Die Besten Omnibusse der Welt

Startbeitrag von Aldwych am 28.05.2007 10:31

Hallo,

dieses Thema stelle ich in dieses Unterthema!

Die Besten Omnibusse - ich bin zwar nicht vom Fach - habe aber die Tage mich mal datrum gekümmert!

Auf Platz 1 steht wohl eine "Lebende Legende" der ROUTEMASTER der Firma Associated Equipment Company (AEC) aus dem Jahr 1954. Der Bus ist dadurch Ausgezeichnet wegen seiner Ausdauer und der Langlebigkeit - der Routemaster der klassischen ersten Version (RM) und der zweiten Version (RML) haben eine offene Heckplatform - die es zulässt überall (z.B. an der Ampel) auszusteigen!

Auf Platz 2 steht der Leyland Olympian von 1979 - auch dieser Robuste Bus ist noch Heute im Dienst (z.B. London) und zeichnet sich durch die hervorragende Stabilität und Langlebigkeit aus! Der Olympian ist der Nachfolger des mächtigen Titan!

Auf Platz 3 steht der Wright Eclipse Gemini der Bus wird seit 2001 gebaut und ist der "Nachkomme" des Routemaster. Der Bus ist allen modernen Standards ausgestattet - aus dem Oberstock hat man vorne eine gute Sichtposition! Hergestellt wird der Bus von der Vorzeigefirma Wrightbus!

Auf Platz 4 steht das Konkurrenzmodell vom Gemini der OmniDekka der Firma Scania. Der Bus ist ähnlich dem des Gemini! Mehr muss man nicht sagen ;-)

Auf Platz 5 steht der Leyland Titan B15 von 1970 - der Titan hat wohl die Bulligste "Schnauze" von allen Bussen die je das Licht der Welt erblickten - die Front ist Einschüchternd aber nicht Aggresiv. Neben dem Londoner Routemaster war der Titan die 2003 ausgemustert wurden wohl das Beeindruckenste Gefährt auf Londons Strassen.

Auf Platz 6 steht der B-Type Bus von 1910 - einige B-Type Busse sind im London Transport Museum betriebsfähig hinterstellt - einzigster Nachteil ist das Oberdeck - es besitzt kein Dach und in den Sommermonaten bekommt man schnell Sonnenbrand!

Auf Platz 7 steht der Plaxton President von 1997 - ein klassischer Doppelstock-Stadtbus! Mehr muss man nicht sagen ;-)

Auf Platz 8 steht der Dennis Trident 3 von 1996 - auch ein Bus wie er alltäglich durch die Londoner Strassen fährt! - Robust und zuverlässig!

Auf Platz 9 und auch dem letzten Platz der "guten" Busse steht der Optare Solo von 1997 - der Bus ist ein sogenannter Midibus - einzigstes Nachteil ist die wenige Platzkapazität!

Jetzt der gesammte SCHROTT was die BUSINDUSTRIE jemals fabriziert hat!

Auf Platz 1 der dämlichsten Londoner Busse ist der Mercedes Benz "Bendi-Bus" Citaro - die Motoren neigen zum Überhitzen und seine Überlänge -> nicht überall Einsetzbar!

Auf Platz 2 der dämlichsten Londoner Busse ist der normale Citaro - auch hier sind schon einige Busse fast abgefackelt!

Generell sind alle Mercedes Busse dämlich - schlechtes grottiges Design (wohl ein Praktikant!)

das war meine Liste

gruß

EWS Fahrer

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.