Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Niels K., Schnellhühnergericht, brejlovec750, s-lin, MichaelM, awp, Joachim Piephans, Jörg F, Sergej 781

831 ¦umperk - aktuell

Startbeitrag von Joachim Piephans am 12.07.2008 06:28

Soeben im Auslandsforum gefunden:

hallo, 831er Fangemeinde,
Situation am 8. Juli:
bis Fahrplanwechsel ist SEV zwischen Bludov und Sumperk angesagt. Was zur Folge hat, dass die Richtung Hanusovice benötigten Maschinen in Bludov wenden, und daher auch dort stehen. Um 13 Uhr standen also immerhin drei Nähmaschinen beinander.
Gesehen wurden: Os3653/Os3658 mit 831 105(Großraum ohne Trennwand, ockergelbe Sitzbezüge!) mit 1 Btx bis Hanusovice als Verstärker, solo bis Branna; Os3613 mit 831 182; sowie Os3657 mit 831 110.
Damit müßte auch Gegenzug Os3614 mit 831 unterwegs sein, und offensichtlich auch, zumindest nachmittags, der Hanusovice-Pendel 3655/3660 und 3657/3662
Die alten Dinger sind also noch fest eingesetzt und am Berg nach wie vor faszinierend.
Gruß aus Ebensee, Kurt



Das könnte ja die Reisepläne des einen oder anderen nicht unwesentlich beeinflussen ... ;)

Joachim

Antworten:

Re: 831 ¦umperk - aktuell (2B) + Zusatzfrage

Zitat
Joachim Piephans
Soeben im Auslandsforum gefunden:

Damit müßte auch Gegenzug Os3614 mit 831 unterwegs sein, und offensichtlich auch, zumindest nachmittags, der Hanusovice-Pendel 3655/3660 und 3657/3662
Die alten Dinger sind also noch fest eingesetzt und am Berg nach wie vor faszinierend.
Gruß aus Ebensee, Kurt



Das könnte ja die Reisepläne des einen oder anderen nicht unwesentlich beeinflussen ... ;)


Das hat es bereits, ohne allerdings vorher von der Sperrung zu wissen.
Os 3614 habe ich mehrfach als 831 gesichtet, hier am 21.06.08 in Pisecna.




Den "flotten Dreier" in Bludov konnte ich wie bereits beschrieben nicht fotografisch belegen, selbst die zwei 831er um 11:00 am 19.06. waren recht schwierig auf ein Bild zu bekommen.




Ob das Paar 3655/60 wirklich mit 831 gefahren wird bin ich nicht sicher. Denn das würde eine 2' Kurzwende vom 3658 in Bludov bedeuten.


Zusatzfrage: Wie schaut eigentlich die aktuelle 831-Lage im Böhmerwald aus? Dank unserer zwei "Praktikantinnen" habe ich Ende Juli zwei Wochen Sonderfrei in denen ich gern mal diese Gegend etwas näher erforschen würde. Schließlich wartet dort auch noch ein "Dreiender" in Janovice auf die fotografische Erlegung ...
Gibt es in dieser Gegend eine "ultimative Übernachtungsempfehlung für den Eisenbahnfreund", so nach dem Motto "Bett am Bahnhof"?


Viele Grüße
Niels

von Niels K. - am 12.07.2008 08:19

Re: 831 ¦umperk - aktuell (2B) + Zusatzfrage

Das untere Bild ist doch vom dokumentarischen Wert des Jahres 2008 her allererste Sahne. :spos:

"Bett am Bahnhof" - da gibt es ein kleines Hotel direkt am Bf Zelená Lhota oder in Uborsko die Pension, aber die haben ihr Restaurant wohl nur noch am WE geöffnet (?) Für Pensionsgäste gabs aber immer was und dort ist man morgens immer schön mit dem Motorsound und Typhonieren der Oldies am BÜ beim Hp. geweckt worden. Liegt auch sehr zentral für alle drei Streckenäste. Nur: Es sind schon Sommerferien, die Prager Zeitung berichtete, daß etwa ein Drittel der Tschechen ihren Urlaub im Lande verbringen wollen...

:--P

LG

von awp - am 12.07.2008 08:44

Re: 831 ¦umperk - aktuell (2B) + Zusatzfrage

Ich habe einen Tag nach dem Fahrplanwechsel von jemandem von der Streckensperrung erfahren, der die letzten Bilder mit Diesellfahrzeugen ohne Fahrleitungsmasten auf der Strecke ¦umperk - Zabreh n. Mor. gemacht hat, die Strecke soll bis Ende des Jahres elektrifiziert werden.

von Sergej 781 - am 12.07.2008 08:46

Dieselfahrzeuge (1B)

Zitat
Sergej 781
Ich habe einen Tag nach dem Fahrplanwechsel von jemand davon erfahren, der die letzten Bilder mit Diesellfahrzeugen auf der Strecke gemacht hat, denn sie soll bis Ende des Jahres elektrifiziert werden.


Extrem mißverständlich formuliert, denn Dieseltriebfahrzeuge wird es auf der Strecke Bludov - Sumperk wohl mit 100%iger Sicherheit weiterhin geben. Und auch nach dem kleinem Juni-Fahrplanwechsel waren solche bspw. im noch völlig von den Gleisbaumaßnahmen unberührtem Bahnhof Sumperk zu sehen.




Niels

von Niels K. - am 12.07.2008 09:16

Re: Dieselfahrzeuge (1B)

Klasse Bild aus ¦umperk, Gratulation!

Joachim

von Joachim Piephans - am 12.07.2008 12:56

Re: Dieselfahrzeuge (1B)

Zitat
Joachim Piephans
Klasse Bild aus ¦umperk, Gratulation!


Danke, aber der Frontschatten gefällt mir nicht sooo gut. Da kommt der Perfektionist hervor ;) Aber ich wollte auch nicht warten bis sich Klara Sonnenschein auf die andere Seite des Bahnhofs begibt.

Niels

von Niels K. - am 12.07.2008 14:04

Man beachte die Rekonstruktion des Bahnhofsgebäudes! (owT)

nix

von brejlovec750 - am 12.07.2008 18:38

Re: Man beachte die Rekonstruktion des Bahnhofsgebäudes!

Gerade diese zahlreichen Rekonstruktionen der Bahnhöfe machen mir die CD derzeit so sympatisch! Warum funktioniert das bei unseren Nachbarn, die ja mittlerweile mit recht ähnlichen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der europäischen Regelungswut genauso wir wir zu "kämpfen" haben?

Als ich vor kurzem nach dem Besuch des Eisenbahnmuseums in Jaromer durch das Bahnhofsgebäude dieses "Kleinstadtbahnhofs" schlenderte kam mir in den Sinn, wie "arm" wir eigentlich in Deutschland sind! Ein gepflegtes (aber auch nicht klinisches) Gebäude, zahlreiche Blumenkästen an jeder Ecke, eine Bahnhofswirtschaft in der zahlreiche Gäste ihr Sonntagsmittagessen einnahmen, lachende Menschen, die geduldig auf ihren Zug warten, höhengleiche Überwege, die völlig unspektakulär benutzt werden, usw., usf. Sicherlich kein Vergleich mit deutschen "Konsumtempeln an der Bahnsteigkante" aber auch nicht mit den zu hunderten leerstehenden und zerstörten Gebäuden in Deutschland, die nicht einmal mehr den Glanz vergangener Zeiten wiederspiegeln können. Ganz zu schweigen von der Wartehallenromatik der Firma Zug & Luft (auch DB S&S genannt).

Nachdenkliche Grüße von Niels


Ein zum Thema doppelt passendes Bild aus der derzeitigen "Knotenstation" Bludov.



von Niels K. - am 12.07.2008 19:05

Re: 831 ¦umperk - aktuell (2B) + Zusatzfrage

Schönen guten Abend allerseits,

nur eines habe ich jetzt nicht verstanden. Fahren alle Os zwischen Bludov und Jesenik mit Nähmaschinen? Das wäre ein Grund nochmal im August die Koffer zu packen und mit den Kindern ein paar Tage Altvatergebirgsferien zu machen. War zwar erst im Mai dort, aber "too much of a good thing" ist bekanntlich nach Oscar Wilde "...wonderful"

Wenn jemand genaueres weiss bitte mal antworten.

Gruss
Erik

P.S. Das Hotel am Bahnhof Zelena Lhota heisst Zach und ist wirklich sehr empfehlenswert, auch wenn man jetzt des Morgens nicht mehr von 831 geweckt wird. Mit Vorteil buche man Halbpension, da es sonst weit und breit kein Restaurace gibt.

[www.hotelzach.cz]

von Schnellhühnergericht - am 13.07.2008 17:02

Re: 831 ¦umperk - aktuell (2B) + Zusatzfrage

Zitat
Schnellhühnergericht
nur eines habe ich jetzt nicht verstanden. Fahren alle Os zwischen Bludov und Jesenik mit Nähmaschinen?


Alle nicht! Aber sehr viele (3 Umlaufplantage). Hier mal eine Liste der "Verdächtigen":

3600, 3652, 3606, 3656, 3610, 3658, 3614 (Sa+S 1706), 3616
3601, 3603, 3605, 3651, 3653, 3613, 3615, 3617

Nach dem Großteil dieser Züge habe ich Ende Juni geschaut und es waren alle gesichteten auch die Nähmaschinen. Ob es nochmal "besser" wird weiß wohl nur der Hersteller der Regionovas ;) , ich kann den Besuch also nur empfehlen. Schließlich ist es ja auch eine landschaftlich und kulinarisch gute Ecke.


19.06.2008, Os 3613/14 (diese Leistung habe ich mehrfach als 831 gesichtet)


Gleicher Zug, hier bei der Kreuzung in Horní Lipová mit Os 3612, der ganz offensichtlich "nur" eine Brotbüchse ist.

Vielen Dank auch zum Tipp bezüglich des Hotels in Zelená Lhota!

Niels

von Niels K. - am 13.07.2008 17:28

Übernachtungstips

Hi@All,

von früheren Böhmerwald-Touren kann ich mich noch an ein sehr einfaches Quartier
unmittelbar am Bahnhof Hojsova Straz und an ein Hotel am Haltepunkt Klatovy mesto
erinnern.

Vielleicht kennt jemand den aktuellen Stand zu diesen Quartieren.


Und für Jesenik sei das Hotel "Morava" gleich am Bahnhof empfohlen:

www.morava.hotel-cz.com

MM

von MichaelM - am 14.07.2008 06:06
Hallo Oldie&Altvaterfangemeinde!

Schön, dass sich die Streckensperrung Sumperk - Bludov so zu Gunsten der Oldies auswirkt. Schade nur, dass der schöne 831-234 nicht mehr beobachtet wird :-(

Laut Zelpage dauert die Sperrung Sumperk - Bludov aber nur bis 03.10.2008, 19 Uhr. Der restliche Abschnitt Bludov - Zabreh nM soll nächstes Jahr in zwei Etappen vollzogen werden.

Ich denke, dass im GVD 2008/2009 noch kein elektrischer Verkehr eingeplant wird. Auch später dürfte es sich um proforma Leistungen handeln. ME musste die Strecke herhalten, mangels Projekten noch Kohäsionsfondsmittel abzugreifen (die ja wegen dem für EU-Standards geringen Kofinanzierungsgrad besonders attraktiv sind).

Die Sperrungen Bludov - Postrelmov und Postrelmov Zabreh nM werden vssl. ganz andere Auswirkungen haben, die sich jedoch ebenfalls in Chancen für Sondermotive äußern könnten. Ich denke da u.a. an Umleitergüterzüge über die 290. Auch die Umleitung von SP und R Zügen ist denkbar.

Schöne Grüße

ste

PS: Ich bin für jede Meldung dankbar, wie sich die Sperrung auf das 831 Nachmittagszugpaar auf der 290 nach Olmütz auswirkt!!!

von s-lin - am 14.07.2008 08:04

Re: 831 ¦umperk - aktuell (2B) + Zusatzfrage

Vielen Dank für die Info,

den 3 tägigen Umlaufplan habe ich; es ging ja gerade darum ob durch die Streckensperrung noch zusätzliche Züge mit Nähmaschine verkehren. Aber das finden wir dann vor Ort heraus, falls nicht noch eine Meldung kommt - mein Chef hat den Urlaub gerade bewilligt. Abgesehen davon muss ich ja auch noch nach Hotzenplotz... das verspreche ich meinem Sohn schon seit Jahren.

Zu dem unten erwähnten Eintrag: das Hotel am Bahnhof Hojsova Straz heisst "Bila strz". Ich weiss allerdings nicht ob es noch existiert, da der Laden bereits zwei Mal Pleite ging... zuletzt vor zwei Jahren. Und letztes Jahr sah es beim Vorbeifahren abends dunkel aus. Dort herrscht in der Tat eher einfacher sozialistischer Charme; Zach ist bei etwa gleichem Preis weitaus besser.

Gruss
Erik

von Schnellhühnergericht - am 14.07.2008 08:16

Re: Übernachtungstips Jesenik

Zitat
MichaelM
Und für Jesenik sei das Hotel "Morava" gleich am Bahnhof empfohlen:

www.morava.hotel-cz.com

MM


Das Hotel machte im Juni einen eher "ruhigen" Eindruck. Zwar kein Hinweis auf eine Schließung aber auch nicht gerade einladend offene Türen oder jede Menge Gäste zu sehen.

Niels

von Niels K. - am 14.07.2008 12:05

Re: Übernachtungstips Jesenik

Hallo zusammen,

recht nett und bahnhofsnah sind auch noch das Hotel Staric (die Pivnice führt das heimische Holba) und Laguna (etwas teurer mit Budvar).

[www.laguna.jeseniky.com]

[www.staric.cz]

Erik

von Schnellhühnergericht - am 14.07.2008 14:41

Re: Hotzenplotz

Zitat
Schnellhühnergericht
... mein Chef hat den Urlaub gerade bewilligt. Abgesehen davon muss ich ja auch noch nach Hotzenplotz... das verspreche ich meinem Sohn schon seit Jahren.


Na dann viel Spaß! Und "veralbere" Deinen Sohn nicht länger, die Schmalspurbahn ist wirklich ein lohnendes Ziel. Ganz besonders abseits der doch etwas an Rummelplatz erinnernden Dampfsonderfahrten auf dieser Strecke ...



Niels

von Niels K. - am 14.07.2008 16:02

831 234+Bludov+Bemerkung zu 749

Hallo S-lin!
Am 25.April stand 831 234 im Sumperker Depot.


Durch die Sperrung fallen ja auch 749 Lz-Fahrten weg.Am 25.April kam ich gg.10.15 Uhr in Zabreh n.M. an.10.30 Uhr fuhr ein leicht verspäteter R mit 759 259 von Zabreh nach Olomouc.Die Lok kam um 11.21 Uhr durch Bludov solo.In Sumperk stand sie dann mit 751 141 an der Tankstelle.Da stand 749 250 im Depot abgestellt.Diese Lok kam nachmittags mit einem R in Lipova Lazne an.Da ist sie bestimmt auch Lz von Sumperk nach Olomouc gefahren .

810 630 um 11.21 Uhr in Bludov als Os Ri Hanusovice

Gruss Jörg



von Jörg F - am 14.07.2008 17:04

Re: 831 234+Bludov+Bemerkung zu 749

Hi Jörg,

vielen Dank für die Sichtung von 831-234. Hach, ist der noch schön im Lack...

Tja, Lz Umleiter sind natürlich auch was Feines, vor allem, da man bei der CD dazu neigt, sie als Vorspann zu irgendetwas zu fahren. Auf der 290 könnte das bedeuten 749+Banane (Banane ist angebl. der neue Sumperker Slang für Regionova). Apart, apart.

Aber reizvoller finde ich Umleitergüterzüge, wie hier in diesem Artikel beschrieben. Die Fotos sind echt der Hammer!

[www.k-report.net]

Schöne Grüße

ste



von s-lin - am 14.07.2008 17:22

Eher einfacher sozialistischer Charme

Hi@All,

ich bin damals einfach über das Hotel vor dem Bahnhof in Hojsova Straz "gestolpert".

Zugegebenermaßen ist es recht einfach gehalten und außerdem besitzt man dort
offentlichlich nur eine Bratpfanne:

Der nachmittägliche Pfannkuchen schmeckte nämlich nach Rührei ...


MM

von MichaelM - am 15.07.2008 08:09

beim Hp Brcalník gibt es doch noch ein Hotel

...dort entstand das Bild auf S. 20. :--P


LG

von awp - am 15.07.2008 09:04

Re: Übernachtungstips Jesenik

Also vom "Morava" muß ich abraten, nicht des netten Chefs wegen, sondern wegen der "Qualität" der Zimmer und besonders der sanitären Anlagen. Wer es ganz einfach möchte, mit riesigem Frühstück, ist hier gut aufgehoben.

"Staric" ist in jeder Beziehung annehmbar, preiswerte und einfache Zimmer mit Dusche/WC, teilweise sogar Badewanne! Restaurant liefert akzeptable Qualität.

"Laguna" kenne ich nur das Restaurace, habe ich gut in Erinnerung. Von außen läßt sich auch eine gute Qualität der Zimmer erahnen.

Ahoj
Daniel

von brejlovec750 - am 22.07.2008 09:28

Re: 831 234

Tag!

Zitat

Hach, ist der noch schön im Lack...


Und erst am 10.2.2002, der "234" war immer mein Favorit:



831 234; MOs 23657 Mikulovice - Zlate Hory, bei Ondrejovice zst.

Ahoj
Daniel


von brejlovec750 - am 22.07.2008 09:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.