Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Robert S., PeterSchwarz, WiehengeBIERge, Ingo-GL, Sebastian Dohrmann, 88,7 MHz

Dieter Bohlen darf Polizisten,,duzen,,

Startbeitrag von Robert S. am 09.02.2006 11:29

Eben auf RTL gesehn,der Dieter hatte vor einiger Zeit einen Polizisten gedutzt,das ist hier ja verboten und gilt als Beamtenbeleidigung,ja swoeit sogut,der Bohlen bekam ne Anzeige und es ging vor Gericht,der Richter aber stellte fest daß Herr Bohlen weiterhin alle duzen darf,da das zu seinen Umgangsformen gehört,somit hat dieser Mann hier Sonderrechte ..:blöd:
Antworten:
Er ist halt Profi-Desillusionierer und hat damit Sonderrechte :D

Im Ernst... Ich finds ein Ding der Unmöglichkeit. Vor allem die Begründung "Weil es zu seinen Umgangsformen gehört." Hat hier jeder C-Klasse Promi Sonderrechte, oder wo leben wir?! :blöd:

Ich stelle mich dann demnächst in der Stadt grundsätzlich auch ins Parkverbot und ziehe bei ner Knolle vor Gericht mi der Begründung, dass das zu meinen Umgangsformen gehört. :motz:

von Sebastian Dohrmann - am 09.02.2006 12:10
In dem Fall ging es aber nicht um gutes oder schlechtes Benehmen, sondern um die Frage, ob es beleidigend gemeint war. Und wenn er jeden duzt, dann kann man ihm nicht nachweisen, dass es beleidigend gemeint war.

Ingo

von Ingo-GL - am 09.02.2006 13:56
Er ist halt Profi-Desillusionierer


Kann gar nicht sein.....da gibt es nur einen. :p

von 88,7 MHz - am 09.02.2006 15:03
@ Ingo:na trotzdem,jeder weiß das man Polizisten net duzen darf,auch ein Herr Bohlen sollte das wissen

von Robert S. - am 09.02.2006 22:04
Herr Bohlen darf eben alles :D:mad:!

Genau wie Mc Donalds, die mehr Müll in der Landschaft verursachen als Kochlöffel - trotzdem darf Mc Donalds einen Laden nach dem anderen bauen, während diverse andere Imbisse (insbesondere Kochlöffel) aus dem oben genannten Grund zumachen müssen ...

Mc Donalds braucht auf seinem Parkplatz ja noch nicht mal Schnee zu schieben, jeder andere wird deswegen fast schon verklagt, besodners wenn was passiert - nicht mit Mc Donalds ...

von WiehengeBIERge - am 10.02.2006 05:34
Du mußt es mal so sehen: Einen sechsjährigen Buben würd auch keiner dafür bestrafen, wenn er den Schutzmann duzt.
Da die intellektuelle Hirnleistung des Herrn B. wahrscheinlich deutlich niedriger anzusetzen ist, lässt man dann halt Gnade vor Recht ergehen, nach dem Motto: "Der kann nix dafür", allerdings wird es Zeit, daß man ihm dann auch die Geschäftsfähigkeit entzieht.


von PeterSchwarz - am 10.02.2006 09:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.