Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michael G, Neuenmarkt

Gerade in NBY gesehen - Bedienung Tankanlage + Frage

Startbeitrag von Michael G am 06.02.2007 13:33

Servus,

vorhin wurde in NBY die Bedienung der Tankanlage mittels Kesselwagen durchgeführt. Weiß jemand genaueres zu dem Procedere - Zuführung von wo? Welche Gz-Leistung? Etc...

Danke schon mal.

Gruß Michel :-)

Antworten:

Na ganz einfach

Nachdem Railion Bayreuth nicht mehr bedient und die VT Durst haben,
so wird ausnahmsweise der Kesselwagen an den leeren Müllzug
aus Schwandorf rangehangen. In Bayreuth geht er dann runter.

Regio rangiert dann selber mit der BR 218 den Kessel an die Tanke und holt
ihn auch wieder raus.

Wenn das die V 90 machen würde, so müsste Regio das an Railion ja als
Rangierleistung bezahlen.

Die Rückleistung erfolgt dann immer mit dem vollen Müllzug nach Schwandorf,
wenn er noch dort steht, dürfte er morgen zurückgehen.



von Neuenmarkt - am 06.02.2007 13:52

Danke Dir! :-)

Gruß Michel

von Michael G - am 06.02.2007 14:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.