Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Weser-Ems-Liga
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren
Beteiligte Autoren:
TommyB

Vorschau Landesliga Weser-Ems HSG Neuenburg/Bockhorn – Wilhelmshavener HV II

Startbeitrag von TommyB am 01.11.2013 15:06

Selbstvertrauen tanken konnte sich die Landesliga-Herrenmannschaft der HSG Neuenburg/Bockhorn am letzten Wochenende. Im Duell der zweier Tabellennachbarn konnte die HSG einen am Ende ungefährdeten Sieg erringen und für das Derby gegen den Wilhelmshavener HV ein positives Gefühl mitnehmen, welches dann auch in Punkte umgemünzt werden soll. Trotz der zahlreichen Ausfälle zeigte die Mannschaft Moral und war vor allem im Angriff kaum zu bremsen. Nur mit der Deckungsleistung konnte Trainer Frosch nicht zufrieden sein und hat in der vergangenen Woche versucht diese Defizite abzustellen, damit auch gegen den WHV ein Heimsieg gelingen kann. Die HSG wird in dem Spiel voraussichtlich wieder keinen vollen Kader haben. Tobias Kache, Florian Prill, Willem Lübkemann und Ronny Semler plagen sich weiter mit ihren Verletzungen rum und müssen voraussichtlich weiterhin pausieren. Der kommende Gegner Wilhelmshaven ist für die HSG eigentlich eine Unbekannte, da diese in der letzten Saison erst den Aufstieg geschafft haben und neu in der Landesliga sind. Doch nach dem großen Donnerwetter in der Handball-Hochburg Wilhelmshaven im vergangenen Sommer, wo gleich die beide ersten Mannschaften der HSG Wilhelmshaven aus der Verbandsliga und Landesliga zurück gezogen wurden, werden wir sicherlich den einen oder anderen Bekannten vom letztjährigen Gegner HSG Wilhelmshaven II wieder sehen. Die Mannschaft ist solide in die Saison gekommen und steht mit 5:5 Punkten im Mittelfeld der Liga und ist damit direkter Tabellennachbar mit der hiesigen HSG. Ein Sieg gegen eben diesen Gegner würde dazu führen, dass man auch diese Mannschaft hinter sich lassen könnte und bis auf Platz fünf vorspringen kann. Allein diese Tatsache zeigt wieder wie eng es in der Landesliga zugeht. Die bisherigen Ergebnisse der Gäste zeigen, dass sich die Zuschauer am kommenden Wochenende auf ein enges Spiel einstellen können. Da auch die Wilhelmshavener bisher nicht unbedingt mit großem Abwehrspiel überzeugen konnten, ist auch hier wieder mit einem torreichen Spiel zu rechnen. Anpfiff ist am Samstagabend um 19:30 Uhr in der Sporthalle Zetel.

[www.hsg-neuenburg.de]

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.