Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
38
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wrzlbrnft, Radiopirat, Anonymer Teilnehmer, Sebastian Dohrmann, Erich Hoinicke, energyROCK, Chief Wiggum, stephan kirsch, Kreisel, Hallenser, muniX, Japhi

Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps? / Verbreitung Tommy-Wosch-Show

Startbeitrag von Wrzlbrnft am 15.11.2010 20:45

Japp.
Etwas seltsame Frage, aber trotzdem: Kennt jemand irgendeine deutsche Energy-Station, die noch einen Stream mit 128 kbps (oder mehr) anbietet?

Hintergrund: Ab kommendem Montag wird das einstige Enfant Terrible des rbb-Senders Fritz, Tommy Wosch, bei Energy seine neue Show aufnehmen. Aufnehmen will auch ich. Ich habe bei mir sogar gleich zwei NRJ-Sender im Äther, jedoch halte ich es für außerordentlich unwahrscheinlich, dass Tommy Wosch auf Energy Zürich, geschweige denn auf NRJ France laufen wird. Deswegen bin ich auf Internetstreams angewiesen.

Ich weiß, dass bis letztes Jahr die meisten Energy-Stationen (z.B. Sachsen und München) einen angenehm klingenden 128-kbps-Stream im WMA-Format angeboten hatten. Auf http://nrj.project-fx.de/ finde ich heute aber alle Energys nurmehr mit plumpen 96-kbps-Streams vor, welche über einen zentralen NRJ-eigenen Streamserver gesendet werden. Kennt hier vielleicht jemand irgendwelche alten, noch funktionierenden Adressen, auf welchen mit höherer Bitrate gesendet wird? (da Tommy Wosch vsl. auf sämtlichen Energy-Sendern in Deutschland zu hören sein wird, nehme ich jede Stadt ;) )

Antworten:

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

Wie geil ist das denn??? Hab ich ja ganz verdrängt!!

...nein, ich hab keinen besseren Stream parat :(

von Japhi - am 15.11.2010 21:11

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

Evtl. hätte ich da was. Auf http://www.listenlive.eu findet man auch gerne mal Streams, die man fast nirgendwo sonst findet. Vor ca nem Jahr gab's dort sogar mal 'nen 96 kbps aac+ Stream von BBC Radio 1. Der wurde nur leider bald darauf abgeschaltet.

Schau mal unter Germany Dort findet man für 4 Deutsche Energy-Stationen 128 kbps-Stream. Für Energy Sachsen habe ich zu Hause auch ziemlich sicher nen 128 kbps mp3-Stream, meine ich. Ich schaue heute Abend mal nach ;-)

von Sebastian Dohrmann - am 16.11.2010 07:52

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

@Sebastian: Die verlinkten Energy-Streams sind leider genau jene, die mittlerweile nur noch in 96 kbps gestreamt werden. MP3-Stream aus Sachsen wäre natürlich spitze. :)

von Wrzlbrnft - am 16.11.2010 17:21

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

Tut mir leid, die Stream-URL die ich habe führt leider nur noch zu einem 48 kbps aac+ Stream. :(

von Sebastian Dohrmann - am 16.11.2010 19:31

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

AAC+? Sowas... gib trotzdem mal rüber, vielleicht kann man die noch als "Backup" gebrauchen. ;)

von Wrzlbrnft - am 16.11.2010 21:25

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

http://62.27.44.59:8000/energysachsenmobil/livestream.mp3.m3u

von Sebastian Dohrmann - am 16.11.2010 22:22

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

Die Frage ist nur ob NRJ Sachsen die Sendung auch übertragen wird? Im Paralleluniversum gehen entsprechende Gerüchte herum...

Ich könnte Dir das aufzeichnen aber leider hat mein alter MD-Rekorder kein LP so daß es knapp wird mit 2 Stunden.

von Anonymer Teilnehmer - am 19.11.2010 21:22

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

@RoboCop: Wird man erst am Montag wissen. Danke für's Angebot, aber ich denke für tägliches Aufnehmen (die Sendung läuft immerhin Mo-Fr.) wird das doch recht stressig. Da reicht dann auch einer der 96-kbps-Streams. :)

von Wrzlbrnft - am 20.11.2010 10:35

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

Ich würde es dann einfach der "Perfektion" halber vom berliner Programm abgreifen, also direkt beim Original und auch von wegen Jingles, Werbung, News etc.!

von Anonymer Teilnehmer - am 20.11.2010 12:09

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

Die Frage ist, welches Programm das "Originalste" ist. 911 wurde seinerzeit in Augsburg produziert, die federführende Verbreitung des Programms soll aber über Energy Hamburg gelaufen sein (und nicht etwa z.B. über Energy München). Die "sauberste" Version konnte man dabei in Sachsen aufnehmen, da diese es meist schlicht verpennt haben, rechtzeitig Werbung und Jingles drüberzuschalten.

Ich weiß, dass Tommy Wosch wieder - wie schon zu Fritz-Zeiten - aus seinem Privatstudio in Berlin senden wird. Ob das Signal dann erst an Energy Berlin oder gleich direkt an alle angeschlossenen Energy-Sender, entzieht sich meiner Kenntnis.

von Wrzlbrnft - am 20.11.2010 12:14

Re: [WEBSTREAMS] Deutsche Energy-Stationen mit 128 kbps?

Hm, zumindestens wird die Show ja meines Wissens bei Facebook nur über den Energy Berlin Account beworben, und ob die Trailer auch woanders als beim berliner Sender laufen entzieht sich meiner Kenntnis! Die Frage ist halt ob die Franchise-Unternehmen aus Sachsen und Bremen überhaupt mitziehen, und was ist Rhein-Main eigentlich, "Original" NRJ oder auch nur eine Filliale?

von Anonymer Teilnehmer - am 20.11.2010 19:17
Vorerst werde ich sowieso mal von Energy Berlin aufnehmen (eben aus dem Grund, da Wosch von dort sendet und dort auch seine bisherige Stammhörerschaft hat). Herhalten wird bis auf weiteres der WMA-Stream, sollte ich zu den Sendezeiten jeweils zuhause sein, schnippel ich zusätzlich noch die AAC+-Streams mit, welche über RTMP gesendet werden, da mir diese immer noch mit der besten Qualität zu senden scheinen (mittels Replay Media Catcher - leider habe ich noch keine Lösung gefunden, mit der sich diese Streams timern ließen)

von Wrzlbrnft - am 21.11.2010 20:16
Wo soll dort anders laufen als bei den übrigen Stationen?

von muniX - am 22.11.2010 09:37
und nun läuft´s auf NRJ - echt schön, wieder Wosch im Radio

von Radiopirat - am 22.11.2010 17:21
Und ist doch nicht besser, schlechter oder anders als bei Fritz!:cool:

von Anonymer Teilnehmer - am 22.11.2010 17:56
najaaaaa...also ganz so freizügig wie bei Fritz ging´s nicht ab.
Insgesamt ist die Show in jedem Fall aber hörenswert.
Nur doof, dass der Stream oft entweder Aussetzer hatte oder neu geladen werden musste.
Habs ja auch gleich aufgezeichnet...;)

von Radiopirat - am 22.11.2010 19:24
najaaaaa...also ganz so freizügig wie bei Fritz ging es nicht ab.
Insgesamt ist die Show in jedem Fall aber hörenswert.
Nur doof, dass der Stream oft entweder Aussetzer hatte oder neu geladen werden musste.
Habs ja auch gleich aufgezeichnet...;)

von Radiopirat - am 22.11.2010 19:25
@ Wrzl : Wenn gewünscht, könnte ich dir die Sendung streamen.




von Chief Wiggum - am 23.11.2010 10:22
@Chief: Sehr aufmerksam, aber das wär dann doch etwas zuviel Aufwand für diese Sendung. (nichts gegen Wosch, aber ich verstehe ihn auch mit 96 kbps - bessere Qualität ist nice-to-have, aber übertreiben will ich's dann doch nicht) :)

von Wrzlbrnft - am 23.11.2010 12:08
Aufwand = 0 , muss nur das Radio und den Stream anschmeissen, aber wenn du ihn nicht brauchst, mir isses Wurscht. :)

von Chief Wiggum - am 23.11.2010 13:20
Und Tommy Wosch gibt's nun auch zeitversetzt auf Energy Rhein-Main. Jeweils von 21-23 Uhr (höre ihn grade).

von Wrzlbrnft - am 23.11.2010 21:22
Zitat

Und Tommy Wosch gibt's nun auch zeitversetzt auf Energy Rhein-Main. Jeweils von 21-23 Uhr (höre ihn grade).

Das ist speziell für die hessischen Schichties, damit sie auf der Fahrt von Zu-/nach Hause mal endlich was Querschräganderes hören können. Danke für den Tipp. :)



von Erich Hoinicke - am 29.11.2010 16:06
Wer weiß, ob Tommy heute noch die Mainmetropole beglücken wird. Habe mich eben mal durch sämtliche deutschen Energy-Stationen gezappt, Wosch ist nur noch in Berlin on air. :(

von Wrzlbrnft - am 29.11.2010 17:15
Na vielleicht haben sie ihn bundesweit auf die Abendschiene gelegt. Radiokino zur TV-Zeit statt schwere Kost für Primetime-Mainstreamer. Jetzt geben wir hier schon Programmtipps...

von Erich Hoinicke - am 29.11.2010 19:38
Entwarnung: Die Sendung wird / wurde nun bundesweit auf 20 Uhr gelegt. Nürnberg, Hamburg und Stuttgart strahlen die Show bereits jetzt grade auf dem neuen Platz aus (Aufzeichnung von 18 Uhr), morgen ziehen dann auch die anderen Energys inkl. Berlin nach. Ob dann auch Sachsen und Bremen an Bord sind, wird sich zeigen. Ich denke es zwar eher nicht...

Edith: Rhein-Main hat soeben "pünktlich" um 21 Uhr mit der Sendung begonnen.

von Wrzlbrnft - am 29.11.2010 19:43
die "editierte Version" auf dem Rhein-Main Kanal ist echt eine Frechheit, warum lässt man die Sendung nicht 1:1 laufen wie bei Energy Berlin?!

von Radiopirat - am 29.11.2010 21:55
Was wird da denn editiert? hab nur sporadisch reingehört, außer dass das dröge Pausenbett durch Hitmusic Only ersetzt wird, konnte ich keine Änderungen feststellen.

von Wrzlbrnft - am 29.11.2010 22:10
da wurden dann Titel aus der normalen Rotation eingespielt, mehrfach pro Stunde. Sowas hat in der Wosch-Sendung nichts zu suchen. Es ist ja bewusst eine Infotainment-Show mit "nicht-Energy-Musik".
Dass dann die Rhein-Main Kollegen dennoch mehrfach "Hit-Music" reinspielt aus der Heavy-Rotation passt nicht zum Stil von Wosch´s Sendung!

von Radiopirat - am 29.11.2010 23:01
Das ist tatsächlich unpassend. Andererseits finde ich Nachrichten und Werbung, wie sie bei den anderen Energys kommen, ebenso "unschön". Mal sehen, wie's ab heute abend wird.

von Wrzlbrnft - am 30.11.2010 08:13
erstaunlich:
auf dem Rhein-Main Kanal läuft eine Wiederholung, dürfte entweder von gestern oder sogar vom Freitag sein!
Was läuft da schief in Rhein-Main?

von Radiopirat - am 30.11.2010 21:11
http://www.energy.de/webradio/index.php?play=13

hat zufällig jemand dafür einen stream den ich über meine DBox2 schleifen kann

thx für Hilfe

von energyROCK - am 11.08.2011 17:12
http://nrj.project-fx.de/play.wma?radio=NRJ_ROCK

von Hallenser - am 11.08.2011 18:21
Danke Daniel1, die Seite mit dem Link hatte ich auch schon entdeckt

leider laufen da immer nur 3 Sekunden eines Billy Talent Liedes bevor der Stream abbricht

von energyROCK - am 12.08.2011 07:54
Die d-box 2 kann WMA-Streams? Bei meiner DM 8000 musste ich enttäuscht feststellen, dass dem nicht so ist. Daher kann ich NRJ Rock und Co. leider nur am PC hören.

von Kreisel - am 14.08.2011 12:38
Wenn's auch MP3 sein darf: http://149.5.240.22/WR-DE-ROCK

von Wrzlbrnft - am 14.08.2011 13:03
hallo habe mal wie hier schon erwähnt bei listenlive.eu nachgeschaut und leider sind die energy stationen nur 96 kbit doch sie klingen echt super.
ich finde da keinen unterschied zu 128 kbit. wenn ich z.b. rsa-radio anhöre ist die qualität von den energywstationen wesentlich besser als bei rsa-radio. vergleicht die qualität. und ihr werdet merken, daß alle energystationen besser zu hören sind. doch wie es bei den webchannels wie enrgy dance oder hiphop oder mastermix ist, weiß ich nicht. auch vtuner.com wäre eine alternative weil da viele streeams von energy streamen. vielleicht kann man da finden, welches format dort ist.

von stephan kirsch - am 20.08.2011 09:58
Bei Seiten wie vtuner oder listenlive.eu werden eigentlich fast immer die MP3-Streams angeboten. Wahrscheinlich wurden diese auch speziell für solche Webstream-Seiten eingerichtet, da ich sie sonst bisher nirgends "offiziell" angeboten werden.

von Wrzlbrnft - am 23.08.2011 05:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.