Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OT-Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
shianne, dxbruelhart, BFBS, PowerAM

Terroranschlag auf Mallorca

Startbeitrag von PowerAM am 30.07.2009 16:59

"Er traegt die Handschrift der Eta." So schreiben die meisten Onlinezeitungen. Das Attentat ereignete sich im beliebten Badeort Palmanova. Mehrere Personen wurden verletzt, zwei Polizeibeamte getoetet. Wie der staatliche spanische Rundfunk RNE berichtete, galt der Anschlag der paramilitaerischen Guardia Civil (Zivilgarde). Angaben der Ermittler zufolge war eine Haftbombe am Boden eines Polizeifahrzeuges angebracht und ferngesteuert zur Explosion gebracht worden.

Um den Terroristen die Flucht zu erschweren, wurde die Insel komplett abgeriegelt. Alle Seehaefen sowie der Flughaefen waren gesperrt, der Flugbetrieb ist inzwischen aber wieder aufgenommen worden. Allerdings muessen Reisende mit starken Verzoegerungen, jedoch nicht mit ausfallenden Fluegen rechnen.


Lesestoff: Zeit.de - Welt.de - Tagesschau.de
Antworten:
[irnonie] Und was sagt uns das? Die Voratsdatenspeicherung muss natürlich noch mehr ausgebaut werden. Jeder bekommt einen Chip unter die Haut, womit er auf 2m genau geortet werden kann. [/ironie] So oder so ähnlich hätte es doch Wolfgang S****** am liebsten....

von BFBS - am 30.07.2009 18:12
Was soll das, schon wieder Bomben auf Mallorca!
Durch diese Anschläge schadet die ETA ganz massiv sich selbst, die ETA zerstört sich so selbst, so verliert sie jeglichen Rückhalt in der Bevölkerung!
Bei den ersten Anschlägen ging ich wirklich davon aus, dass jemand gegen die ETA agiert mit diesen Anschlägen, aber was macht das für einen Sinn, wenn die ETA sich selbst zerstört durch Bombenaschläge?

von dxbruelhart - am 10.08.2009 05:40
Da haben heute welche im Radio so getan, als ob seien Bomben, die man ein Jahr vorraus programmieren kann,
etwas besonderes.

Äh, Leute.

Mikrokontroller sind inzwischen für jeden kaufbar.
Die Software dazu gibts kostenlos.

Den Rest kann man sich aneignen.

von shianne - am 10.08.2009 17:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.