Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Strojmistr, dejue, AAW, RR, Joachim Piephans, albatros1965, 217 055

Ausbau Plzeň - Domažlive beginnt (mit Nebenwirkungen)

Startbeitrag von Joachim Piephans am 02.01.2018 21:53

Mit der ersten Sperrphase Plzeň hl. n. - Vejprnice ab 1. März 2018 beginnt der Ausbau der KBS 180 von Plzeň Richtung Grenze. Dabei wird die S-Kurve, mit der die Strecke die KBS 170 übersetzt, abgeflacht, die Strecke neu trassiert und zweigleisig ausgebaut. In diesem Bereich liegen auch die alte Stahlfachwerkbrücke über die KBS 180 und 170, die die beiden Teile von ŠKODA bzw. Stahlwerk verbindet, und der Haltepunkt Plzeň-Skvrňany:

[de.mapy.cz]

Näheres: [plzen.idnes.cz]

Das "Scherbenviertel" zwischen der Domažlická und dem Bahnhaltepunkt mit den Straßen Na Pile und Emingerova wurde bereits dem Erdboden gleichgemacht. Hier befand sich auch die unscheinbare Bäckerei Sebera, in der Brot im letzten kohlenbeheizten Backofen Pilsens gebacken wurde. Stolz warb man mit einem "Regionalen Lebensmittel" (sh. Netzseite [www.pekarstviuseberu.cz] ). Am 31.3.2017 wurde letztmals gebacken, dann kam der Bagger. Unbedingt das Video im verlinkten Beitrag von idnes.cz ansehen!!
In der Karte habe ich den nun brachliegenden Standort der Bäckerei markiert. 1990 hatte man der uralten Backstube wieder Leben eingehaucht, nun sucht der Bäcker (immer noch) nach einer Möglichkeit zum wiederholten Neuanfang.
Man sollte über durchaus sinnvollen Infrastrukturmaßnahmen eben nicht vergessen, was an Lebensqualität und Nähe dafür oftmals weichen muß. Der Ofen eines Pilsner Maschinenbauers ist allein schon das Eine, das Brot - das ich gern probiert hätte, wenn man's gewußt hätte - nochmal was ganz Anderes. Sehr schade darum.

Wie im k-Report berichtet, soll der Reiseverkehr gebrochen und SEV eingerichtet werden, der Güterverkehr via Klatovy nach Domažlice umgeleitet werden. Also keine ALEX-Züge über die 185, sondern zweimaliges Umsteigen?? Der Fahrplan zur vyluka ist allerdings noch nicht verfügbar.

Nachdenkliche Grüße,
Joachim

Antworten:

Re: Ausbau Plzeň - Domažlice beginnt

Servus Joachim,

hab Dank für diese Informationen. Gesehen habe ich die große Brachfläche im November auch schon - und einen bekannten Lokführer aus Plzeň danach befragt. Ja, eine grundsätzliche Neutrassierung steht dort an - und vermutlich die Beseitigung des Bahnübergangs mit der Ausfallstraße (darüber habe ich aber keine Gewißheit erlangt). Wie dann der Haltepunkt aussieht, mag ich mir noch gar nicht vorstellen - das war ja bis vor kurzer Zeit ein nahezu geheimer, verwunschener Ort zwischen verfallender Bebauung, Sträuchern und Werksgelände mit alter Industriekulisse.


Freundliche Grüße
217 055

von 217 055 - am 04.01.2018 15:00

Bilder vom Abriss...

Ahoj und guten Abend,
wer übrigens in mapy.cz die Panorama-Funktion nutzt, findet sich mitten im Abrissgetümmel wieder....
Christian

von albatros1965 - am 04.01.2018 22:03

Ausbau Plzeň - Domažlive beginnt (mit Fragezeichen)

Hallo,

ich habe mir gerade den Baufahrplan der Länderbahn für die fragliche Zeit angesehen. [www.laenderbahn.com] Daraus geht eigentlich hervor, dass Pilsen nach wie vor per Schiene über die 180 erreichbar ist. Eine Abfrage der Os-Leistungen in der fraglichen Zeit ergab keine Einschränkungen und auch keinen Schienenersatzverkehr. In der fraglichen Zeit ist wohl eher ein pünktlicher, durchgehender Betrieb in Plzeň hl. n. nicht möglich. Mal sehen, was die vyluky der nächsten Wochen ausgeben.

Bei der Lokal-Inaugenscheinnahme wurde zwar überall kräftig gerodet und Baufreiheit geschaffen, aber das ganze Abrissviertel ist jetzt mit eine Art Wildzaun versehen - überall, wo einstmal Häuser standen. Den hätte man sicher nicht errichtet, wenn es in knapp 2 Wochen mit dem Umbau losgeht.

Gruß
Michael

von Strojmistr - am 19.02.2018 10:14

Aber ...

.. hier www.cd.cz steht, dass die Bauarbeiten den Abschnitt Pilsen - Vejprnice betreffen und für die Regionalzüge ein eigenständiger Baustellenfahrplan herausgegeben wird.

Das spricht dann doch für die angekündigten Bauarbeiten ab 1. März 2018.

Gruß Robert

von RR - am 20.02.2018 23:15

Re: Baustellenfahrplan Regionalzüge

Hallo,

der Baustellenfahrplan für Regionalzüge [www.cd.cz] zeigt kaum WIFI und Rollstuhl geeignete Züge.
Evtl. verstärkter Brilleneinsatz während der Bauarbeiten auf dem Reststück der 180!?


Viele Grüße,
JürgenD

von dejue - am 21.02.2018 00:23

Re: Aber ...

Danke für´s aufspüren des Dokuments. Sehr interessant, dass es hier wieder einmal gegensätzliche Angaben gibt. Wäre nicht das erste Mal, dass Fahrgäste nach Prag einsteigen und zurück nach München fahren (erlebt, als im Herbst Alexe baubedingt nur nach Furth fuhren, aber keinerlei Bahnsteigdurchsagen die wartenden Reisenden darauf hinwiesen, dass der Zug hier endet).

Bin nur 1. drauf gekommen wegen der Info der Länderbahn. und 2. eine idos-Abfrage, die in der betreffenden Zeit bei den Os Schienenersatzverkehr voraussagten, die Alexe aber auch hier bis Pilsen fuhren.

Danke auch Jürgen für das Dokument vom "normalen" Personenverkehr. Kann sein, dass es vermehrt Brillenzüge gibt. Kleinere Wartungen könnte man in Klatovy machen. Die Haie müssten hingegen direkt bis Pilsen "durchschwimmen" ... Güterzüge werden wahrscheinlich in den Abendstunden umgeleitet. Betrifft ohnehin nur den Mn und evtl. den Containerzug nach Nyrany. Der Rest wird wohl über Eger fahren (er tut es bereits jetzt teilweise).

Gruß
Michael

von Strojmistr - am 21.02.2018 10:18

Re: Aber ...

Zitat
Strojmistr
Bin nur 1. drauf gekommen wegen der Info der Länderbahn. und 2. eine idos-Abfrage, die in der betreffenden Zeit bei den Os Schienenersatzverkehr voraussagten, die Alexe aber auch hier bis Pilsen fuhren.


Wenn kein Umstiegszang in der Vebindung angezeigt wird, heißt das bei idos nicht automatisch, daß kein abschnittsweiser NAD besteht. Das taucht dann in den Details oder beim Zuglauf nur als Hinweis auf. In dem Fall vmtl.
" náhradní autobusová doprava Nýřany -> Plzeň hl.n." o.ä..

Ahoj

von AAW - am 25.02.2018 14:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.