Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Trillian, littlenightbird, Leminkainen, Nightshade, Rabenvogel, mondgoettin, StonedBones, Audrey

Orte/Plätze

Startbeitrag von Trillian am 16.04.2003 09:21

Hallo Ihr,

kann mir jemand beim Orte/Plätze finden helfen - ich weiss, klingt seltsam, aber ich suche Plätze rund um München, die irgend einen alten geschichtlichen oder mystischen Hintergrund haben, am besten "Natur"-plätze, sowas wie die "Keltenschanze", "Garchinger Hügelgräber" oder ähnliches.

Und noch toller wäre es, das schön ist...

alles sehr wirr, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen,

Danke
T.

Antworten:

Trillian schrieb:

Zitat

Hallo Ihr,

kann mir jemand beim Orte/Plätze finden helfen - ich weiss,
klingt seltsam, aber ich suche Plätze rund um München, die
irgend einen alten geschichtlichen oder mystischen
Hintergrund haben, am besten "Natur"-plätze, sowas wie die
"Keltenschanze", "Garchinger Hügelgräber" oder ähnliches.

Und noch toller wäre es, das schön ist...

alles sehr wirr, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen,

Danke
T.




es gibt auch eine Art Fremdenführer über mystische Plätze in Süddeutschland (oder anderen Regionen), hab ich mal beim Hugendubel gesehen.
Bei Geisenbrunn oder Schöngeising ist ein Opferstein, was auch immer das ist...aber ich war leider nie dort.

von littlenightbird - am 16.04.2003 10:04
Trillian schrieb:

Zitat

Hallo Ihr,

kann mir jemand beim Orte/Plätze finden helfen - ich weiss,
klingt seltsam, aber ich suche Plätze rund um München, die
irgend einen alten geschichtlichen oder mystischen
Hintergrund haben, am besten "Natur"-plätze, sowas wie die
"Keltenschanze", "Garchinger Hügelgräber" oder ähnliches.

Und noch toller wäre es, das schön ist...

alles sehr wirr, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen,

Danke
T.


Am Germeringer See gibts einen sog. Naturtempel, bei Gauting gibt es eine Keltenschanze, zwischen Gauting und Starnberg sind nicht nur die Ruinen einer Karlsburg (toller Platz, muss ich mal wieder suchen, war nur mal als kleines Kind dort) sondern auch die Nornenhuegel, wo laut Ueberlieferung DIE Nornen gelebt haben sollen (demnach muesste dort ja auch Yggdrasil gestanden haben ? egal ;-))

Ich glaube den von Littlenightbird erwaehnten "Mystikfuehrer" oder so haben wir tatsaechlich, kann ich dir naechsten Dienstag mit in den Turm bringen wenn du kommst und mich nochmal dran erinnerst ;-)

von StonedBones - am 16.04.2003 11:02
StonedBones schrieb:

Zitat



Ich glaube den von Littlenightbird erwaehnten "Mystikfuehrer"
oder so haben wir tatsaechlich, kann ich dir naechsten
Dienstag mit in den Turm bringen wenn du kommst und mich
nochmal dran erinnerst ;-)


ja, wollte di kommen,
dann hoff ich mal, dass ich dran denke :)

von Trillian - am 16.04.2003 11:09
hab gerade mal versucht sowas bei BOL oder AMAZON zufinden, aber mit dem Titel "Mystische Plätze" hab ich nichts gefunden, hast Du da einen genaueren Titel?

von Trillian - am 16.04.2003 11:42
littlenightbird schrieb:

Zitat


es gibt auch eine Art Fremdenführer über mystische Plätze in
Süddeutschland (oder anderen Regionen), hab ich mal beim
Hugendubel gesehen.


hast Du da den genauen Namen, ich würd gern mal bei Amazon oder so schaun...

T.

von Trillian - am 16.04.2003 12:02
*äh* sorry - ich dachte das erste wäre nicht angekommen, jetzt hab ich halt 2* gefragt

von Trillian - am 16.04.2003 12:03
guck dir das mal an- oder hast Du das schon?

[www.amazon.de]

[www.hexenbuecher.de]

lnb

von littlenightbird - am 16.04.2003 13:09
hmmm.... wie hilfreich folgender tip für deine mystischen wanderungen sein könnte, weiß ich nich, aber ich empfehle mal:
"die schwarzen führer - münchen/oberbayern" aus dem eulenverlag.
die darin enthaltenen 283 geheimnisvollen stätten dürften dich ne weile auf trab halten ;-)
viel spaß auf den spuren der vergangenheit!

von mondgoettin - am 16.04.2003 19:19
Die Opfersteine incl. riesiger Keltenschanze und Sunderburg liegen zwischen Schöngeising und Grafrath. Die Schanze ist so weitläufig, daß sie so auf Anhieb gar nicht als solche ins Auges springt. Die Sunderburg ist leider heutzutage nur noch ein bewachsener Hügel, aber die Umgebung der Opfersteine ist insgesamt ein ganz zauberhafter Platz... muß ich endlich mal wieder hin... wenn ich mich recht erinnere, wollte ich letztes Jahr schon immer mit Nightshade, Stoney und Lilablassblau da hin, oder wie war das? ;)
Wir könnten ja mal alle gemeinsam dahin pilgern.

von Audrey - am 16.04.2003 19:43
Audrey schrieb:

Zitat

Die Opfersteine incl. riesiger Keltenschanze und Sunderburg
liegen zwischen Schöngeising und Grafrath. Die Schanze ist so
weitläufig, daß sie so auf Anhieb gar nicht als solche ins
Auges springt. Die Sunderburg ist leider heutzutage nur noch
ein bewachsener Hügel, aber die Umgebung der Opfersteine ist
insgesamt ein ganz zauberhafter Platz... muß ich endlich mal
wieder hin... wenn ich mich recht erinnere, wollte ich
letztes Jahr schon immer mit Nightshade, Stoney und
Lilablassblau da hin, oder wie war das? ;)
Wir könnten ja mal alle gemeinsam dahin pilgern.


Ich glaube, auf der Keltenschanze stand ich auch schon mal (und was war "Teufelsberg"?), aber die Opfersteine würde ich auch gerne mal sehen, nachdem es mir drei Jahre lang trotz spiritistisch angehauchter Beziehung in und nach Germering nicht geglückt ist...

von littlenightbird - am 16.04.2003 20:18

DANKE [nt]

..

von Trillian - am 17.04.2003 08:55

Re: DANKE [nt]

Teufelsberg war der aus Müll angehäufte Berg in Berlin. Oder war es Weltkriegs-Schutt?
Nur für sehr zarte Naturen mystisch genug.

von Rabenvogel - am 17.04.2003 16:27

Re: DANKE [nt]

Rabenvogel schrieb:

Zitat

Teufelsberg war der aus Müll angehäufte Berg in Berlin. Oder
war es Weltkriegs-Schutt?
Nur für sehr zarte Naturen mystisch genug.


nein, ich meine eine Anhöhe hinter Germering (Richtung Alling, wenn ich mich recht erinnere...)
Kann aber auch sein, daß den Unsinn nur mein Ex verzapft hat.

von littlenightbird - am 17.04.2003 18:00
Also weiß zwar nicht ob es das Buch ist das ihr sucht aber es gibt eins das da heißt: "Das Kultplatzbuch" darin stehen haufenweise Kultplätze aus ganz Deutschland und auch einiges aus Bayern, hab ich mal im Weltbildverlag gekauft, keine Ahnung ob es das sonst noch irgendwo gibt.

von Leminkainen - am 18.04.2003 16:55

Re: DANKE [nt]

Der Teufelsberg ist in der Aubinger Lohe, zwischen Puchheim und Aubing. Da oben soll mal ne Burg gestanden haben, die vom Erdboden verschlungen wurde und darüber hat sich dann der Berg gebildet. Irgendsowas hat mir ein Ex mal erzählt. Den Berg sieht man sogar von der S- Bahn aus...
Ausserdem gehört wohl das ganze Eck von Aubing bis Gilching zu dieser Keltenschanze.

von Nightshade - am 18.04.2003 17:57

Re: DANKE [nt]

jepp, das wars!

von littlenightbird - am 18.04.2003 18:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.