Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
chris, elko, Thorsten, The Driver, harry,s

benziner auf TD umbauen

Startbeitrag von harry,s am 10.11.2004 18:43

hallo ich möchte mein caddy 75 Ps benziner Bj 91 auf TD mit 75 Ps umrüsten weis jemand ob das geht und was ich TÜV mäßig beachten muß , und was für ein motor mit getriebe passt Golf 2 TD BJ ?? bin für jeden hinweis dankbar gruß Harry

Antworten:

hallo,

hab bei mir genau diesen umbau gemacht. für den tüv mußt du beachten dass der motor neueren baudatums ist als der der drin ist (umweltrichtlinien).
du kannst zb den TD aus dem 2er golf nehmen mit dem code "JR". der hat 70 PS.
getriebe solltest du ein 4S oder 4T nehmen, die haben beide 5 gänge und wurden vom werk aus mit diesem motor kombiniert.
brauchst du auch technische tipps zum umbau?

von The Driver - am 11.11.2004 16:53
Hallo,

darf ich mich hier einklinken. Ich stehe auch gerade vor der Wahl den Caddy (1,8-95 PS und sagenhafte 640 nur Haftpflicht) zu verkaufen oder ihn umzubauen. Letzteres wäre mir lieber, weil ich Ihn schon mit Gewindefahrwerk, RH-7,5 und 8.5x15 mit 195 und 215ern eingetragen, Sportlenkrad, Riffelblech, etc. umgebaut habe. Es fehlt nur noch der Lack im Prinzip aber mit 10 Litern Verbrauch überlege ich halt gerad ob das alles noch so richtig ist;-) Ich fahre so 20 000 km im Jahr zur Zeit und da wäre der Diesel besser-Viel besser-quasi um die Hälfte an Kosten besser! Stimmt? Bin aber kein KFZ-Mechaniker. Daher die Quizfrage.

Halt einer Bock gegen finanzellen Ausgleich mir so einen Motor einzubauen?

Wäre echt toll, weil ich zum Motorradtransport (2x die Woche) kein bequemeres Fahrzeug kenne, welches auch noch kultig ist.

Danke

Thorsten

von Thorsten - am 11.11.2004 18:08
hallo

ich bin gerade dabei meinen caddy neu aufzubauen und da ich schon mal dabei bin möchte ich auch ein turbodiesel motor aus dem golf 2 einbauen...
bei nachfrage beim tüv hieß es nur geht nicht oder nur mit erhötem aufwand
(lärmgutachten,emissionsmessung)
ich will natürlich den motor eingetragen haben,könntest du mir eventuell eine kopie
vom fahrzeugschein oder ein anderes dokument rüberschicken damit ich den tüv heini zum eintragen bringen kann

danke elko

von elko - am 15.11.2004 21:49
naja, bei miener eintragung von meinem 90 PS tdi hat den prüfer eine kopie eines anderen Fahrzeugscheins (AFN 110PS Tdi) übehaupt nicht gejuckt. Wenn die nicht wollen, dann machen die das auch nicht. Geh lieber zu nem anderen Prüfer.

von chris - am 16.11.2004 06:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.