DIE CHRONIK: Heute vor 60 Jahren

Startbeitrag von Peter Burtchen am 19.04.2006 07:46

Am 19. April 1946, heute vor 60 Jahren, verkehrte die Linie 10 nach kriegsbedingter Unterbrechnung und anschließender schrittweiser Wiederaufnahme auf Teilstrecken erstmals wieder auf der regulären Strecke Waller Bahnhof - St.-Jürgen-Straße (Städt. Krankenanstalten) über Waller Heerstraße - Utbremer Straße - Panzenberg - Düsternstraße - Breitenweg - Hauptbahnhof - Dobben - Sielwall - Steintor.

(Hinweis für die jüngeren Leser: Der Panzenberg war ein Platz, an dem die Straßen Utbremer Straße, Hemmstraße, Düsternstraße, Doventorsteinweg und Haferkamp aufeinander trafen, ungefähr an der Stelle, an der heute die Schule "Meta-Sattler-Straße" steht - diese Straße gab es damals noch nicht. Der Haferkamp - der heute nur noch als kleiner "Stummel" existiert - verlief ursprünglich vom Panzenberg bis zur heutigen Hans-Böckler-Straße und in Höhe der heutigen Haltestelle der Linie 2 - die damals eine völlig andere Linienführung hatte - war ein Straßenbahnbetriebshof.)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.