Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gast, Martin Pfeifer, derSchlömener

628er im IRE-Ersatzfahrplan zwischen Zwickau und Hof

Startbeitrag von derSchlömener am 05.01.2011 00:45

Hallo.

Scheinbar als Ersatz für den IRE3094 Dresden - Zwickau - Hof - Bayreuth - Nürnberg verkehrte heute auf dem Abschnitt Zwickau - Hof ein 628er.

Er erreichte Hof mit nur wenigen Minuten Verspätung.
Nach Nürnberg fuhr nichts weiter.
Die handvoll Reisenden wurden auf den RE eine Stunde später verwiesen. Dieser hatte dann mind. 60Minuten Verspätung.

Ohne Worte eigentlich.
Warum spart man sich die Triebwagen eigentlich für die vielleicht wichtigste Hauptachse?
... und dann noch in so einer Hau-Ruck-Aktion von jetzt auf dann?

Die Würzburger Linie (Bayreuth - Würzburg) sah ich heute oft noch mit zwei 612ern fahren.
Wäre es nicht geschickter gewesen hier einige Triebwagen zu sparen? V.a. im Abschnitt Lichtenfels - Bayreuth gehts jetzt doch auch locker mit einem 612er.
Man hat sich ja eh schon die allermeisten Fahrgäste vertrieben.

Nur weiter so!



Antworten:
Hi,

die 2x 612 benötigst du, da die RE Bayreuth - Würzburg in Würzburg auf den RE Würzburg - Erfurt/Bad Kissingen übergehen. (Aus Erfurt kommt meistens nut 1x 612 statt 2x).

Der IRE wurde deshalb eingestampft, weil dieser eigen wirtschaftlich verkehrt und man keine Zuschüsse erhält.

Die Hauruckaktion wurde notwendig, weil der Fahrzeugmangel immer größer wurde, am Sonntag war es soweit das zusätzliche Busse von Hof nach Nürnberg und Richtung Dresden gefahren wurden, da man die Leute sonst nicht wegbekam.

Nun hat man ein Notfahrplan, bei welchen man die Züge fahren kann und auch in Sollzugbildung + evt. Verstärkung.

Der RE-Pendel Bayreuth - Lichtenfels verkehrt glaube ich nur noch mit 1x 612, nach Saalfeld wurde auf E-bespannt umgestellt.

Viele Grüße

von Gast - am 05.01.2011 05:08

Könnte theoretisch der Alex einspringen?

Wenn sich DB und Arriva über die formalen Dinge einigen könnten, würde eigentlich theoretisch etwas dagegen sprechen, z.B. den Alex, der um 10:19 in Hof ankommt und erst um 13:40 wieder abfährt, nach Zwickau weiterzuschicken?

von Gast - am 05.01.2011 11:37

Re: Könnte theoretisch der Alex einspringen?

Zitat
Gast
Wenn sich DB und Arriva über die formalen Dinge einigen könnten, würde eigentlich theoretisch etwas dagegen sprechen, z.B. den Alex, der um 10:19 in Hof ankommt und erst um 13:40 wieder abfährt, nach Zwickau weiterzuschicken?


Servus,

theoretisch ja, wenn die Vogtlandbahn mitmacht und es kann. Passen müsste, damit es klappt:

- die notwendige Reinigung des Zuges sowie die Auffüllung des Treff-Wagen (das macht anhand der Verpackung wohl der örtliche Yormas), d.h. es bleibt genug Standzeit übrig
- der Diesel-Vorrat der Lok, ansonsten besteht die Gefahr, das die Lok irgendwo unterwegs stehen bleibt oder das wiederrum in Bayern die Umläufe durcheinanderkommen, weil irgendwo in einer nicht ausreichend langen Pause getakt werden muß.
- das Personal. Personal mit Strecken-Kenntnis in Richtung Zwickau sollte die Vogtlandbahn prinzipell haben, ob sie aber für solch eine Verlängerung das passende Personal auftreiben kann, wage ich nicht zu prophezeihen. Du brauchst:
a) Baureihen-Berechtigung 223 (fährt normalerweise nur als Überführung bis Neumark (Sachs), komplett-Ausbildung der "ostdeutschen" Personale (gemeint sind die Standorte in Sachsen) fraglich
b) Strecken-Kenntnis bis Zwickau wegen der Überführungsfahrten bis Neumark (Sachs) bei den bayrischen Personalen vielleicht nicht vorhanden
c) überhaupt freies Personal, das heißt diese Leistung muß in die vorhandenen Dienstschichten reinpassen (Z.B. Einhaltung der Pausen, Einhaltung der zulässigen Arbeitszeiten).

So wie es aussieht - SEV beim Vogtland-Express - ist die Decke der Vogtlandbahn auch irgendwann zu klein und der Winter dürfte auch den Personalen der Vogtlandbahn die eine oder andere Überstunde abverlagen, um alles rechtzeitig fertig zu haben.

von Martin Pfeifer - am 06.01.2011 23:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.