Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, Eisenbahner1, Gradausfahrer, Neuenmarkt

Region OT: Fahrgast durfte in Mülleimer pinkeln, kein Bußgeld für Schaffner

Startbeitrag von Neuenmarkt am 29.10.2011 10:34

wohin wenn die Notdurft drückt und kein WC im Zug ist?

[www.derwesten.de]

Rausgekommen ist das ganze weil sich das hinter dem TF abgespielt hat und dieser das dann gemeldet hat - Kollegen halt

[www.bild.de]
Antworten:
Hast Du wieder was gefunden wo Du auf die ehemaligen Kollegen schimpfen kannst, hm?! Vielleicht hat der Tf nichts davon gewusst und in gutem Glauben gehandelt. Oder was hätte er tun sollen, ohne Verspätung zu verursachen?! Einfach wegsehen?

mfg
gradausfahrer

von Gradausfahrer - am 29.10.2011 10:44
Das hat m.M. nach nichts mit "Kollegen" zu tun.
Was soll er machen? Zug einfach abstellen. Und wenn er gefragt wird, warum da einer in den Zug gepinkelt hat?
Was würdest Du machen, wenn Dein Kollege Dir in Dein eventuellen Dienstwagen pinkelt.
Hier spielen von Seiten des Arbeitgebers wahrscheinlich andere Sachen eine Rolle. Aber auch das wäre Heutzutage leider ein anderes Problem.

von Eisenbahner1 - am 29.10.2011 11:22
Zitat
Gradausfahrer
Hast Du wieder was gefunden wo Du auf die ehemaligen Kollegen schimpfen kannst, hm?! Vielleicht hat der Tf nichts davon gewusst und in gutem Glauben gehandelt. Oder was hätte er tun sollen, ohne Verspätung zu verursachen?! Einfach wegsehen?

mfg
gradausfahrer


Servus,

gehen wir mal davon aus, das der Kunde dem Tf schon gesagt hat, das der Zugbegleiter ihn hier hin geschickt hat. Würde ich in dieser Situation jedenfalls so tun.

von Martin Pfeifer - am 06.11.2011 20:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.