Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
tomtino, DX-Project-Graz, _Christoph

ORF Sendeanlage Elmen Haisemad ausgefallen

Startbeitrag von tomtino am 28.06.2006 21:54

Nach einem heftigen Gewitter ist im Tiroler Ausserfern die ORF Sendeanlage Haisemad, vermutlich durch einen Blitzschlag ausgefallen. Die 3 Radioprogramme OE 3, Radio Tirol und OE 1 sowie die beiden TV Programme ORF 1 und 2 sind derzeit nicht auf Sendung.

Ich habe den Ausfall beim OE 3 hören bemerkt, da plötzlich das Programm von BR 3 auf der 98,5 zu empfangen war. Der RDS Text ist sofort verschwunden und es steht nurmehr FM 98,5 in der Anzeige.
Das Programm des BR ist in Stereo (mit Stereo rauschen) zu hören.

Meine Frage wie kommt das zustande ?? Zufall, dass ein BR Sender auf 98,5 von Bayern reinstrahlt und dieser durch den Ausfall des lokalen Senders hörbar wird, oder wird das Programm quasi als Notversorgung von der ORF Sendeanlage aufgenommen und mit einem Notsender abgestrahlt ??

Der Hauptsender Reutte Hahnenkamm ist auf der 99,7 aber weiterhin auf Sendung.
Antworten:
Auf der 98.5 strahlt bei Dir Bayern 3 vom Wendelstein ein. Mit 100kW und aus über 1600m Höhe ist er einer der stärksten Sender des BR, und zudem noch relativ nahe an der Grenze zu Österreich.

Daß Du auf dieser jetzt freien Frequenz Bayern 3 empfangen kannst, wundert mich nicht, eher schon, wieso der ORF ausgerechnet auf einer doch so gut einfallenden und belegten Frequenz Ö3 ausstrahlt.

Ciao
Christoph

von _Christoph - am 29.06.2006 07:09
Die Sendeanlage war gestern kanpp 40 min später um ca. 00:00 Uhr mit allen Programmen wieder OnAir.

BR 3 hören wir im Lechtal auf 95,8 Mhz vom Standort Grünten. Der Sender 98,5 von Haisemad ist quasi nur für Ballempfang für das mittlere Lechtal mit 0,1 kw auf Sendung. der nächste OER 3 Sender ist in Holzgau bzw. Bach/Benglerwaöd auf 97,5 Mhz.

Hier ein Bandscan mit dem DEGEN 1103 vom Standort Stanzach/Lechtal

UKW Radio Bandscan vom 09.02.2006 mit dem DEGEN DE 1103 in Stanzach
(Indoor)
Frequenz Station Sender Leistung Qualität
87,8 OE 1 Reutte 1/Hahnenkamm 0,15 kw O=5
88 Bayern 4 Klassik Gelbelsee/Inglostadt 10 kw
88,4 Bayern 2 München/Ismaning 25 kw
88,5 Hitradio OE 3 Innsbruck1/Patscherkofel 45 kw
88,7 Bayern 2 Radio Grünten/Sonthofen - Übelhorn 50 Kw
88,9 Bayern 1 Dillberg bei Neumarkt 25 kw
89,2 SWR 2 Ulm/Kuhberg 10 kw O=4
89,6 Hitradio OE 3 Bregenz1/Pfänder 50 Kw
89,9 Life Radio Reutte 3/PTA Hahnenkamm 0,32 kw O=5
90 B5 aktuell München/Ismaning 25 kw
90,3 OE 1 Häselgehr/Heisemad 0,1 kw O=5
90,5 Bayern 2 Radio Gelbelsee/Inglostadt 25 kw
90,7 Bayern 1 Grünten/Sonthofen - Übelhorn 50 Kw
91,1 SWR 2 Aalen/Braunenberg 50 Kw
91,3 Bayern 1 München/Ismaning 25 kw
91,6 OE 1 Ehrwald1/Zugspitze 0,15 kw
91,9 Bayern 1 Harbrug/Hühnerberg 25 kw
92,3 Bayern 2 Radio Dillberg bei Neumarkt 25 kw
92,6 SWR 1 BW Ulm/Kuhberg 10 kw O=4-5
92,8 Bayern 1 Hohenpeißenberg/Weilheim 25 kw O=4
93,1 Bayern 4 Klassik Hühnerberg/Harburg 10 kw
93,5 SWR 1 BW Horningsgrinde/Schwarzwald 80 kw
93,8 SWR 2 Waldenburg/Hohenau 10 kw
94,2 Bayern 2 Radio Hohenpeißenberg/Weilheim 25 kw O=4
94,5 SWR 4 Schwaben Ulm/Kuhberg 10 kw O=3
94,7 Radio Tirol Reutte 1/Hahnenkamm 0,15 kw O=5
95,1 SWR 1 BW Aalen/Braunenberg 50 Kw O=4
95,3 Radio Tirol Ehrwald1/Zugspitze 0,15 kw
95,8 Bayern 3 Grünten/Sonthofen - Übelhorn 50 Kw O=4
96,1 Bayern 2 Radio Hühnerberg/Harburg 25 kw
96,4 Radio Tirol Innsbruck1/Patscherkofel 45 kw
96,8 Radio Tirol Häselgehr/Heisemad 0,1 kw O=5
97,1 Hitradio OE 3 Ehrwald1/Zugspitze 0,15 kw
97,3 Bayern 3 München/Ismaning 25 kw O=3
97,4 SWR 3 Ulm/Kuhberg 10 kw
97,6 Bayern 3 Gelbelsee/Inglostadt 25 kw O=2
98,1 SWR 3 Aalen/Braunenberg 50 Kw O=3-4
98,5 Hitradio OE 3 Häselgehr/Heisemad 0,1 kw O=5
98,7 SWR 1 BW Grünten/Sonthofen - Übelhorn 30 kw
98,9 Das Ding Ulm/Kuhberg 1 kw
99,2 Bayern 3 Hohenpeißenberg/Weilheim 25 kw
99,5 Bayern 3 Hühnerberg/Harburg 25 kw
99,7 Hitradio OE 3 Reutte 1/Hahnenkamm 0,15 kw O=5
100 Deutschlandradio Augsburg/Heretsried 15 kw
100,2 Antenne Bayern Gelbelsee/Inglostadt 25 kw O=3-4
100,3 BIG FM Geislingen/Stöttener Turm 5 kw
100,4 Bayern 4 Klassik Hohenpeißenberg/Weilheim 25 kw
101 Bayern 4 Klassik Grünten/Sonthofen - Übelhorn 50 Kw
101,4 Hitradio OE 3 Hinterhornbach/Kanzberg 0,004 kw
101,5 Radio DRS 1 Säntis/Wildhaus 60 kw
101,6 Bayern 1 Gelbelsee/Inglostadt 25 kw
101,8 Radio 7 Ulm/Ermingen 10 kw O=4
102,1 FM 4 Bregenz1/Pfänder 50 Kw
102,3 Bayern 4 Klassik Wendelstein/Bayerischzell 10 kw
102,5 Radio 7 Witthoh/Tuttlingen Windeck 40 kw O=1
103 SWR 3 Grünten/Sonthofen - Übelhorn 30 kw
103,2 Bayern 4 Klassik München/Ismaning 25 kw
103,3 Antenne Bayern Nördlingen Rauhe Wanne 25 kw O=3-4
103,4 Hitradio Antenne 1 Raichberg/Albstadt 50 Kw
103,7 Radio 7 Aalen/Braunenberg 50 Kw O=4
103,8 Antenne Bayern Hohenpeißenberg/Weilheim 25 kw O=3
104 Ausserf. Welle Reutte 3/PTA Hahnenkamm 0,295 kw O=4
104,4 Antenne Bayern Grünten/Sonthofen - Übelhorn 50 Kw O=4-5
105,2 Arabella München Isen/Schnauppinger Höhe 25 kw O=1
105,4 Hitradio Antenne 1 Geislingen/Oberböhringen 1 kw
105,6 DRS 3 Säntis/Wildhaus 60 kw O=1
105,7 B5 aktuell Wendelstein/Bayerischzell 100 kw
106 Hitradio OE 3 Tannheim/Hubertushütte 0,02 kw O=1
105,9 Donau 3 FM Ulm/Ermingen 10 kw O=1
106,1 B5 aktuell Gelbelsee/Inglostadt 10 kw
106,4 TOP FM Fürstenfeldbruck/Schöngeising 2 kw O=3-4
106,5 Kronehit Innsbruck1/Patscherkofel 20 kw O=3-4
106,5 Antenne Vorarlberg Bregenz1/Pfänder 50 Kw O=2
106,6 SWR 4 BW Waldenburg/Hohenau 50 Kw
106,9 B5 aktuell Grünten/Sonthofen - Übelhorn 50 Kw O=4
107,1 Radio Ton Aalen/Braunenberg 20 kw O=4
107,2 Klassikradio München/Olympiaturm 1 kw O=1
107,3 SWR 4 BW Raichberg/Albstadt 25 kw
107,6 B5 aktuell Hühnerberg/Harburg 11 kw
107,8 Rete 1 Säntis/Wildhaus 60 kw O=1




von tomtino - am 29.06.2006 20:26
Interessant! Sind die Empfangsunterschiede wirklich alle paar hundert Meter so gravierend, wie mir oft schon erzählt wurde? Wie ist der Mobilempfang aus Bayern und BW?

von DX-Project-Graz - am 29.06.2006 20:38
Hi Amos,

Naja also grad alle hundert Meter halte ich jetzt für leicht übertieben, aber die vielen kleinen Füllsender sind bei uns schon wirklich nötig. Der Sender Hahnenkamm bei Reutte liegt geographisch zwar am günstigsten, da er Rundstrahlend die meisten Teile unseres Bezirkes erreichen kann. Es gibt aber jede Menge Seitentäler die komplett ohne Empfang dastehen würden, gäbe es nicht die Füllsender.

Mobilempfang aus Bayern umd BW mit leichten Störgeräuschen fast druchgängig möglich. Je höher der Standort, desto besser natürlich der Empfang. Wir sind schließlich sehr nahe an der bayerischen Grenze.

Einige Sender in der Liste kommen nur durch Spiegelung in den Alpen bei uns an

z.b. 106,4 TOP FM (Fürstenfeldbruck) oder 106,5 Krone(s)hit (Innsbruck Patscherkofel).

Im Auto problemlos:
95,8 Bayern 3
104,4 Antenne Bayern
89,2 SWR 2
92,6 SWR 1 BW
92,8 Bayern 1
94,2 Bayern2 Radio
98,1 SWR 3
103,7 RADIO 7

lg tomtino

von tomtino - am 29.06.2006 21:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.