Wärmefehler SAM 116

Startbeitrag von SAM 116 am 01.07.2018 07:01

Liebe erfahrene SAM-Fahrer
Mein SAM EV2 hat einen Wärmefehler. Er fährt bei diesem warmen Wetter nicht mehr los. Am Morgen, wenn es noch frisch ist fährt er einwandfrei. Wenn die Außentemperatur dann zunimmt, fährt er nicht mehr los.

Hier der Ablauf:
Ich drehe den Schlüssel, die Elektronik springt an. ich drehe den Schlüssel weiter und er "springt an“. Die N für Lehrlauf leuchtet und die Innenraum-Lüftung geht an. Die Elektronik scheint in diesem Moment vollkommen in Ordnung. Nun trete ich die Bremse und betätige die Taste für den Vorwärtsgang. Der SAM ruckelt kurz. Alles ganz normal. Nun betätige ich das Gaspedal. Der SAM setzt an, versucht kurz anzufahren, dann bleibt er aber bei durchgetretenem Gaspedal stehen und der Lüfter für den Motor (In Fahrtrichtung rechts) springt an. Es ist vom Gefühl so, als wenn die nicht vorhandene Kupplung nicht mehr greifen würde. Wie als würde der Motor durchdrehen. Man hört auch ein leises Geräusch mit dem Drücken des Gaspedals. Zumindest bis der Motorlüfter anspringt. Wenn ich dann vom Gas gehe hört der Lüfter auch bald wieder auf zu laufen.
Die Elektronik zeigt nichts an: Fehlercode = 00000
Nun trete ich auf die Bremse, lege den Return-Gang ein. Da geschieht dann genau dass Gleiche. der SAM will kurz anfahren, bleibt dann aber bei durchgedrücktem Gaspedal stehen.

Nach ein paar Versuchen gebe ich dann auf. Wenn der SAM am nächsten Morgen über die Nacht abgekühlt ist funktioniert er wieder einwandfrei.

Wenn Jemand eine Idee hat und mir diese mitteilen könnte würde ich mich sehr freuen.

Antworten:

Hast du ein Twizplay für SAM?
Sieht mir so aus als hätte die SKAI ein Problem mit der Wärme. Normaltemperatur liegt um 30-48grad Celsius. Ich hatte ein gleiches Problem da die Kühlpumpe nicht mehr richtig funktionierte. Es könnte die Pumpe sein welche nicht dreht oder kein Durchsatz mehr hat.

von Martin Ruppert-Stutz - am 04.07.2018 10:20
hallo,
Was ist ein Twizplay?

von SAM 116 - am 11.07.2018 18:19
Das TWIZPLAY für SAM ist ein Externes gerät welches den Bus ausliest. Welche die Daten abfragt welche auf dem Bus Vorliegen. Dazu gehört auch die Temperatur des Motors welcher Motor und die Zwei Transistoren welche für das Drehfeld zuständig sind anzeigt. Wenn die Kühlung richtig funktioniert geht die Temperatur des Motors auf ca.59Grad und die der Transistoren dürften nicht über 45 Grad Celsius gehen. Denn dann stellt der Motor ab und das BMS reduziert die Leistung so zu sagen gegen null.
Ich würde die Kühlpumpe für den Antriebsstrang mal testen in dem du den Gang einlegst und die Stellbremse gezogen lässt. Nach ein paar Minuten müsste die Pumpe anspringen und beim rechten Kühler kannst du sehen ob es durchfluss hat.

von Martin Ruppert-Stutz - am 12.07.2018 15:34
Kann man so einen Zwisplay käuflich erwerben?
Das mit dem Test der Funktion der Kühlpumpe werde ich gleich morgen früh testen. Da funktioniert der SAM erwartungsgemäß in der Kühle des Morgens wieder.

Gruß
Andreas

von SAM 116 - am 12.07.2018 18:56
So, das mit der Pumpe hab ich jetzt getestet. Das hat einwandfrei funktioniert. Leider scheint dies nicht der Fehler zu sein. Trotzdem vielen Dank!

Gruß
Andreas

von SAM 116 - am 14.07.2018 05:25
Ja Twizplay in Googel eingeben oder [www.twizplay.de]
Bei der Bestellung angeben dass es für einen SAM ev2 ist. Sie werden dies dir zusenden komplett zusammengebaut, so dass du das Display nur noch an den Stecker unten bei den Sicherungen anschliessen musst und es funktioniert.

von Martin Ruppert-Stutz - am 14.07.2018 07:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.