Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Hamburg-Liga Handball
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Moritz2

Holger Nielsen verlässt die Erste Herren des TuS Aumühle mit sofortiger Wirkung

Startbeitrag von Moritz2 am 05.03.2012 08:08

Holger Nielsen verlässt die Erste Herren des TuS Aumühle mit sofortiger Wirkung

Die Spieler beschlich ein merkwürdiges Gefühl als Coach Nielsen das Training am vergangenen Donnerstag zwanzig Minuten früher als gewohnt beendete und zur Gesprächsrunde bat. Das vergangene Pokalspiel wurde bereits zu Trainingsbeginn analysiert und so stellte sich schnell ein beklemmendes Gefühl bei den Spielern ein. Als Nielsen dann mit ungewohnt dünner Stimme ein „schweres Gespräch“ einleitete, war allen Zuhörern klar was folgen sollte. Eine Überraschung gab es dann allerdings doch. Holger Nielsen verlässt den Verein nicht zum Saisonende sondern wird bereits in der nächsten Woche nicht mehr in Aumühle aktiv sein. Wie ein Hammer schlug die Nachricht vom Ende seiner Trainertätigkeit bei den Spielern des TuS Aumühle-Wohltorf ein. Nach drei Jahren verlässt der A-Lizenz Coach den Verein in Richtung 3.Liga.
Ab Montag übernimmt Nielsen die erste Mannschaft des TSV Altenholz.

Das Nielsen, dessen Ambitionen immer wieder durchblickten, den Verein irgendwann in eine höhere Spielklasse verlässt war kalkulierbar. Das er aber schon jetzt und in der noch laufenden Saison wechselt überraschte dann aber Verein und Spieler. Nach der Bekanntgabe seines Wechsels bot Nielsen seinen Spielern an, am Samstag noch das Spiel gegen die HG Norderstedt zu leiten, sollte die Mannschaft sich dieses wünschen. Nach einer kurzen aber kontroversen Diskussion im internen Kreis entschloss sich die Mannschaft dafür den Abschied von Coach Nielsen am Samstag mit ihm zusammen im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Norderstedt zu bestreiten.

Für die dann verbleibenden drei Spiele übernimmt dann Co-Trainer Tim Aldenhövel die Erste Herren. Aldenhövel hat von der gesamten Mannschaft das Vertrauen ausgesprochen bekommen und wird bis Saisonende Trainingsbetrieb und Spiele leiten. Für die kommende Spielzeit wird der Vorstand des TuS jetzt nach einer geeigneten Trainerlösung suchen.

Über die vergangen drei Jahre, ist die Erste Herren des TuS noch enger zusammengerückt. Spieler, Verein und Fans sind ein eingeschworener Haufen. Auch wenn der Weggang von Holger Nielsen sich gerade wie ein schwerer Schlag anfühlt, die Mannschaft des TuS wird versuchen ihren erfolgreichen Weg unbeirrt weiterzugehen.

Die Mannschaft bedauert den Schritt von Nielsen sehr, hat aber auch Verständnis dafür, dass der Trainer die ihm gebotene Chance nutzt und bedankt sich für drei Jahre erstklassige und erfolgreiche Arbeit beim TuS Aumühle-Wohltorf.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.