Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Formular: Erhebung Religiunsunterricht
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Baran, Gohlke Gerhard, B. Baran

Gestaltung des Formulares zur Abfrage des Bedarfs an den Schulen

Startbeitrag von B. Baran am 09.01.2005 14:00

Vermutlich hat jeder von uns sich eine unterschiedliche Vorgensweise im Bezug auf die Abfrage angeeignet. Deshalb ist es vermutlich sinvoll, dass das Formular nicht in allen Dekanaten identisch ist. Ich könnte mir vorstellen, dass wir ein einheitliches Grunddesign entwickeln, indem wir beispielsweise das Logo der evang. Kirche in Bayern an den Rand des Formulares fügen (siehe z.B. Formular aus Neumarkt). So wäre allen angeschriebenen sofort klar, dass das Formular von der evang. Kirche kommt.
Wie bereits besprochen, wird in manchen Dekanaten die Rücksendung ja über das Schulamt organisiert. An manchen Schulämtern werden dann vermutlich Formulare aus verschieden Dekanaten eingehen. Damit es hier zu keinen unnötigen Verwechslungen und falschen Rücksendungen kommt, wäre es wichtig, dass auf den ersten Blick die Herkunft des Formulares (Dekanat Neumarkt, Deggendorf,...) erkenntlich ist.
Im weiteren wäre es vermutlich hilfreich einen möglichst einheitlichen Termin für die Abfrage zu finden. Dies ist jedoch wegen der verschiedenen Schuleinschreibungen schwierig. Ein Austausch darüber könnte trotzdem interessant sein.

Antworten:

Lieber Herr Baran,
1. Ihre Anmerkungen zum Briefkopf halte ich für sinnvoll und durchfürbar.
2. Zum Termin: wichtig wäre, dass wir einheitlich z.B. ab 15. April die Abfragen
den Schulen zusenden. Der Rücklauf sollte immer über das Schulamt laufen
und kann um 2 Wochen variieren.
3. Der Abfragentext sollte kurz und übersichtlich sein. z.B. Deggendorf ist
übersichtlich und klar. Ihr eigenes Formular würde die Hälfte der Schulleiter
in meinem Dekaant nicht beanworten(können)
4. Wichtig ist ( für Unklarheiten!) einen verpflichtende Kontaktmeldung zu
vereinbaren.
5. Soviel für heute - meine Abfrage erhalten Sie in Kürze

Gruß G.Gohlk

von Gohlke Gerhard - am 09.01.2005 17:16

Kommentar zum Entwurf des gemeinsamen Formulars

Der besseren Übersichtlichkeit wegen halte ich es für wichtig, dass es zwei Blätter gibt. Eines mit einem persönlichen Anschreiben, dass sicherlich auch von Dekanat zu Dekanat und jedes Jahr unterschiedlichen Inhalt haben kann. Auf dem eigentlichen Formular werden dann nur noch die notwendigen Daten gesammelt.
Möglicherweise wird das Formular nicht ganz ausgedruckt, da jeder Drucker einen anderen Papiereinzug hat. Dann muss man vor Ort das Layout in Word nochmals verschieben.

von Bernd Baran - am 30.01.2005 08:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.