Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
haasa, andreas, Summi, Marco, mr.korky, winnie.stuhlmann, ULI, Laufi (Sven)

Reifenwahl

Startbeitrag von ULI am 23.02.2005 12:09

Hallo Leute,
als begeisterter Suzi-Fahrer bruche ich Eure Hilfe:

1.Wer kann mir über diese Collway MT was über Abrollgeräusch, Traktion bei versch. Wetterverhältnissen und FUN-Faktor was erzählen !
2.Machen die Dinger bei 50/50 Strasse/Wald-Gelände überhaupt Sinn oder sind die die Teile auf der Strasse eher eine Zumutung ?
3.Welche Grösse passt ohne Veränderungen unter einen Serien-Samu BJ 96?


Fragen über Fragen die mir leider in diesem Forum bis jetzt noch nicht schlüssig beantwortet werden konnten !

Auf meinem Suzi sind momenten vorne irgendwelche Toyo`s drauf und hinter siehts aus wie ne Serienbereifung.Beides in der Größe 195-15.
Die Dinger rutschen auch nur herum ( in Kurven und beim bremsen eigentlich momentan ohne Allrad kein Fortkommen !!!)

Bitte helft mir, Ihr seit meine letzte Hoffnung.....OK,so schlimm ist es noch nicht .....

Grüßle ULI

Antworten:

Abrollgeräusch: schlimm
Traktion Schneefahrbahn: ganz schlimm
Traktion Regen: geht so
Traktion trocken: ganz OK
Preis/Leistungsverhätlnis: 1A
215/15 müsste sich ausgehen

Ich würde - wenn du 50/50 unterwegs bist - die AT nehmen.

von haasa - am 23.02.2005 12:32
Kann mich Haasa nur anschließen.

Ich hatte vorher Fulda-Multitrac drauf und fand die bei Regen rutschiger.

Nur wenn Du wirklich 50/50 Strasse/Gelände unterwegs bist, dann ist MT die Wahl! Überleg mal: auf 1 km Gelände kommt 1 km Straße! D.h. Du musst direkt neben dem Wald wohnen und darfst nur machmal zum Bäcker mit dem Suzuki fahren!

Wenn ich (und wahrscheinlich jeder andere hier im Forum) mit km rechne, kommen locker 100km Straße auf 1km Gelände!

Tschau
ULI

von Summi - am 23.02.2005 13:03
Zitat

Du musst direkt neben dem Wald wohnen und darfst nur machmal zum Bäcker mit dem Suzuki fahren!


Netter Verglich ;-)))))

Damit hast natürlich 200% Recht.
...Ich gehe bei sowas nicht von den km aus sondern von der Zeit...
L.G.
Haasa

von haasa - am 23.02.2005 13:06
Moin!!!

Zeit..... gutes Stichwort!
Fahre Colway M/T als 31x10.5er und kann soweit nicht klagen, aber bei Regen gibt´s Schlechtere!!!
Nun zur Zeit: Die Dinger haben noch 7mm aber ich muß sie runterschmeißen weil sie mir sonst von den Felgen faulen!!! (nach 6,5 Jahren!!!!!) hehehe

Gruß winnie

von winnie.stuhlmann - am 23.02.2005 13:19
Also
ich habe mit den MT`s auch im schnee keine Probleme. Im Moment habe Bridgestone Desert Dueler AT und die sind im Schnee schlechter so das ich wenn es richtig schneit die 195 er MT`s drauf tue
Gruss Sven

www.dielaufenbergs-4x4.de.

von Laufi (Sven) - am 23.02.2005 13:24
großer Unterschied zwischen "schnee" und "schneefahrbahn"

jeder mit ist im schnee super aber bei schneefahrbahn (zusammengefahrener schnee) sieht das ein bisserl anders aus.... ;-)

von haasa - am 23.02.2005 13:28
oops.

jeder MT ist im schnee super. aber bei schneefahrbahn (zusammengefahrener schnee) sieht das ein bisserl anders aus.... ;-)

von haasa - am 23.02.2005 13:32
@Haasa

Ok, Zeit ist etwas anderes, aber auch da sind 1h Gelände und 1h Straße immer noch extrem viel Gelände => MTs. (Man, bin ich ein Besserwisser *g*)

Ich finde einfach ATs sind nix Halbes und nix Ganzes. Entweder man nimmt 100% Straßenreifen oder 100% Gelände. Ist halt meine Meinung...

Tschau
ULI

von Summi - am 23.02.2005 13:36


von haasa - am 23.02.2005 13:41
hi leute
möchte bei meiner suzi 215 R15 100s reifen drauf machen.
Sind aber nicht im Schein eingetragen.brauch ich ein Gutachten oder was
muss ich tun ? vielen dank im voraus

von andreas - am 27.02.2005 12:02
Hi @ Uli.
Hatte vor nen paar Tagen das selbe Problem...
Hab jetzt 225/75R15 Colway AT auf Serienfelge (längere Schäkel! + Eintragen!).
Bin super-zufreiden! Gestern nacht 2,5 std. bei Schnee auf der Autobahn unterwegs gewesen, ohne Probleme! Preis Leistung - echt supi.
Mit MTs währe ich auf der Straße vorsichtig... Moppedvollkrossreifen auf Staße auch nicht gut. Denke, durfte beim Auto ziemlich ähnlich sein.
50% - 50% = AT

Gruß Marco

von Marco - am 27.02.2005 13:06
hallöle

@ andreas

auf originalfelge brauchst du kein gutachten!!

nur musst du wenn du pech hast ne tachoangleichung mit test machen
wegen höheren abrollumfang d. reifen

musste ich auch aber ne angleichung nicht weil
mein sj ist jetzt immer noch unter den toleranzbereich mit 215 75 r 15
vorher 205 70 r15

auf dem prüfstand laut suzitacho 130 kmh und in echt 112 laut prüfstand

mit den 215nern 120 kmh :-) bei suzitacho 130

ich weiss das aber nicht wie das ist ob du das auto höherlegen musst ?
wegen dem platz meinen hatte ich 45mm höher

von mr.korky - am 27.02.2005 14:26
hi mr.korky
vielen dank für deine antwort.werde jetzt mal beim tüv nachfragen

von andreas - am 27.02.2005 15:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.