Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Senderbau und HF Technik
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Power-FM, ampliphase, broadcaster

Schaltplan "Amsterdammer"

Startbeitrag von Power-FM am 30.12.2007 11:10

Hier hat mal wer nach dem Schaltplan vom "Amsterdammer" gefragt. Gab glaube ich damals wieder mal keine Antwort, also hier:



Aufgebaut hab ich den noch nie, ist ein "etwas besserer Stentor" (vor allem der Oszillator).

Antworten:

Wo man die bestellen kann weiß ich nicht,aber man findet öfter mal welche auf alten Radioplatinen vom Schrott.
Dumm nur: Mann kann den Dingern die Werte nicht ansehen,bzw. zumidest ich kann das nicht.

von Power-FM - am 30.12.2007 12:07
Die Filter aus Radios kannst hier nicht einsetzen. Das sind doch ZF-Filter für
10,7MHZ oder 455khz.
Die müsstest du dann selbst umbauen, d.h. neu bewickeln. Zu viel Stress.

Gruß
Broadcaster

von broadcaster - am 30.12.2007 14:08
Besser als 10,7 MHz-Filter sind Eingangsfilter aus alten CB-Funkgeräten oder ähnliches, aber ohne Umwickeln geht da nicht viel. Bei den mikrigen Winzfiltern wirklich Stress. Ausserdem braucht man ein Dipmeter oder Messbrücke, um zu sehen, wo man frequenzmässig liegt.

von ampliphase - am 30.12.2007 14:17
@ Brotkasten
Ich meine keine ZF-Filter, sondern diese abstimmbaren Übertrager, wie sie auch im Bild zu sehen sind (L1 2 und 3).
Ich dachte, die meint profizender mit "Filter".
Ansonsten ist auf der Platine ja nur Standartmaterial, das sollte also nicht besonders schwer zu sein, das nachzubauen.


Werde ich vielleicht auch mal machen, Layout habe ich auch irgendwo schon mal entwickelt aber nie benutzt, mangel Ätzmöglichkeit.

von Power-FM - am 30.12.2007 15:46



...aus nem anderen Forum, gibt es dort auch iun größerer Ausführung.

von Power-FM - am 31.12.2007 08:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.