Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
derSchlömener, Michael G

Eine Ära geht zu Ende - 218er-Abschied in Oberfranken (m2B~550KB)

Startbeitrag von Michael G am 11.12.2009 18:33

Servus zusammen,

heute mittag ging eine Lok-Ära in Oberfranken zu Ende - mit der Abfahrt des Schülerzuges nach Pegnitz verließ planmäßig vermutlich zum letzten Mal eine Maschine der Baureihe 218 den Bayreuther Hauptbahnhof. Dank dem Engagement einiger Forumskollegen ;-) wurde für diese Leistung sowohl die Lok an die Spitze des Wendezuges gesetzt als auch ein Abschiedsplakat an den Seitenflächen angebracht - eine sehr schöne Geste, wie ich finde!


13:30 | 218 489 | RB 34424 | NBY-NPZ | Schnabelwaid


13:58 | 218 489 | Lr 77132 | NPZ-NN | Pegnitz

Grüße, Michel :-)

Antworten:

auch von mir noch einige Bilder zu diesem Zug

Hallo,

auch ich machte mich gestern auf nach Bayreuth, um mit der evtl. vorerst letzten 218er-Leistung nochmal nach Pegnitz zu fahren.


So präsentierte sich der Zug kurz vor Abfahrt nach Pegnitz / Nürnberg in Bayreuth.


Die Lok wurde noch mit einem Plakat verziert...
Auch am Steuerwagen gingen die Jahre nicht spurlos vorbei...
Dann ging ab nach Pegnitz...


Zwischenhalt in Creußen. Hier wurde "einst" mit dem IRE Nürnberg - Dresden gekreuzt.


Eine kleine Fangemeinde versammelte sich schon vorne an der Maschine.


Ankunft und kurzer Aufenthalt in Pegnitz. Dann zischte die Garnitur - leider als Leerzug - ab nach Nürnberg. Wenigstens stand am Gegengleis noch der (diesmal 4teilige 612er) zur Fahrt nach Nürnberg bereit. Zwei Teile des Zuges warteten noch auf den Rest :-)


Eintreffen des 218er-Leerzuges in Nürnberg - diesmal schon im letzten Licht.
Die Lok fährt vom Zug. Heute war dieselbe Maschine ja nochmal nach Furth im Wald und zurück unterwegs...

Viele Grüße,
Hannes



von derSchlömener - am 12.12.2009 20:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.