Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
46
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
-Mami-, Erok, Zorro, miikka, Edelweisspirat, nasty80, habibi1, eifel-mini, Toddi79, welli, ... und 5 weitere

Schweinegrippe - lasst ihr euch impfen?

Startbeitrag von -Mami- am 04.11.2009 11:06

Man hört zurzeit ja fast nichts anderes mehr - von Schweinegrippe ist überall die Rede.
Als erster deutscher Promi hat sich Tommy Haas angesteckt, der nun auch allen dringend zur Impfung rät.

Also ich habe mich (noch?) nicht impfen lassen und habe es eigentlich auch nicht vor.
Auch gegen die normale Grippe hab ich mich noch nie impfen lassen - ich weiß auch nicht, ob ich sie je hatte. Mindestens einmal jeden Winter bin ich so richtig ordentlich erkäktet und das hab ich noch jedes Mal überstanden, warum sollte es diesen Winter anders sein?

Allerdings, wenn ich einkaufen gehe und den Einkaufswagen vor mir herschiebe, frage ich mich schon manchmal, wer den wohl vor mir angefasst hat, schiebe die Hände in die Jackenärmel, um ihn nicht direkt zu berühren, und wenn ich nach Hause komme, wasche ich mir häufiger und gründlicher als sonst die Hände.
Bin ich also doch auch schon der allgemeinen Schweinegrippen-Hysterie verfallen?

Wie sieht es bei euch aus?
Tut ihr was gegen die Schweinegrippe? Oder wartet ihr auch einfach mal ab?

Antworten:

also ich bin echt am überlegen da ich auch viel mit menschen zu tun habe durch meine arbeit.
aber ich weiss nicht so recht ob ich es machen soll.
angst davor hab ich eigentlich nicht vor der schweinegrippe aber ich weiss halt nicht ob es nicht doch sinnvoll wäre da meine ansteckungsgefahr doch höher ist.

aber das andere man hört auch viel wegen den nebenwirkungen wenn man sich impfen lässt.

von nasty80 - am 04.11.2009 11:42
Ich denke, dass ich mich impfen lasse. Da ich mehr dazu tendiere das eine Impfung ungefährlicher ist als die Schweinegrippe, außerdem will ich nicht den Stress haben wie du ihn zum Beispiel mit Händewaschen und so geschildert hast.

von Edelweisspirat - am 04.11.2009 13:24
Ich bin ja eher ein Feigling was Ärzte (jeglicher Art ) betrifft.
Und wen ich so überlege wann ich das letzte mal beim Arzt war
komme ich auf das Jahr 1999 und auch nur weil ich einen Kaiserschnitt brauchte.
Und 2004 war ich beim Zahnarzt ,weil ich mehre Wochen Schmerzen hatte und mir nichts anderes übrig blieb als hinzugehen.
Augenarzt oder alle anderen Ärzterichtungen kenne ich nur vom hören sagen oder Fernsehen
Ich komme aus einen Elternhaus wo keine "Ärztefreaks" waren meist waren wir gar nicht Krankenversichert ,wen einer Krank war wurde improvisiert

Räume aber ein das ich bei mehre Medizin Survival von Rüdiger Nehberg teilgenommen habe.
Ob die mir helfen wen ich mich selber mit der Schweinegrippe anstecke ,denke mal eher nicht.

Ja ich lasse des ganze mal auf mich zukommen ohne Impfung warte mal ab (bin das letzte mal glaub ich als Kleinkind geimpft worden falls überhaupt)

Vielleicht habe ich ja Glück und sie geht an mir vorbei !

LG
Medusa



von Medusa1599 - am 04.11.2009 15:46
nö, ich lass mich nicht impfen. muss nicht jeden trend mitmachen :D

von Erok - am 04.11.2009 17:59
vorher aber bitte fragen ob du auch das richtige serum kriegst (was die politiker kriegen) ..oder das für die menschen 2 klasse ;-)

von Zorro - am 04.11.2009 20:20
*lol* - trend :D

sonst sehe ich es genau so... ich lasse mir diese scheisse auf gar keinen fall reinpumpen.
wüsste ich jetzt spontan auch nicht,warum ich es machen sollte :confused:
es ist ja keine epidemie ausgebrochen....nur halt die übliche panikmacherei....blöd-zeitung lässt grüssen :sneg: .... mit den täglichen schlagzeilen macht man den menschen nur unnötig angst.


ich impfe mich selbst *g*, ein feierabend-bierchen reicht als impfung :D

von Zorro - am 04.11.2009 20:40
Es ist leider nicht nur die übliche Panikmache.

Der Staat und die Länder haben sehr viel Geld für den Impfstoff an einen geldgeilen Pharma-Konzern abgedrückt.

Die Kosten müssen natürlich irgendwie wieder rein kommen. Jedoch lassen sich die Leute von ein paar Schweinegrippe-Toten nicht ins Boxhorn jagen. Da gabs mehr normale Grippetote im Schnitt die letzten Jahre, als Ringelschwänzchen :)

Nur ist das halt nicht interessant für die Medien, da "grunzt" kein Schwein danach weil nicht Schlagzeilenträchtig :)

von Erok - am 05.11.2009 00:01
nasty mein herz

du bist jeden tag der normalen grippe ausgesetzt. jeden tag schwebst du in gefahr herpes zu bekommen. jeden tag kannst du dir sonstige viren einfangen, die seit jahren mehr verbreitet sind als die schweinegrippe.

hast du dich jemals impfen lassen gegen die all jährliche grippe ?

hast du dich jemals angesteckt, ohne dass du deine kinderlähmungs-impfung hast verlängern lassen ?

Auch hier nochmal. Es sterben jährlich mehr Menschen an der stinknormalen Grippe als an der Schweinegrippe insgesamt gestorben sind auf diesem Erdball.

Mach Dich nicht verrückt, nur weil ein paar Promis Geld für Werbung im TV bekommen haben, oder RTL und Pro Sieben in der Schweinegrippe eine 10 minütiges Thema in ihren Nachrichten pro Tag gefunden haben ;)


von Erok - am 05.11.2009 00:06
ja erok mein herz haste ja auch recht. aber naja gerade da wo ich jetzt arbeite war jetzt ne schule zugemacht im stadtteil und naja ich bin eh solch schisser was sowas angeht



von nasty80 - am 05.11.2009 00:09
Ne Freundin von mir, verheiratet, mehrere Kinder hat die Schweinegrippe.

Ärztin meinte, entweder sie nehmen Medikamente dagegen und kurieren es in ruhe aus, oder ich muss es der Gesundheitsbehörde melden und Sie und die ganze Familie kommen in Quarantäne.

Und jetzt ? :D

Sowas ist nicht medienwirksam, macht keine Schlagzeile.

Aber man sieht, wie die Medien das pushen, und wie die Ärzte damit handhaben ;)

von Erok - am 05.11.2009 00:14
Mal ehrlich :

Ihr geht jede Woche irgendwo auf eine fremde Toilette mit zig tausenden Bakterien. Habt ihr immer Sagrotan dabei ?

Ihr geht mindestens einmal im Monat essen in einem Lokal. Desinfiziert ihr vorher das Besteck und die Teller ?

Einige rauchen irgendwo ne Shisha, bei Freunden, im Lokal oder sonst wo. Habt Ihr ein eigenes Mundstück jeweils dabei ???

Jeden Tag gehn die meisten in ein Kaufhaus, und nehmen sich irgendwelche Lebensmittel mit.

Diese Lebensmittel, ob verpackt oder nicht, hatten zig Hände vor Euch in den Händen. Desinfiziert das irgend jemand ???

Aber ist ja alles keine Schlagzeile wert *gg*

von Erok - am 05.11.2009 00:19
Zitat
nasty80
also ich bin echt am überlegen da ich auch viel mit menschen zu tun habe durch meine arbeit.
aber ich weiss nicht so recht ob ich es machen soll.
angst davor hab ich eigentlich nicht vor der schweinegrippe aber ich weiss halt nicht ob es nicht doch sinnvoll wäre da meine ansteckungsgefahr doch höher ist.

aber das andere man hört auch viel wegen den nebenwirkungen wenn man sich impfen lässt.


Wenn ich durch die Arbeit viel mit Menschen zu tun hätte, würde ich es mir vielleicht auch überlegen.
Aber das ist bei mir ja nicht der Fall.

von -Mami- - am 05.11.2009 18:59
Zitat
Erok
nö, ich lass mich nicht impfen. muss nicht jeden trend mitmachen :D

So ähnlich geht's mir auch damit, ist irgendwie ein neuer "TRend", diese Impfung *g* bzw soll dazu gemacht werden. Denn so richtig angenommen wird sie von den Leuten ja noch gar nicht. Wohl deshalb machen sie in den Medien jetzt umso mehr Wirbel drum.

von -Mami- - am 05.11.2009 19:02
Zitat
Zorro
vorher aber bitte fragen ob du auch das richtige serum kriegst (was die politiker kriegen) ..oder das für die menschen 2 klasse ;-)

Ja, das ist ja auch so was, was mich umso mehr davon abhält, mich impfen zu lassen: dass es da wohl zweierlei Impfstoff gibt.
Also den billigen, den will ich schon gleich gar nicht haben!

von -Mami- - am 05.11.2009 19:04
Da ich erkältet bin, brauche ich mir wegen einer Impfung im Moment keine Sorgen zu machen.
Und da ich mich noch nie gegen irgendeine Grippe habe impfen lassen, werde ich es wohl auch jetzt nicht tun.
Ich hab mir auch noch nie eine Grippe eingefangen.

von habibi1 - am 06.11.2009 16:56
Wenn es danach geht, mit wievielen Menschen man Kontakt hat, dann hätte ich mich längst impfen lassen müssen.
Die Schweinegrippe war schon aktuell, als die Hosen im "Tanzbrunnen" gespielt haben.
Vor 2 Wochen war ich auf der Spielemesse in Essen, wo sich die Leute durch die Messehallen geschoben haben und jetzt am Wochenende geht die "Messe der Kunsthandwerker" auf der Burg zu Ende, wo sich wie in jedem Jahr 10 Tage lang insgesamt ca. 25.000 Leute durch die Stände quetschen.
Also hätte ich die besten Chancen mich anzustecken, aber impfen möchte ich mich ehrlich gesagt trotzdem nicht lassen.

von habibi1 - am 06.11.2009 17:04
ja, ich am montag :schock:


skol

von Mr.Monster - am 07.11.2009 10:25
ich nicht. bin ich bekloppt? mein immunsystem soll doch etwas zum spielen haben:D

von kölschmädsche - am 07.11.2009 16:40
Ich hab mir jetzt ne gute Glycerin-Handcreme gekauft. Die hilft zwar nicht gegen die Schweinegrippe, aber gegen Austrocknen der Hände :D
Normalerweise vermeide ich im Winterhalbjahr nämlich, die Hände genauso oft zu waschen wie im Sommer, weil ich sonst immer schmerzhafte Schrunden an die Finger kriege. Die Creme ist super, und so beuge ich der Schweinegrippe nun mit ordentlichem Händewaschen (und hinterher eincremen!) vor :D

Allerdings hab ich im Radio gehört, es gibt da jetzt auch ne spezielle Desinfektionscreme zum Schnell-Desinfizieren der Hände, extra wegen der Schweinegrippe.
Ich finde, das ist alles nur Geldmacherei. Die Impferei ja genauso, ich möchte nicht wissen, was die Pharmakonzerne dabei verdienen. Ist die ganze Panikmache vielleicht nur ein Mittel, um der Not leidenden Pharmaindustrie zu helfen, so wie man unlängst auch der Autoindustrie geholfen hat? :D

von -Mami- - am 08.11.2009 22:16
nein,ich lass mich nicht impfen!
erstens kennt man die nebenwirkungen nicht wirklich und da ich so ein allergiegeplagtes menschenkind bin muss ich mir das nicht antun.
zweitens irritiert mich ganz massiv das es ZWEI seren gibt !


von saw - am 09.11.2009 00:20
Zitat
-Mami-
Wie sieht es bei euch aus?
Tut ihr was gegen die Schweinegrippe? Oder wartet ihr auch einfach mal ab?


bei mir hat sich die iberische h1n1 -sau schon ausgetobt

von miikka - am 10.11.2009 17:21
ich warte ab was passiert..
ich lasse mich nicht impfen...


von Toddi79 - am 10.11.2009 18:19
also ist es vermutlich doch nur tödlich wenn man sich nicht behandeln lässt, richtig
kannst ja mal sagen wie der krankheitsverlauf bei deiner freundin weiter ging

von Edelweisspirat - am 11.11.2009 19:35
und wie wars?

von Edelweisspirat - am 11.11.2009 19:40
ich habe jetzt mal bei google geschaut und denke dass die schweinegrippe nicht gefährlich ist. ich esse ja außerdem auch viel obst.
scheint sich wohl doch meine vermutung zu bestätigen, dass es sich bei der impfung eher um einen wirtschaftlichen faktor geht, da ja sonst die vielen proletarier ausfallen wegen krankheit und so die wirtschaft wieder schwächelt

von Edelweisspirat - am 11.11.2009 20:09
schüttelfrost, fieber, sonst wie erkältung mit halsschmerz, husten. schnupfen....... + sexunlust :D

von miikka - am 11.11.2009 20:51
ich ebenso!

von Don Rick - am 11.11.2009 21:16
sexunlust? :D

vielleicht wars keine schweinegrippe...nur eine etwas heftige erkältung?
und unlust *g* kam nur wegen mangelnder abwechslung beim sex...
vielleicht bekommst du wieder lust, wenn du und dein partner mal sexspiele oder so ausprobiert:D


:cheers:
zorro

von Zorro - am 11.11.2009 21:57
hobbymässig oder aus lagerweile? :D


:cheers:

von Zorro - am 11.11.2009 22:15
eben :spos:
auch wenn man erkranken sollte...heisst es nicht gleich dass man daran sterben muss.
die meisten haben es ohne probs überstanden...wie halt bei einer ganz normalen grippe.
....das ganze ist für mich nach wie vor nur eine grosse panikmacherei.


von Zorro - am 11.11.2009 22:28
Zitat
Zorro
eben :spos:
auch wenn man erkranken sollte...heisst es nicht gleich dass man daran sterben muss.
die meisten haben es ohne probs überstanden...wie halt bei einer ganz normalen grippe.
....das ganze ist für mich nach wie vor nur eine grosse panikmacherei.


Auch an der normalen Grippe sterben ja jährlich genügend Menschen - und ich war trotzdem noch nicht dabei.
Na und wenn ich doch sterben sollte, dann sollte es wohl so sein. Irgendwann mal müssen wir alle gehen ...
Also wenn ich mich hier im Forum nach diesem Winter irgendwann nicht mehr zu Wort melde, dann war es wohl die Schweinegrippe ...

von -Mami- - am 12.11.2009 08:19
Zitat
Zorro
hobbymässig oder aus lagerweile? :D


:cheers:


:D
Vielleicht ist er n Hypochonder, der gerne zum Arzt geht und bei der Schweinegrippe-Impfung dann natürlich nicht fehlen darf.
Hoffentlich haben sie dann auch genügend Serum da.
Hier in BaWü wird es ja schon knapp - deshalb überlasse ich die wenigen Mengen Impfstoff, die es hier gibt, ganz ritterlich anderen, die es dringender nötig haben *g*

von -Mami- - am 12.11.2009 08:21
Zitat
miikka
schüttelfrost, fieber, sonst wie erkältung mit halsschmerz, husten. schnupfen....... + sexunlust :D


Ooooh, Letzteres ist natürlich sehr schlimm! :D
Aber das hat sich doch wieder gegeben, oder nicht?
Also ich hoffe, du hast alles gut überstanden und die Symptome sind restlos verschwunden.

von -Mami- - am 12.11.2009 08:23
Zitat
Zorro
sexunlust? :D

vielleicht wars keine schweinegrippe...nur eine etwas heftige erkältung?
und unlust *g* kam nur wegen mangelnder abwechslung beim sex...
vielleicht bekommst du wieder lust, wenn du und dein partner mal sexspiele oder so ausprobiert:D


:cheers:
zorro


*lol*
Zorro als Sex-Therapeut :D


von -Mami- - am 12.11.2009 08:24

*Wer es noch nicht weiß*

Heute habe ich diese Mail bekommen:
Was an den Infos dran ist, weiß ich natürlich nicht, bin ja keine Expertin. Aber die Mail stammt wohl wirklich von einer Ärztin für Allgemeinmedizin.

Also auf chronische Müdigkeit und Fibromyalgie mein Leben lang hab ich echt keine Lust.
Dann sterb ich lieber an der Schweinegrippe.

Wollen die uns langsam einschläfern?


Zitat

-*Wer es noch nicht weiß:*

Die beiden Impfstoffe gegen die so genannte Schweinegrippe Pandemrix®
und Focetria®, enthalten als Adjuvans (Impfverstärker ) Squalen. Beim
Menschen ist Squalen bei den US-Soldaten des ersten Golfkriegs als
Impfverstärker engesetzt worden. 23-27 % (also jeder Vierte) auch
solche, die zu Hause blieben) bekamen die Golfkriegskrankheit , mit
chronischer Müdigkeit, Fibromyalgie (Muskelrheuma), neben Gedächtnis- und
Konzentrationsproblemen, persistierenden Kopfschmerzen, Erschöpfung
und ausgedehnten Schmerzen charakterisiert. Die Krankheit kann auch
chronische Verdauungsprobleme und Hautausschlag einschließen. Die Erkrankunghat
sich seit 1991 also seit 18 Jahren nicht gebessert.

Bei 95 % der Geimpften mit Golfkriegssyndrom wurden Squalen-
Antikörper gefunden, bei den Geimpften aber nicht Erkrankten bei 0 %. Erst
nach mehr als 10 Jahren wurden die Schäden vom US- Verteidigungsministerium
anerkannt.

Wenn die Bundesregierung ihren Willen durchsetzt und 35 Millionen
Menschen geimpft werden, ist damit zu rechnen, dass 8-9 Millionen Bundesbürger
für die nächsten Jahrzehnte unter chronischer Müdigkeit und Fibromyalgie
etc. leiden werden.

*Geben Sie dieses Email an möglichst viele ihrer Bekannten weiter*

Juliane Sacher
Fachärztin für Allgemeinmedizin



von -Mami- - am 12.11.2009 08:31
Zitat
Zorro
sexunlust? :D

vielleicht wars keine schweinegrippe...nur eine etwas heftige erkältung?


doch doch es war die schweinegrippe
ich bin mal gleichzum test gegangen, weil in meinem umfeld schon schweinegrippe aufgetreten war
da hatte ich dann quarantäne auf mallorca was eigentlich nicht weiter störend war............nur den gebuchten ausflug zu den buxen von madrid nach buenos aires den konnte ich mir abschminken :-(

die schweinegrippe selbst war eigentlich harmloser als ne kräftige erkältung, ich weiss jetzt nur nicht, ob ich endgültig immun bin oder ich mir den schweinkram nochmal einhandeln kann
vorsichtshalber keine bützerei im karneval :cool:


Zitat
Zorro
und unlust *g* kam nur wegen mangelnder abwechslung beim sex...
vielleicht bekommst du wieder lust, wenn du und dein partner mal sexspiele oder so ausprobiert:D


:cheers:
zorro


naja wenn mann so ohne :freunde ist, ists gar nicht so verkehrt wenn einen nicht ständig die lust packt....so von wegen stieldingensaugen am oberteifreien mallorca strand :geil

:cheers:
miikka der mal wieder im dorf ist

von miikka - am 12.11.2009 09:21
Zitat
-Mami-
Zitat
miikka
schüttelfrost, fieber, sonst wie erkältung mit halsschmerz, husten. schnupfen....... + sexunlust :D


Ooooh, Letzteres ist natürlich sehr schlimm! :D
Aber das hat sich doch wieder gegeben, oder nicht?
Also ich hoffe, du hast alles gut überstanden und die Symptome sind restlos verschwunden.


naja letzteres ist manchmal situationsbedingt gar nicht sooooooooo schlimm ;-)

also bei ner heftigen erkältung ist mir jedenfalls mieser ergangen als mit der schweinegrippe
das schlimmste war eigentlich der schreck, oooh ich hab schweinegrippe

von miikka - am 12.11.2009 09:26

Re: *Wer es noch nicht weiß*

Naja, jetzt wirds erst mal ruhig um die Schweinegrippe, da die Medien ja ein prominentes Opfer haben das wegen Depris mit dem Zug gefahren ist......

von Erok - am 12.11.2009 09:50
Na immerhin hast du's überlebt ;-)

von -Mami- - am 12.11.2009 10:44

Re: *Wer es noch nicht weiß*

Zitat
Erok
Naja, jetzt wirds erst mal ruhig um die Schweinegrippe, da die Medien ja ein prominentes Opfer haben das wegen Depris mit dem Zug gefahren ist......


Ach nö, gesten Abend im Fernsehen haben sie auch munter weiter über die Schweinegrippe berichtet und wie schlimm es in den Arztpraxen derzeit zugeht. Da müssen in einer Stunde 32 Patienten wie am Fließband geimpft werden! :D

von -Mami- - am 12.11.2009 10:46

Re: *Wer es noch nicht weiß*

Da sieht dann wenigstens der Patient mal, wie es den Schweinen geht, wenn sie auf die Schlachtbank geführt werden :D

von Erok - am 12.11.2009 12:10
Nö ich lass mich nich Impfen, ich wurde auch noch nie gegen Grippe geimpft.
Meine komplette Familie hatte schon Schweinegrippe und es leben "sogar" alle noch..

Um München rum sind alle Quarantänestationen voll und die Ärzte "verschreiben" nur noch Heimquarantäne...

Als meine Mam bei der Ärztin war, wurde ihr zur Wahl gestellt ob sie sich wirklich testen lassen wolle und dass es dann gemeldet werden müsse. Wofür sie sich entschied war klar..
Die Ärztin rief in der Apotheke an und die Medis wurden meiner Mam auf die Straße gebracht, weil sie die Apotheke nich betreten durfte *gggg*



von welli - am 12.11.2009 17:50

Re: *Wer es noch nicht weiß*

Zitat
Erok
Naja, jetzt wirds erst mal ruhig um die Schweinegrippe, da die Medien ja ein prominentes Opfer haben das wegen Depris mit dem Zug gefahren ist......


Nachdem jetzt Herr Klose nicht mehr aus dem Haus darf und ein FC-Spieler (ich glaube bei F95 auch einer) dran erkrankt ist, hört man's hier im Radio wieder jede halbe Stunde...

von eifel-mini - am 13.11.2009 14:17
Wie Erok schon meinte: Man muss ja nicht jeden Scheiß mitmachen. ;-)

Ich lass mich erstmal nicht impfen. Wobei für meine Altersgruppe die Empfehlung ausgesprochen wird - oder doch nicht?! Diese Uneinigkeit nervt! Hab eher weniger mit gefährlichen Kindern oder so zu tun, bei denen ich mich anstecken kann...

Ich schließe mich weiterhin in meinem Keller ein und hoffe, dass dieser Schweinegrippen-Kelch an mir vorüber geht. :D

von eifel-mini - am 13.11.2009 14:23

Re: *Wer es noch nicht weiß*

ja,bei Fortuna hats leider den besten Mann bis jetzt ...in dieser saison erwischt.
(Bamba Anderson ,leihgabe aus leverkusen... war nicht geimpft.konnte aber irgendwie nicht geimpft werden auf grund einer vorerkrankung oder so....)
soll aber nächste woche wieder ins trainig einsteigen.:spos:




von Zorro - am 14.11.2009 00:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.