Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Uwe 88518, Angela, Minca, DaWeiß, chris

Vibrieren von Blende vor Tacho

Startbeitrag von Uwe 88518 am 29.01.2003 21:09

Hallo Leute,

habe das Problem, daß die Blende zwischen Armaturenbrett und Tacho in bestimmtem Drehzahlbereich vibriert und scheppert daß es nervt ohne Ende:mad: .Hat da von Euch jemand ne Idee wie ich das abstellen kann?Hab schon versucht die Schrauben fester anzuziehen, hat aber nix gebracht.Oder ist da ein Motorlager zu malad??

Danke für Eure Hilfe Uwe

Antworten:

Ja mit so ähnlichen probs schlag ich mich auch zur zeit rum, meine cds springen viel zu oft wegen den scheiss vibrationen im leerlauf. Mein kumpel meinte schon es könnte am standgas liegen, weil mein gaszug im standgas völlig ohne spannung rumhängt, das der deswegen immer kurz vorm absaufen is und vibriert wie sau. aber falls da jemand ne andere idee hat, immer ran mit den tipps bevor ich noch mein radio im affekt kauputt schlage..... (14D) =)

gruss chris

von chris - am 29.01.2003 21:21
Hallooooooo????????

Weiß da keiner Rat???!!!

Gruß Uwe

von Uwe 88518 - am 02.02.2003 13:21
moin
der rat der nützt dir nichts :joke:
bau aus was rabbelt

mfg Angela :rp:

von Angela - am 02.02.2003 13:26
Ein habe
Was viel ausmacht und dann in innenraum viel lerm macht ist wenn die motorhalter nicht richtig augerichtet sind vor allen der vordere wird gern falsch eingestellt . der darf vorne runtrum nicht anliegen also schön mittig ausrichten dann verschwinden eine menge rabbellei im gesammten fahrzeug
mfg Angela

von Angela - am 02.02.2003 15:04
Merci Angela für den Tip!!! Habe genau das gleiche Problem! Ich probier deinen Ratschlag jetzt einfach mal aus!!!
P.S.: CADDY I RULES!!!!!

von DaWeiß - am 03.02.2003 09:51
Hallo,

Danke.Werde es ausprobieren.Vielen Dank!!

Gruß Uwe

von Uwe 88518 - am 03.02.2003 20:04
habe mit fahrradschlauchgummi das tachofenster zur konsole abgedichtet, sowie schaumstoff zwischen armaturenbord und steuerkonsole gedrueckt und die schrauben der verkleidung nachgezogen, den leerlauf etwas hoeher gestellt und nehme grundsaetzlich 10-40ziger oel, da es leichtlaeufiger ist (im winter) 470000km ohne probleme, und die vibrationen sind durchaus ertraeglich geworden...

von Minca - am 19.02.2003 18:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.