Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt

Nürnberg: Kabelbrand im Zug nach München

Startbeitrag von Neuenmarkt am 23.08.2007 08:24

Quelle: [www.nn-online.de]

Kabelbrand im Zug: Regionalbahn wurde evakuiert

Riesenschreck für 40 Fahrgäste: Weil sich in der Regionalbahn Nürnberg-München plötzlich Rauch entwickelt hat, ist der Zug in Reichelsdorf gestoppt worden. Alle Passagiere konnten die Bahn unverletzt verlassen.

Kurz nachdem die Regionalbahn den Hauptbahnhof gegen 6.50 Uhr verlassen hatte, bemerkten die Fahrgäste Rauch in einem Wagen und alarmierten das Bahnpersonal. Die Bahn stoppte den Zug in Reichelsdorf. Dort konnten alle Passagiere aussteigen.

Der Grund für den Qualm: Mehrere Kabel in einem Schaltkasten brannten. Die Berufsfeuerwehr machte sich auf den Weg. Bis sie am Reichelsdorfer Bahnhof ankam, hatte sich das Feuer jedoch von selbst erledigt. «Weil die Isolierschicht der Kabel schnell verbrannte, ist das Feuer von selbst erloschen», sagt Rainer Schlemmer, Sprecher der Bundespolizei in Nürnberg, die für Bahnanlagen zuständig ist.

Die Bahnstrecke musste gesperrt werden. Die Abfahrt von zwölf weiteren Zügen verzögerte sich laut Polizei wegen des Brands. Die Höhe des Schadens? Die Polizei hält eine fünfstellige Summe für realistisch.

Quelle:NÜRNBERGER NACHRICHTEN ,

Anmerkung von mir:

Um welchen Zug handelt es sich ? Um 6:50 kenne ich nur den EN nach Nürnberg, um
07.10 fährt der MNE oder war der RE um 06.29 oder der RE nach Treuchtlingen 6.57 betroffen ?

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.