Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ronald Kretzschmar, Martin Kop., AAW, 1044.044-4

Frage Tarif Bratislava - Wien

Startbeitrag von Ronald Kretzschmar am 31.07.2007 22:16

Irgendwie erinnere ich mich, daß es für diese Relation einen besonderen Tarif gibt, z.B. geeignet für einen Tagesausflug von Bratislava nach Wien und zurück. Geht das auch ab Piestany (an der Hauptstrecke Bratislava - Zilina) oder sollte man besser stückeln, damit man nicht mit einem hohen internationalen Tarif zu Kasse gebeten wird?

Ich kannte auch mal eine österreichische Webseite (Uni Wien???), die auf deutsch die Tarife und Tips zum Fahrkartenkauf für Tschechien und Slowakei, ebenso wie grenzüberschreitende Angebote einschließlich Nahverkehr tourigemäß zusammengestellt darstellte. Leider hilft weder die Suchfunktion hier noch Google weiter.

Hat jemand einen Tip?

Schon mal Danke!

MfG Ronald Kretzschmar
Antworten:
Zitat
Ronald Kretzschmar
Irgendwie erinnere ich mich, daß es für diese Relation einen besonderen Tarif gibt, z.B. geeignet für einen Tagesausflug von Bratislava nach Wien und zurück. Geht das auch ab Piestany (an der Hauptstrecke Bratislava - Zilina) oder sollte man besser stückeln, damit man nicht mit einem hohen internationalen Tarif zu Kasse gebeten wird?


Angebote für Fahrscheine SK-AT sind da aufgeführt:
[www.slovakrail.sk]

Allerdings kann ich da kein Rückfahrtangebot erkennen (meine bescheidenen Sprachkenntnisse sehen da nur ermäßigte einfache Fahrten mit/ohne Stadtverkehr Wien, Zeitkarten und kleinen Grenzverkehr, der nicht bis Wien zu reichen scheint).

Zitat

Ich kannte auch mal eine österreichische Webseite (Uni Wien???), die auf deutsch die Tarife und Tips zum Fahrkartenkauf für Tschechien und Slowakei, ebenso wie grenzüberschreitende Angebote einschließlich Nahverkehr tourigemäß zusammengestellt darstellte. Leider hilft weder die Suchfunktion hier noch Google weiter.

Hat jemand einen Tip?


Ich vermute du meinst die Seite unten, welche aber zur Zeit nicht erreichbar ist (schon ein paar Wochen):
[www.bahnfahrenintschechien.at.tt]


Gruß André

.


von AAW - am 01.08.2007 12:15
Zitat
Ronald Kretzschmar
Irgendwie erinnere ich mich, daß es für diese Relation einen besonderen Tarif gibt, z.B. geeignet für einen Tagesausflug von Bratislava nach Wien und zurück. Geht das auch ab Piestany (an der Hauptstrecke Bratislava - Zilina) oder sollte man besser stückeln, damit man nicht mit einem hohen internationalen Tarif zu Kasse gebeten wird?

Ich kannte auch mal eine österreichische Webseite (Uni Wien???), die auf deutsch die Tarife und Tips zum Fahrkartenkauf für Tschechien und Slowakei, ebenso wie grenzüberschreitende Angebote einschließlich Nahverkehr tourigemäß zusammengestellt darstellte. Leider hilft weder die Suchfunktion hier noch Google weiter.

Hat jemand einen Tip?

Schon mal Danke!

MfG Ronald Kretzschmar


Hallo Ronald !

Es gibt eine spezielle Fahrkarte Wien-Bratislava-Wien,kostet 14.-;ist 1 Tag gültig,Abfahrt ist von jedem wiener Bahnhof möglich,die Route - entweder via Marchegg oder Kittsee - ist frei wählbar und die Benützung der Öffis ist in Bratislava ebenso inkludiert.Für die Weiterreise würde ich mir einfach ein Inlandsticket am Schalter besorgen.Achtung:ohne Fahrschein in Bratislava in Richtung Wien in den Zug einzusteigen wird teuer:400.- SKK Nachlösegebühr !!!
Dieses Ticket gibt es AFAIK auch in der Gegenrichtung,näheres ist mir jedoch unbekannt,da dieses Ticket für mich uninteressant ist !

Gruß aus Wien

1044.044-4

von 1044.044-4 - am 01.08.2007 14:17

Angebote für Fahrscheine SK-AT sind da aufgeführt:
[www.slovakrail.sk]

Allerdings kann ich da kein Rückfahrtangebot erkennen (meine bescheidenen Sprachkenntnisse sehen da nur ermäßigte einfache Fahrten mit/ohne Stadtverkehr Wien, Zeitkarten und kleinen Grenzverkehr, der nicht bis Wien zu reichen scheint).


Das sind alles Rückfahrkarten. Die Fahrscheine "Wien ticket" gelten zu jedem Bahnhof innerhalb der "Kernzone" Wien und ab jedem dieser Bahnhöfe und über alle Reisewege, also via Kittsee(Gr), Marchegg(Gr)-Siebenbrunn oder Marchegg(Gr)-Gänserndorf für eine Hin-und Rückfahrt.
Außerdem gibt es noch das "Wien-Ticket+VOR", das als Tagesticket für alle Verkehrsmittel in der "Kernzone" gilt.
Die Fahrscheine für den kleinen Grenzverkehr gelten ebenfalls zur Hin- und Rückfahrt.
Für Inhaber von Wiener Monatskarten ist es übrigens günstiger, den kleinen Grenzverkehr bis/ab Siebenbrunn-Leopoldsdorf zu nutzen, und die dann noch verbleibende eine Tarifzone zwischen dort und der "Kernzone" einzeln zu kaufen.
Die Angebote gibt es jeweils auch umgekehrt, dann aber zu höheren Preisen:

Hin+Rückfahrt Wien-Bratislava-Wien incl. ÖPNV Bratislava 14,- EUR
Hin+Rückfahrt Bratislava-Wien-Bratislava ohne ÖPNV Wien 8,20 EUR
Hin+Rückfahrt Bratislava-Wien-Bratislava incl. ÖPNV Wien 11,20 EUR

H+R Siebenbrunn-L.-Bratislava-Siebenbrunn-L. 6,- EUR
H+R Bratislava-Siebenbrunn-L.-Bratislava 3,60 EUR

MfG
Martin


von Martin Kop. - am 02.08.2007 05:15

Danke! owT

.

von Ronald Kretzschmar - am 03.08.2007 16:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.