden ist, fuhr mir 4632 vor die Linse:


10. In Richtung Innenstadt/Schweizer Eck fahren die Busse bis ganz bis zum Messe-Zentrum im Zuge der 26/27. Hier passiert 4645 gerade den Nordausgang des Hauptbahnhofes, nach rund 20 Minuten wird er an der anderen Seite angelangt sein:


Natürlich wollte ich es mir nicht entgehen lassen, die Linie 25 vor dem Parkhotel aufzunehmen. Es gelang aber nicht ganz. Dafür konnte ich an dieser Stelle folgenden Hattrick verewigen:

11. Als erstes traute sich 4662 vor meine Kamera. Im Hintergrund lugt schon der nächste Bus um die Ecke:


12. 4737 auf der Linie 25 vor dem Parkhotel - oder zumindest an der Fotostelle;):


13. Der letzte im Bunde war Solaris 4537 auf der Linie 27. Damit konnte ich innerhalb von 20 Sekunden alle drei derzeit hier fahrenden Tageslinien, aber auch alle drei momentanen Gelenkbustypen ablichten :-):


Gruß
krni

Antworten:

Bei aller Bravour für die Umleitungsplanung und Fahrgastinformation finde ich es dennoch schade, dass an dem Haltestellenmast Admiralstrasse/Theodor-Heuss-Strasse Richtung Herbststrasse vorbei gefahren wird. Die eigentliche Ersatzhaltestelle ist erst ein paar Ecken und Straßénquerungen weiter in der Plantage zu finden.

von IngoF - am 26.06.2015 21:59
Hätte doch auch nur wieder zu Verwirrungen geführt, wenn der Bus dort in die eigentlich verkehrte Richtung hält... Immer soviel wie möglich beim alten lassen....

von Kombifahrer - am 27.06.2015 10:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.