Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
satjay, iro

[TV-PrgrTipp] 29.7.2011 - 22.50 Uhr NDR FS: "Als der Seemann noch nach Hause funkte"

Startbeitrag von iro am 27.07.2011 11:40

Mi 27.07.2011 22:50-23:35 Uhr
Wdh.: Fr 29.07.2011 01:00-01:45 Uhr
im NDR Fernsehen

Unsere Geschichte
Als der Seemann noch nach Hause funkte


Jahrzehntelang gab es für norddeutsche Männer, die teilweise monatelang auf See waren, nur eine Verbindung zum Festland und zu ihren Familien: die deutschen Küstenfunkstationen. Eine der bekanntesten unter ihnen ist wohl Norddeich Radio.

Funker, Seeleute und ihre Angehörigen kommen zu Wort.

Antworten:


danke für den tipp.

Hab ja schon mit 9 J. Norddeich in AM gelauscht.

Als Kind verstand ich die Ansage ("voice mirror") "miss:"

"Hier ist Norddeutsche Radio auf 8 und 16 Negerherz"!!

Schon ein Witz, wie leicht das damals von jedermann
ohne großen Aufwand gehört werden konnte.


satjay

von satjay - am 27.07.2011 13:11
Ich habe ja auch sehr nahe am Sender gewohnt, da hat man dann öfter mal mitten auf der Mittelwelle (vmtl. als Spiegelfrequenzen von der Grenzwelle) das eine oder andere Telefongespäch mithören können...

von iro - am 27.07.2011 14:51
Das war in meinem Fall 1962/3 ..bei Koblenz,
Röhren-RX Philips Philetta, max. 0,5m Draht

guter Empfang auf 30 m,
zur Orientierung der Einstellung auf KW
diente die MW-Skala,
Norddeich lag bei "Rheins"
was ich lange für einen französischen Namen hielt,
erst einige Jahre später als die Abk.
für Rheinsender (1016) erkannte...

"8236 noch jemand für N...?"

Und wenn keine Ansage oder Telefonate liefen,
gabs noch als Pausenzeichen das Metronom.
Also dann

"Gute Wache."

satjay

von satjay - am 27.07.2011 19:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.