Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Claus
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oppa, Thomas (Bikerboy), Dirk

Bremse entlüften

Startbeitrag von Dirk am 21.03.2004 17:31

Hallo Leute,
ich habe ein Problem mit meiner Vorderbremse.
Ich hab die Orginalbremsleitung gegen eine Stahlflexleitung von Spiegler ersetzt.
Jetzt kämpfe ich seit 2Tagen damit die bremse zu entlüften...was mir nicht gelingt.
Ich bekomm einfach keinen Druck auf die leitung.
Gibt es einen Trick oder was muß ich tun?
Vielen Dank im voraus.
Antworten:
Hi Dirk

ich hatte ein ähnliches Problem, das habe ich dann wie folgt gelöst:

Entlüfterschraube öffnen, Bremshebel ziehen (aber nicht ganz durchziehen, nur bis zur Hälfte) dann so halten, die Entlüfterschraube wieder zudrehen, Bremshebel loslassen. Dann wieder von vorne bis keine Luft mehr aus der Entl.-schraube kommt. Wenn du die Entl.-schraube nicht zuziehst bevor du den Bremshebel wieder loslässt zieht die Bremse durch den Entlüfterschraube luft.

Sollte das nicht funzen kannst dich ja nochmal melden.

Gruß Bikerboy

von Thomas (Bikerboy) - am 21.03.2004 18:42
Ich nun schon beide Bremsleitungen gegen Stahlflex ohne Probleme gewechselt.
Zum entlüften habe ich die Pumpe von Louis benutzt und das hat sofort und ohne Probleme geklappt.
Pumpe an der Enlüftungsschraube anschließen und ein Vakuum zieht die Luft aus der Leitung.

Oppa

von Oppa - am 06.04.2004 02:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.