Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
E60, Fabegdose, Tw237, Führerbremsventil, Der Regenleisten 0 305, Jan N., dreamcastle, Lindenhöfer, David Jung, E94

Unfall HSB Ostern 1994 (m4B)

Startbeitrag von E60 am 19.06.2011 20:19

Hallo,

an Ostern 1994 gab es in HD an der Ortenauer Str. eine folgenschwere Entgleisung.









Gruß

Euer Bremslicht

Antworten:

Re:

Interessant wäre es ja, wenn es dazu auch noch nähere Informationen gäbe...

4 Bilder zu betrachten ohne nähere Erklärungen hat irgendetwas voyeuristisches...

von Lindenhöfer - am 19.06.2011 21:05

Re: Re:

Pienz net. Sicher kommt da auch noch ne Erklärung von anderen Mitlesern.

Und danke Roland. Schön das du wieder mal Bilder erhalten hast!!

Wann gibts mal wieder einen Diabend?

Gruß Klaus

von E94 - am 19.06.2011 21:31

Re: Re:

Zitat
E94
Pienz net.

:)

Zitat
E94
Wann gibts mal wieder einen Diabend?

Immer nach dem Moabend und vor dem Miabend.

von Fabegdose - am 19.06.2011 21:49

Re: Re:

Was? = Unfall Wann? = Ostern 94
Steht doch alles dabei.
Der Rest ergibt sich doch aus den Bildern, oder nicht?

von Tw237 - am 19.06.2011 22:03

Re: Re:

:yeah: :gut: Applaus... Geile Antwort!

von David Jung - am 19.06.2011 22:13
Na denn, ich habe dort in Nähe gewohnt. Es war kurz vor oder nach 14.00 Uhr. Es war der Karsamstag. Ich hatte gerade Feierabend(oder nachmittag).
Die Bahn fuhr aus Richtung Leimen zu schnell in die Kurve ein, eintgleiste und kam (fast einem Wunder gleich) zwischen den zwei Häusern zum Stehen. Zwei Autofahrer konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte gegen die verunfallte Bahn. Weitere Schäden gab es an der Mauer, die sich zwischen den beiden Häusern befand, der Haltestelleninsel (die Schäden konnte man noch lange sehen), die sich damals noch dort befand und wie man sieht auch der Leitungsmast hatte etwas gelitten.

In der Folgezeit durften die Kurven dort nur sehr langsam befahren werden. Während des großen Umbaus, wurden auch die Kurven entschäft und die Haltestelle verlegt.

von dreamcastle - am 19.06.2011 22:39

Re: Unfall HSB Ostern 1994; weitere 8 Bilder

Hallo,

noch ein paar Bilder von diesem Unfall.

















Ekkehart Jundt machte diese vielen Aufnahmen. Ich selber dachte in dieser Zeit eher an Geld verdienen als nach HD zu fahren und Unfallfotos zu machen und die genaue Ursache zu ergründen.

Gruß

Euer Bremslicht











von E60 - am 20.06.2011 08:08

Re: Unfall HSB Ostern 1994; weitere 8 Bilder

Hallo Roland,

danke fürs einstellen der Bilder!

Interessant das er doch noch relativ weit gekommen ist.


Grüße
Jan

von Jan N. - am 20.06.2011 08:19
Zitat

In der Folgezeit durften die Kurven dort nur sehr langsam befahren werden.


Das gilt doch in HD für das gesamte Netz, oder?

von Tw237 - am 20.06.2011 08:30

Re: Unfall HSB Ostern 1994; weitere 8 Bilder

Hat der Fotograf für die RNZ gearbeitet?
Die Bilder kommen mir vor wie "schonmal gesehen", nämlich in der damaligen Zeitung.

von Führerbremsventil - am 20.06.2011 08:49
Hallo E 60,

danke für das Einstellen der Bilder. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. Wir waren bei Freunden in Leimen. Auf dem Rückweg sah ich dann das Übel. Hier war wirklich sehr viel Glück dabei, das nicht mehr geschehen ist.

Zur Unfallursache von mir kein Kommentar.

von Der Regenleisten 0 305 - am 20.06.2011 11:25

Re: Unfall HSB Ostern 1994; weitere 8 Bilder

Man beachte die Anwohner auf dem zweiten Bild.
Heute kommen solche Individuen im Privatfernsehen groß raus als Unfallzeugen ...

HD und überhöhte Geschwindigkeit ... in der Tat kaum vorstellbar :confused:
Vlt. hat der Hase doch ein Osterei ins Gleis gelegt?

von Fabegdose - am 20.06.2011 11:28

Re: Unfall HSB Ostern 1994; weitere 8 Bilder

Mir ist nicht bekannt, das Herr Jundt für die RNZ gearbeitet hat; aber hat öfters seine Bilder verkauft. Auch diese Bilder-(Dia-)serie hat Lücken. Er war von Beruf Dipl.-Psychologe.

von E60 - am 20.06.2011 13:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.