Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
ABomz, Schwandorfer, Neuenmarkt, Gerald H, Bastian Bode, mitch, razor300

Baustellen in der Region

Startbeitrag von Neuenmarkt am 26.02.2007 08:00

Nachdem es unten etwas unter gegangen ist, hier Baustellen in der Region:

GA= Gleisaustausch
LÜ=Lückenschluß
RÜ= Rückbau

GA Münchberg Gl 1, Rü+Lü W 10 und GA Münchberg - Helmbrechts km 0,663 - 0,770
Arbeiten: Sicherungsleistungen, Bauüberwachung
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: GA Münchberg Gl 1, Rü+Lü W 10 und GA Münchberg - Helmbrechts km 0,663 - 0,770, Strecke 5025 Münchberg - Helmbrechts
Gewerke: Sicherungsleistungen gegen Gefahren im Eisenbahnbetrieb, Ingenieurleistungen
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 04.2007 bis 05.2007


WE Bf Kirchenlaibach, Strecke 5903
Arbeiten: Oberbauarbeiten
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: Weichenerneuerung W 1,2,7,10,11,109,115 einschl. RÜ/LÜ W 108 mit Bettungserneuerung und PSS, gegebenenfalls Tiefenerntwässerung
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 11.2007 bis 11.2007


WE Bf Stammbach, Strecke 5100
Arbeiten: Oberbauarbeiten
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: WE Bf Stammbach W1 mit Bettungserneuerung
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 11.2007 bis 11.2007


WE Bf Marktredwitz, Strecke 5903
Arbeiten: Oberbauarbeiten
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: Weichenerneuerung W 95 einschl. RÜ/LÜ W 93 mit Bettungserneuerung, gegebenenfallsd PSS
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 11.2007 bis 11.2007

GE Bf Arzberg Gleis 203, Strecke 5903
Arbeiten: Oberbauarbeiten
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: 685m Gleiserneuerung mit Bettungserneuerung, gegebenenfalls PSS im Bahnsteigbereich
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 06.2007 bis 06.2007


GA Bf Marktleuthen, Strecke 5050
Arbeiten: Oberbauarbeiten
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: 1.005m GA Bf Marktleuthen Gleis 44G1 mit Bettungsreinigung, PSS und tlw. Schwellen
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 04.2007 bis 04.2007

WE Hbf Hof, Strecke 5100
Arbeiten: Oberbauarbeiten
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: WE Hbf Hof W 307 mit Bettungserneuerung PSS und Tiefentwässerung
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 11.2007 bis 11.2007


Schnabelwaid - Vorbach
Arbeiten: Swe und PSS
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: Schwellenerneuerung und Planumsverbesserung
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 09.2007 bis 10.2007


GA Schnabelwaid-Vorbach, Strecke 5903
Arbeiten: Oberbauarbeiten
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: 4.183 m GA Schnabelwaid-Vorbach km 79,364 bis km 83,547 mit Bettungsreinigung, PSS und Erneuerung Schwellen
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 09.2007 bis 10.2007



Weichenauswechslung W 2, 8 Bahnhof Parkstein-Hütten
Arbeiten: Bauüberwachung
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: Weichenauswechslung W 2, 8 Bahnhof Parkstein-Hütten; Strecke 5051 Weiden - Pressath
Gewerke: Sicherungsleistungen gegen Gefahren im Eisenbahnbetrieb
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 06.2007 bis 06.2007

Weichenerneuerung Bf Neuenmarkt-Wirsberg
Arbeiten: Oberbauarbeiten
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: Weichenerneuerung im Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg Weiche 71.
Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 07.2007 bis 08.2007


Amberg - Hirschau
Arbeiten: GE/GA und BRM
Bundesländer: Bayern
Beschreibung: Gleiserneuerung/Gleisauswechslung und Bettungsreinigung

Gewerke: Oberbau
Vorgesehener
Ausführungszeitraum: 08.2007 bis 08.2007







Antworten:

Zitat
Neuenmarkt
Nachdem es unten etwas unter gegangen ist, hier Baustellen in der Region:


ich hätte noch eine GA vor meinem Küchenfenster zu bieten, zwischen Windsfeld-Dittenheim und Bü Wettelsheim - nur keiner weiß wann das ist. Neue Schienen wurden neulich schon von MWB & Leonhard Weiß abgelegt.

von razor300 - am 26.02.2007 09:52
Sollte der Bf Parkstein=Hütten nicht in nächster Zeit aufgelassen werden? Wozu dann noch eine Weichenauswechslung?


von ABomz - am 26.02.2007 11:48
Zitat

Sollte der Bf Parkstein=Hütten nicht in nächster Zeit aufgelassen werden?


Wieso denn das? Ich dachte, dort ist sogar noch Zementverladung?!
Außerdem hat der Müllzug da eine Plankreuzung drin...

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 26.02.2007 13:49

Re: Baustellen in der Region - LINK?

Servus!
Könnt Ihr mal bitte die Quelle mit rein schreiben, habe jetzt ne Stunde auf www.db.de gesucht, aber nix gefunden :-(
Danke
Mitch

von mitch - am 26.02.2007 13:56

Quelle siehe hier:

[forum.mysnip.de]

von Neuenmarkt - am 26.02.2007 14:43

Parkstein-Hütten

Zitat
Schwandorfer
Zitat

Sollte der Bf Parkstein=Hütten nicht in nächster Zeit aufgelassen werden?

Außerdem hat der Müllzug da eine Plankreuzung drin...
Die könnte man vermutlich sogar verlegen, derlei langt leider meist nicht für die Erhaltung eines solchen Betriebsbahnhofes. :(
Es gibt übrigens auch noch einen freitäglichen Kesselwagenzug von Parkstein-Hütten nach Großkorbetha, mit Wagen aus Weiden West. BTW: kann mir jemand sagen, warum die Wagen auf der Hinfahrt direkt von Weiden nach Weiden West gefahren werden, auf der Rückfahrt aber erst nach Parkstein-Hütten und dann nach Weiden kutschiert wird? Zwischenabstellung eventuell (Hinfahrt So/Mo, Rückfahrt Fr)?

Grüße
-BB

von Bastian Bode - am 26.02.2007 14:46

Re: Parkstein-Hütten

Zitat

Die könnte man vermutlich sogar verlegen, derlei langt leider meist nicht für die Erhaltung eines solchen Betriebsbahnhofes. :(


Wohin würdest sie verlegen? Der Müllzug fährt ab Bayreuth der RB hinterher, eine frühere Abfahrt ist demnach nicht möglich. In Pressath könnte zwar gekreuzt werden, dazu müßte aber das östliche Stellwerk besetzt werden.
Alles weiter oben (Trabitz, Kemnath-Neustadt oder gar Kirchenlaibach) führt nur zu einer eigentlich nicht notwendigen Fahrzeitverlängerung... :-(

So wie momentan ist es schon ganz gut...

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 26.02.2007 14:51

Kommando zurück

Ich muss mich entschuldigen und nehme hiermit alles zurück...

Nach diesem Link hier (LOS Nr. 5)

[drehscheibe-online.ist-im-web.de]

war für mich klar, dass das Ende für den Bf Parkstein gekommen ist.

Aber anscheinend soll "nur" in Pressath gewütet werden.

Zu Tobias: Deinen Enthusiasmus in allen Ehren. Aber ich glaube nicht, dass es die DB Netz interessiert, wenn sie denn mal wieder nen Bbf loswerden will, ob ein solches Stiefkind wie der Müllzug dann ein paar Minütchen Verlust macht...


Warum die Bedienung nicht direkt vom Anschluss nach Weiden zurück fährt?

-- Gefahrgut, das nicht geschoben werden darf?
-- das Gleis kann auf Grund vom Nv-Takt nicht so lang gesperrt bleiben (falls die Fuhre als Sperrfahrt unterwegs sein sollte)?

Aber das waren etz nur Mutmaßungen...


von ABomz - am 26.02.2007 15:10

Re: Kommando zurück

Zitat

Zu Tobias: Deinen Enthusiasmus in allen Ehren. Aber ich glaube nicht, dass es die DB Netz interessiert, wenn sie denn mal wieder nen Bbf loswerden will, ob ein solches Stiefkind wie der Müllzug dann ein paar Minütchen Verlust macht...


Ist die Frage, ob der Müllzug wirklich nur ein "Stiefkind" ist, schließlich ist das Schwandorfer Müllkraftwerk Großkunde. Eine spätere Ankunft in Weiden hätte unter Umständen eine um eine Stunde verspätete Ankunft in Schwandorf zur Folge, was das Bedienkonzept für das Müllkraftwerk ganz schön durcheinanderbringen kann.


Zitat

-- Gefahrgut, das nicht geschoben werden darf?


Was fiele Dir da ein?

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 26.02.2007 15:28

Re: Kommando zurück

Flüssiggas.

von ABomz - am 26.02.2007 15:45

Re: Öl

Weiden West = Öl Hauer = Kesselwagen

Da aber am Freitag nur ein Leerzug abgeholt wird, wäre es möglich, zurück nach Weiden zu schieben. Ein Rangierer muss eh dabei sein. Mir wurde mal gesagt, dass dies auch oft so praktiziert wird. Damit spart man sich ein zweites Umfahren in Weiden zur Fahrt nordwärts. Warum man überhaupt Parkstein einplant, weiß ich nicht.

von Gerald H - am 27.02.2007 06:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.