Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ostfront Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
bea, Thomas, Ralf Schnitzler

feldpostnummer

Startbeitrag von bea am 24.09.2003 08:20

hallo

meine beiden großonkel sind im bzw. kurz nach dem 2. weltkrieg verstorben. ich bin dabei ihre geschichte zu erforschen und bin dabei auf folgende feldpostnummern gestossen:
L31808H Lg P.A. Wien
bzw.
weiß ich von meinem 2. Großonkel nur:
Abt. 167 Landsberg am Lech

ich freue mich sehr über antworten, die mir weiterhelfen.
vielen dank
Antworten:
Hallo Bea

zur Fpn. folgende Erklärung L31808 (L steht für Luftwaffe)

vom 16.2.1941 - 30.7.1942 Fliegerhorst Kommandantur (E) 11/III
vom 31.7.1942 - Kriegsende Fliegerhorst Kommandantur A 202/XVII

was das H hinter dieser Nummer bedeutet kann ich mir nicht erklären .
Bei Regimenter Bedeutet A z.B. Stab
B z.B. 1.Kp
C z.B. 2.Kp usw.

Bitte die Nummer noch einmal genau überprüfen !

Gruß Ralf

von Ralf Schnitzler - am 26.09.2003 22:08
hallo ralf,

vielen dank für die schnelle hilfe!!
habe angaben noch einmal überprüft - nummer steht so oben, wie angegeben , viell. ein fehler des absenders!
freue mich wenn ich noch weitere hilfestellungen bekommen kann, vorallem wo war diese einheit stationiert...

Danke nochmals

von bea - am 29.09.2003 14:01
Hallo.

Bin durch Zufall auf Deine Anfrage gestossen.

Am besten und sichersten erhälst Du Auskunft über die Deutsche Dienststelle - Wehrmachtsauskunftsstelle in Berlin, kostet aber etwas.

von Thomas - am 16.01.2005 13:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.