Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sprinter 001, Sandhase, Triebzug 420

Ein Nachmittag in Lampertheim

Startbeitrag von Triebzug 420 am 11.06.2018 13:18

Hallo,

am 7.6.18 bin ich am Nachmittag nach Lampertheim gefahren, um dort den Einsatz der 446 auf der Riedbahn zu beobachten.
Ich habe den kürzesten Weg mit den Bus 644 über Hüttenfeld gewählt. Dabei ist mir im Bus zum wiederholten Mal die Anzeige im Display "Ort" aufgefallen. Wer weiss, wo "Ort" liegt?

Dabei entstanden folgende Aufnahmen:

Bild 1



Bei meiner Ankunft um 14.40 stellte ich fest, daß auf Gleis 2 noch der RE nach Mannheim stand (Planabfahrt 14.08, 446 036 und 017). Nach der Überholung durch einen ICE fuhr der RE mit 35 Minuten Verspätung weiter.


Bild 2



Danach kam 294 864 mit 3 Kesselwagen. Ich vermute, daß die Kesselwagen in einem Werk der BASF bei Lampertheim abgeholt wurden.


Bild 3



Aus Richtung Frankfurt kamen mehrere Güterzüge, die meist mit der BR 187 bespannt waren. Hier ein Güterzug mit 187 131.


Bild 4



Der RE um 15.07 war nur dreiteilig (446 025 und 024), aber dafür pünktlich.


Der RE aus Frankfurt (Planabfahrt 16.08) kam mit 15 Minuten Verspätung.

Bild 5



Um 16.15 kam ein 412 als ICE 1094 (Stuttgart - Kiel).


Bild 6



16.25 kam eine RB aus Mannheim, die auf Gleis 5 fuhr und die planmäßige Überholung durch den nächsten ICE abwartete.


Bild 7



16.34 kam ein 407 als ICE 9553 (Paris-Frankfurt).


Bild 8



Als nächster kam ein 401 als ICE 276 (Basel-Berlin).


Bild 9



Als letztes Bild der 3. Umlauf der RE. Die Wendezeit in Mannheim hat ausgereicht, sodaß der RE nach Frankfurt um 16.50 fast pünktlich war.

Wie man sieht, fuhren alle 3 RE-Umläufe mit 446. Allerdings hatten 2 bei der Ankunft aus Frankfurt 15 bzw 35 min Verspätung.
Ob diese Verspätung durch Probleme mit den 446 oder durch andere Probleme verursacht wurde , ist mir nicht bekannt.

Danach bin ich zufrieden wieder nach Hause gefahren, natürlich wieder über "Ort".

Gruß
Rainer

Antworten:

Zitat
Triebzug 420
Wer weiss, wo "Ort" liegt?


Gleich neben "Nicht einsteigen"


Zitat
Triebzug 420
Wie man sieht, fuhren alle 3 RE-Umläufe mit 446. Allerdings hatten 2 bei der Ankunft aus Frankfurt 15 bzw 35 min Verspätung.
Ob diese Verspätung durch Probleme mit den 446 oder durch andere Probleme verursacht wurde , ist mir nicht bekannt.


Es sind nicht die 446er, es ist der verspätete Fernverkehr, der immer und überall vorgelassen werden muss. Man fährt in Frankfurt pünktlich ab,
wird dann vor der Mainbrücke das erste Mal überholt, dann am Stadion, vor Zeppelinheim, bei Walldorf, Dornberg, Goddelau, Biebesheim,
Gernsheim, Biblis, Lampertheim, Waldhof - Möglichkeiten gibt es also genug.

Die 446er können sogar mehrere Minuten Verspätung aufholen, die haben nämlich Reserven - aber man muss sie auch "lassen".

von Sandhase - am 12.06.2018 16:43
Fakt ist aber auch - es ist kein Spielraum mehr in den Trassenfenstern vorhanden ! Eine geringfügige Verspätung wirbelt bereits den gesamten Betriebsablauf auf der Riedbahn durcheinander ! Die ( längst überfällige ) NBS Rhein Main - Rhein Neckar sollte hier schon länger für stabilere Betriebsverhältnisse sorgen - warten wir es ab ! Die Verkehrspolitik in diesem Land spricht für sich !

von Sprinter 001 - am 13.06.2018 09:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.