Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
zerobase now, Wrzlbrnft, elchris

Brauche Hilfe! Blu Ray oder DVD Player mit HDMI?

Startbeitrag von zerobase now am 25.11.2008 12:55

Ich brauche mal eine Techniberatung von Euch. Da mein DVD-Spieler den Geist aufgegeben hat, wollte ich mir nun ein neues Gerät holen. Zwar wäre ich grundsätzlich einem Blu-Ray Gerät nicht abgeneigt, ist aber ab 250,- Euro aufwärts auch kein wirkliches Schnäppchen. Es gibt ja mittlerweile auch etliche DVD-Player mit HDMI Ausgang. Wo ist jetzt genau der Unterschied zwischen Blu Ray Playern und "normalen" Playern mit HDMI? Kann ich mit den Playern, die einen HDMI Ausgang haben auch HD-Filme sehen oder geht das nur mit Blu Ray? Ist das Bild bei HDMI Playern besser als bei Playern, die das nicht haben? :confused:

Also kurz gesagt welches ist der genaue Unterschied zwischen HDMI-Playern und Blu-Ray Playern?

Antworten:

Die DVD-Player mit HDMI Ausgang sind DVD-Player mit HDMI Ausgang (bietem dem TV teilweise ein hochskaliertes Bild an, aber zumindest einen digitalen Bild/Tonausgang). BluRay verwendet, wie der Name schon sagt, anders als CD/DVD einen bläulichen Laser. Eine BluRay Disk kannst du somit nur in einem BR-Player wiedergeben - CD/DVD kann ein BR trotzdem lesen. Wenn du also eh eine HD-Ausstattung (LCD-TV) hast, nimm gleich einen BR-Player, ansonsten gibts für 50¤ schon gute DVD-Player mit HDMI Ausgang.

von elchris - am 25.11.2008 13:05
Ah ja, ok. Aber ist denn jetzt das Bild eines Players mit HDMI besser, als eines welches nur mit Scart mit dem TV verbunden ist? Oder tut sich das nichts?

von zerobase now - am 25.11.2008 14:43
Hängt grundsätzlich vom DVD-Player ab, aber das Bild ist systembedingt schon mal sauberer, je nach Gerät aber auch durchaus schärfer. Habe mir vor kurzem einen Aldi-DVD-Player mit HDMI-Ausgabe zugelegt und empfinde das Videobild deutlich schärfer als jenes, welches mir die Bluewin-TV-Box (IPTV in der Schweiz - ebenfalls via HDMI angeschlossen) ausspuckt.
Für mich gilt aber prinzipiell sowie die Faustregel, an ein HD-Fernsehgerät gehört auch soweit irgend möglich eine HDMI-Videoquelle.

Ob du jetzt zwischen herkömmlichen DVD-Player oder Blu Ray wählen willst, hängt von deinen Preferenzen ab. Für mich persönlich sind noch schlicht zuwenig interessante Serien/Filme auf Blu Ray erhältlich, womit ich mit einem Blu-Ray-Player noch längere Zeit zuwarten werde.

von Wrzlbrnft - am 25.11.2008 14:51
Zitat
Für mich persönlich sind noch schlicht zuwenig interessante Serien/Filme auf Blu Ray erhältlich, womit ich mit einem Blu-Ray-Player noch längere Zeit zuwarten werde.


Das stimmt zwar, aber es werden doch ständig mehr und fast alle neuen Filme und Serien werden ja mitterlweile auch als BR angeboten. Zwar noch sehr teuer, aber das wird sich irgendwann auch geben. Ausserdem muss man ja auch ein zukunftsfähiges Gerät haben. Ich möchte mir nur ungern in ein bis zwei Jahren schon wieder ein neues Gerät kaufen.

von zerobase now - am 25.11.2008 14:55
Gut, der erwähnte Aldi-Player dient mir vorerst nur als sekundäres Gerät, da er nicht bei mir zuhause steht (wo immer noch mein guter alter 4:3er röhrt), von daher habe ich mir diese "Zwischeninvestition" erlaubt. Wie gesagt, jedem seine Präferenz. Dir würde ich demnach auch eher zu einem ordentlichen Blu-Ray-Player raten. ;)

von Wrzlbrnft - am 26.11.2008 10:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.