Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
dertdifahrer, Alexis

Undichte Dieselpumpe

Startbeitrag von Alexis am 16.09.2005 14:21

Sers!

Hab seit letzter Woche eine defekte Dieselpumpe.
War daher in der Werkstatt zum Nachschauen und hab mir sagen lassen, dass die neue Dieselpumpe inkl. Einbau und Zahnriemenwechsel sowie Wechsel der Zylinderkopfdichtung ca. 1500 Euro kosten soll. Und das bei net ganz 53.000 km und Baujahr 11/99!
Der Werkstattmeister hat mir dann einen freundlichen Hinweis gegeben, dass das nur bei den Dieselpumpen auftritt, wo das Auto wechselnd mit Biodiesel und normalem Diesel gefahren wird.
Bei Betrieb mit nur Biodiesel oder nur normalem Diesel soll das seiner Erfahrung nach noch nicht vorgekommen sein.
Hat da einer von euch auch mit Probleme gehabt?
Weiß jemand einen Rat, wie man evtl. nicht den gesamten Reparaturpreis zahlen muss?
Denn wie ich eben gelesen habe, soll die Pumpe von Bosch ja nicht für Biodiesel nicht freigegeben sein.
Mir wurde hingegen damals empfohlen, nicht nur Biodiesel zu fahren, sondern auch mal zwischendurch mit normalem Diesel.

Gruß Alexis
Antworten:
moin,moin
der zahnriemen wechsel wäre ja noch ok,aber die kopfdichtung
was soll den der @!#$,und das mit biodiesel stimmt,ist tötlich
für die pumpen,finger von lassen
mfg dennis

von dertdifahrer - am 17.11.2005 20:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.